1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unter MTX heftige Glieder-Muskelschmerzen u.s.w

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von chueca, 20. November 2009.

  1. chueca

    chueca Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich nehme nun die 3. Woche 15mg MTX lokal,
    kein Durchfall, keine Krämpfe, keine Übelkeit.

    Jedoch Schmerzen in den Gelenken, Knie, Hand, Oberarme, sogar Rückensschmerzen.

    Ich muß allerdings dazu sagen, dass ich vor der Basisbehandlung
    auch schon teilweise diese Beschwerden hatte.

    Mein Rheumadoc hatte mir Kortison ins Handgelenk gespritzt, danach
    Linderung.

    Ich bin von 30mg Kortison auf 10mg runten, unter Absprache.
    Wichtig: Unter 30mg Kortison keine positiven Veränderungen,
    selbst die geschwollenen Finger blieben.

    Fahre im n. Jahr zur Reha.

    Bitte wer hat ähnliche Erfahrungen durch evtl, MTX

    Vielen Dank
    Chueca
     
  2. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi, mir würde auch MTX in einer Klinik verordnet als Spritze. Am nächsten Tag fühlte ich mich wie in einem heftigen Schub, Schmerzen in allen Muskeln und Gelenken, eine plötzliche generelle starke Verschlechterung, fühlte mich hundeelend, dass ich mich weigerte das MTX weiter zu nehmen.
    Es hat eine ganze Zeit gedauert bis ich mich wieder gefangen hatte.

    Grüße von Padost
     
  3. Kleine Maus

    Kleine Maus Kleine Maus

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken
    Hallo Chueca,ich bekomme seit März Mtx 15 mg,hatte auch Gelenkschmerzen eigentlich überall,sogar im Brustbein.Meine Ärztin wollte es mir trotz Hinweis auf den Beipackzettel nicht glauben.Es hat such aber nach einiger Zeit gegeben und das Mtx hat gewirkt.Gute Besserung,Heike
     
  4. chueca

    chueca Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Mtx

    Herzlichen Dank für die Antworten,
    bin jetzt etwas beruhigter, vielleicht werde ich auch irgendwann mal wieder
    gut schlafen können.
    Wenn ich die Schmerzen gar nicht aushalte , besonders in den li.
    Fingergelenken, dann nehme ich eine Diclo 75mg, jedoch mit Vorsicht,
    schlägt schon trotz Magenschutz auf den Magen...................
    nun ja, ist halt eine bittere Pille.

    euch allen alles Gute weiterhin

    Chueca:top: