1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

unreine Haut unter MTX

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Sturmvogel, 20. März 2010.

  1. Sturmvogel

    Sturmvogel Narkoleptikerin ;-)

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo Alle,

    spritze seit ca. 6 Monaten MTX/20mg und im Prinzip bekommt es mir ganz gut und v.a. ES WIRKT :) Da bin ich ziemlich froh drüber. Allerdings hatte ich noch nie so schlechte Haut wie heute. Selbst in der Pubertät hatte ich bessere Haut. Kenne Pickel und Co. eigentlich gar nicht. Ich führe es darauf zurück, dass mein Körper das MTX immer wieder recht schnell los werden will und dies auch über die Haut erledigt.

    Ich gehe inzwischen monatlich zur Kosmetik und trinke einen speziellen Tee, den ich aber mal absetzen kann, da - und das nicht zuwenig -Brennesseln drin sind wie ich jetzt erst festgestellt habe :o. Meine Kosmetikerin hat mir noch Braunhirse empfohlen, die ich mir jetzt immer in mein Müsli kippe. Bindet irgendwelchen Dreck schon im Darm, damit er nicht weiter vordringen kann. Diese Sachen helfen zumindest ein bißchen.

    Meine Frage wäre, ob es Euch auch so geht und was Ihr für Mittelchen dagegen habt.

    Danke und VG, Nicole
     
  2. wolkensturm

    wolkensturm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Hameln
    hallo sturmvogel,

    kenne unreine haut unter mtx nicht,aber haarausfall.
    für die haut ist kieselerde ein gutes mittel,ist günstig bei schlecker o.ä.
    das musst du einnehmen (alspulver)

    heilerde ist auch gut,daraus machst du dir eine gesichtsmaske.....hilft super bei unreinheiten!!

    :a_smil08::a_smil08::a_smil08::a_smil08::a_smil08:

    viele liebe grüsse wolkensturm
     
  3. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Guten Abend,

    kann das verschlechtete Hautbild bestätigen. Bei mir war es sogar soweit, dass ich einen Hautarzt aufgesucht habe. Dessen Salbe hat leider nichts gebracht und danach hätte er, wie auch der Dermatologe in Bad Bramstedt, nur noch Tabletten eingesetzt, was ich aber nicht wollte und will.

    Würde Dir empfehlen auch einen Dermatologen aufzusuchen, da die mit Salben mehr möglichkeiten haben als eine Kosmetikerin, die die Sachen vilt. auch kennt, aber nicht verkaufen/ausgeben darf, da die Sachen teilweise Aphothekenpflichtig sind.

    Liebe Grüße
    Muckel
     
  4. Mari 65

    Mari 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo Sturmvogel Hatte auch ganz schlechte Haut unter MTX.Nach dem Absetzen alles wieder ok. V.G Mari 65
     
  5. Sturmvogel

    Sturmvogel Narkoleptikerin ;-)

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Main
    Danke für Eure Tipps

    @wolkensturm: Das ist ein guter Tipp, aber immer so ne Sauerei... ok ich sollte es mal wieder ausprobieren... :D

    @Muckel: Danke für Deinen Tipp, aber ich werde nicht NOCH einen Arzt hinzuziehen und werde eher noch bissi was in Richtung Ernährung, Tees, Masken etc ausprobieren :)

    @Mari: :eek: Ans Absetzen denke ich nicht, denn es hilft mir ja