Unsere lieben Fellnasen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mizikatzitatzi, 27. Dezember 2021.

  1. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Kleines Update!

    Yumi hat wieder mal paar schlechte Tage gehabt. Darum waren wir mit ihr beim Tierarzt.
    Leider war der derzeit behandelnde Tierarzt nicht da.
    Nun, den Besuch hätten wir uns sparen können.
    Yumi wurde nur abgehört.
    Als er in ihr Gebiss schauen wollte und Yumi sich gewehrt hat, meinte er nur so lapidar, daß da schon alles in Ordnung sei.
    Ein zweites Mal hat er sich nicht mehr getraut zu gucken.

    Blut wurde auch nicht abgenommen, mit der Begründung das ja im März alles o.k. war.
    Ganz ehrlich, wir hatten den Eindruck das der Arzt zu viel Angst vor Yumi hatte.
    Nun ja, wie auch immer, es war enttäuschend.

    So was nervt mich einfach.
    Mich kostet es viel Kraft da hinzugehen, Yumi ist auch genervt.
     
  2. Katzenmutti

    Katzenmutti Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Südeifel
    Furchtbar solche oberflächlichen Tierärzte. Wir haben hier in der Nähe auch so einen, stadtbekannt. Dass der immer noch seine Praxis hat,wundert mich. Außerdem, neben all dem Stress fürs Tier und die Menschen, kostet das ja auch noch Geld.
    Wie geht es Yumi denn jetzt?
     
  3. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Ja, allerdings.
     
  4. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Heute geht es ihr besser.
    Ich gebe ihr Schüssler Salze und Bachblüten.
    Wir möchten halt nichts versäumen, darum wäre es natürlich schon gut wenn der Tierarzt seinen Job gut machen würde.
    Aber mei.....
     
  5. Katzenmutti

    Katzenmutti Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Südeifel
    Hugo, Kater meiner Freundin, hat letzte Nacht gekämpft. Bisswunde am seitlichen Kopf. Vor der Gartentür lagen viele weiße (seine) Haarbüschel und ein Blutfleck. Sie hat die Wunde vorsichtig mit Jodsalbe eingeschmiert. Evtl. muss er heute noch zum Tierarzt.
     
  6. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Oh jeeeeee.....diese Revierkämpfe immer......
     
  7. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    IMG_20240704_113916_994.jpg

    So liegt Yumi im Kratzbaum, wenn draußen was Spannendes passiert. :1blue1:
     
  8. Katzenmutti

    Katzenmutti Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Südeifel
    Einfach süß!
     
  9. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Ja, Yumi liebt ihren Kratzbaum sehr. Vorallem die Hängematte. Und da kann sie die Wildvögel beobachten und unsere Nachbarskatze beobachten.
    Paar Schmetterlinge und Bienen und Käfer fliegen auch noch rum.
     
  10. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    4.374
    Ort:
    Niedersachsen
    Deiner Mizi geht es soweit gut?
    Sie sieht jedenfalls so aus.
    Das ist gut.
     
  11. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    4.374
    Ort:
    Niedersachsen
    Jaja , das machen die doch immer.
    Hauptsache, er kommt gut aus der Sache raus.
     
  12. Katzenmutti

    Katzenmutti Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Südeifel
    Gerade beobachtet: das Reh kommt aus dem Getreidefeld, will auf der großen Wiese fressen. Sieht zwei Katzen vor sich, eine links (unser Kater), eine rechts (junge Katze aus der Nachbarschaft). Alle drei stieren sich an, die Katzen werden immer kleiner. Das Reh hat beschlossen, dass keine Gefahr droht und frisst in aller Ruhe. Herrlich.....
     
  13. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    4.374
    Ort:
    Niedersachsen
    Hätte ich gerne gesehen…..toll….
     
  14. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Na ja, es geht sooooo.
    Ich versuche mit meinen Schüssler Salzen und Bachblüten entgegenzuwirken.
    Wir werden sehen.
     
  15. Finn89

    Finn89 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Hallo ihr Lieben

    Wir haben zwei süße zwergkaninchen in fast freier Wohnungshaltung. Sie bringen so viel Freude. Ihr habt ja auch Haustiere. Darf ich fragen wie das mit Tieren und einer tnf alpha Therapie aussieht? Wegen der immunsupression. Ich muss auch täglich die Toiletten reinigen und das Zimmer säubern. Natürlich sind unsere Tiere geimpft und gesund. Ich habe Angst dass ich unsere Tiere nicht mehr haben kann wenn ich Biologica nehmen muss. Ich liebe sie so sehr.
     
  16. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Da musst Du keine Angst haben
    Mein Rheumatologe meinte, das wenn alles hygienisch abläuft er bei mir keine Bedenken hat.

    Was sagt denn Dein Rheumadoc dazu?


    Ich habe zwar keine Kaninchen sondern seit sehr langer Zeit Katzen um mich rum.

    Selbst bei meinen Freigänger Katzen hatte mein Doc nichts dagegen.

    Ich achte darauf, daß meine Haustiere geimpft und entwurmt sind und natürlich auf Hygiene

    Ich würde mich sehr über ein Foto von Deinen lieben Fellnasen freuen.

    Ganz liebe Grüße von

    Mizi
     
  17. Finn89

    Finn89 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Ich habe bisher nicht gefragt. Aber es ist für mich keine Option unsere Tiere aufzugeben. Sie sind alles für mich.
     

    Anhänge:

  18. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Vielen Dank für Dein Foto von Deinen Fellnasen @Finn89

    Ja, das kann ich gut verstehen. Wie gesagt, bei mir ist es kein Problem.
    Allerdings weiß ich nicht darüber Bescheid, wie es bei anderen Biologicaltherapien ist.
    Ich kann nur von mir sprechen.
     
  19. Finn89

    Finn89 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Hey
    Ich habe viel recherchiert und es gibt keine Hinweise dass man unter tnf alpha blocker keine Haustiere haben sollte . Zumal ich die Kaninchen schon über zwei Jahre habe d.h mein Immunsystem kennt die Keime ja auch. Sie sind nicht ansteckend krank und immer beim Tierarzt gecheckt. Muckel hat zwar chronischen Blasengries aber das ist nicht ansteckend. Es haben ja viele Menschen hier Tiere und nehmen Medikamente. Kaninchen erhalten nur frischfutter und wir sammeln Wiese und Wildkräuter. Das Zimmer wird täglich gesaugt was mir gut tut wegen der Bewegung und sie tun meiner Psyche sehr gut.

    Wir haben die Kaninchen sozusagen als Kinder Alternative. Seit der Erkrankung hab ich beschlossen keine Kinder zu bekommen, zu anstrengend wäre das für mich und ich würde mich mit Medikamenten in der Schwangerschaft nicht wohl fühlen. Die Tiere sind sehr wertvoll für mich und meinen Mann.
     
  20. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.003
    Ort:
    Bayern
    Ja, ich kann Dich da sehr gut verstehen @Finn89
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden