Unser Planet stirbt.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Money Penny, 1. August 2021.

  1. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    3.227
    Ort:
    Niedersachsen
    Habt ihr auch die Angst, das unsere Erde stirbt?
    Die Tochter oder Sohn nicht mehr auf unserem Planeten leben können?
    Die Tiere aussterben???
    Wie geht ihr damit um?
    Was kann man dagegen tun?
    So wie es passiert, kenne ich es nicht.
    Können wir das Ruder umwerfen?
    Wir schafft ihr es, wie geht ihr damit um? Eure Enkel, was erzählt ihr denen?
    Ich habe Angst. Angst, dass kein Leben hier mehr möglich ist. Wenn ich die Flutkatastrophe sehe...
    Die starken Veränderungen. Ich spüre sie. Unsere Erde stirbt.
    Grüße Money Penny
     
    Lagune und Colana gefällt das.
  2. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    7.633
    Ort:
    Norddeutschland
    Money Penny, bitte hole Dir psychologische Hilfe. Weltuntergangsstimmung in diesem Ausmaß ist ungesund.
     
    general gefällt das.
  3. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    3.227
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist die bloße Wahrheit.
    Mir geht es sogar gut.
    Meine warmen Füße . Mir geht es prima.
    Aber nicht dem Wohnort ,wo wir drauf leben.
    Siehst du nicht, was passiert grad?
    Hallo?
    Oder hast die Augen zu?
     
  4. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.429
    Zustimmungen:
    5.730
    Ort:
    Rheinland
    Ich sehe das ähnlich wie @Money Penny, leider.
    Weltuntergangsstimmung? Eher nein in meinen Augen, sondern realistisch.
    Die Ausbeutung der Natur, die Umweltkatastrophen, zahlreiche Tiere sind bereits ausgestorben.
    Es wird Verteilungskämpfe um Nahrung, sauberes Wasser und Luft geben. Hoffentlich (vermutlich) erlebe ich das nicht mehr.
    Aber die nächsten Generationen, wer weiß, wie schnell sich das Rad drehen wird. Denn es wird.
     
    Lagune, Abendröte, general und 4 anderen gefällt das.
  5. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    3.227
    Ort:
    Niedersachsen
    Genau.
    Korrekt.
     
  6. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.429
    Zustimmungen:
    5.730
    Ort:
    Rheinland
    @Money Penny
    ich versuche für mich bestmöglich auf Ressourcen zu achten, damit umzugehen.
    Das betrifft Energie und auch meine Ernährung. Den Umgang mit der Natur, in meinem Garten etc.
    Wenn jeder ein wenig vor seiner eigenen Haustür kehrt, kann man bereits eine Menge erreichen.
     
    Lagune, Abendröte, Hibiskus14 und 5 anderen gefällt das.
  7. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    3.227
    Ort:
    Niedersachsen
    Her mit Vorschlägen, es zu verbessern, eine kleine Hoffnung zu vergrößern.
     
  8. Schosl

    Schosl Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2021
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    1.198
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo
    der Schutz unserer Erde beginnt bei jedem selbst. Wenn ich gestern & heute die Auto- Karavane durch Oberbayern Richtig Österreich, Italiien, Kroatien & Co oder zurück gesehen gesehen habe, dann gibt es noch viel Luft nach oben. Ähnlich wie bei der Erwartung, am Samstag um 19:50 Uhr noch frisches Gebäck zu erwarten. Klar macht keiner, ähnlich wie beim Discounter Fleisch o.ä einkaufen..

    Lasst uns vor unserer Haustüre kehren, dann ist erste Schritt gemacht.

    Das ist mein Beitrag dazu

    Ciao
    Schosl
     
    Lagune, -Tweety-, Aida2 und 2 anderen gefällt das.
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.843
    Zustimmungen:
    11.854
    Ort:
    Nähe Ffm
    Das ist doch alles nicht neu. Wir wissen das doch.

    Ich glaub ich bin im falschen Film.
     
  10. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    4.376
    Ort:
    Köln
    Leute. Da hättet ihr vor 50 Jahren aktiv werden müssen. Jetzt hat die Folgegeneration den Karren in den Sand gesetzt. Und deren Kinder müssen das ausbaden.
    Was hat man mich ausgelacht als ich in den 70ern Greenpeace und Ärzte ohne Grenzen, Amnesty und dwhh unterstützt habe....
     
  11. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.429
    Zustimmungen:
    5.730
    Ort:
    Rheinland
    Es ist nie zu spät, etwas zu verändern...
     
    lieselotte08, Gutemine65, Lagune und 6 anderen gefällt das.
  12. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.712
    Zustimmungen:
    7.000
    Ort:
    Stuttgart
    Ganz dick unterschreib!
     
  13. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.843
    Zustimmungen:
    11.854
    Ort:
    Nähe Ffm
    Tun wir das denn nicht alle schon jahrelang?
    Oder ist euch das alles neu?

    Nee, oder?
     
  14. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.429
    Zustimmungen:
    5.730
    Ort:
    Rheinland
    Neu ist das nicht, aber tun? Allenfalls überlegen, dass man tun müsste, so ist es doch bei vielen.
     
    Hibiskus14 und stray cat gefällt das.
  15. Mara1963

    Mara1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    21
    Ich bin weder überrascht noch habe ich Angst, es ist wie der ganze Werdegeang, genau wie in der Bibel beschrieben.

    Wir leben in der Endzeit, in der Offenbarung (Teil der Bibel) ist u.a. zu lesen, dies sind die Zeichen der Zeit.
    Noch ist Gnadenzeit, jeder hat noch die Möglichkeit zu Gott umzukehren,
    eine Wende in der Welt wird es nicht mehr geben für uns Menschen,
    die Natur braucht uns nicht, je weniger wir werden, desto mehr kann sie sich entfalten.

    Ich will damit sagen, ich stärke mich durch den Glauben, finde Stärke in der Schwachheit, Kraft in der Zuversicht, Angst habe ich nicht.

    Mara
     
    Money Penny gefällt das.
  16. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    9.843
    Zustimmungen:
    11.854
    Ort:
    Nähe Ffm
    ..... dann ist sowieso alles für die Katz und wir brauchen uns garnicht mehr anzustrengen.
     
  17. Mara1963

    Mara1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    21
     
  18. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    4.724
    Ort:
    bei Aachen
    Hui....das ist ja ein starkes Thema....
    Ich stelle oft fest, dass ich ganz erschrocken bin, weil vieles, was ich in jungen Jahren als science fiction-Filme gesehen habe, heute schon Realität ist.
    Und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass wir das ganze noch in den Griff kriegen. Wenn ich mir die Überbevölkerung der Erde ansehe, die damit verbundenen Ernährungs- und Energieprobleme...
    Auch ich mache mir oft Gedanken, was meine Kinder und Enkelkinder wohl noch erleben werden.
    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt....

    Viele Grüße
     
    lieselotte08 gefällt das.
  19. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    1.572
    Ort:
    Absurdistan
    Der Herrgott solls nun richten. Mal wieder o_O
     
    Illyria, Clödi und Rotkaeppchen gefällt das.
  20. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    3.227
    Ort:
    Niedersachsen
    Richtig
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden