1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unkontrollierte Muskeln = Fibro?

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Sabrina12682, 15. Dezember 2014.

  1. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen.

    Ich habe da mal eine Frage. Ich bin zur Zeit ein wenig verunsichert.

    Ich habe immer wieder mal keine Kontrolle über meine Muskeln. Ich geb euch mal ein Beispiel.
    Wenn ich eine Tasse in der Hand halte, dann passiert es immer mal wieder, dass sich die Hand selbständig öffnet und die Tasse runter fällt.
    Oder noch ein Beispiel.

    Ich habe es zwischendurch, dass ich am ganzen Körper zittere, nachdem ich etwas gehalten oder gehoben habe. Als hätte ich die Muskeln dann uberanstrengd. Das selbe ist teilweise nach einem kurzen Stückchen laufen.

    Kommt das von der Fibro?
    Hat das einer von euch auch?

    Mir ist das in den letzten Tagen ganz häufige aufgefallen, früher hatte ich das auch, aber das ist in letzter Zeit deutlich mehr geworden.

    Das macht einem Angst...

    Lieben Gruß und schon mal danke für die Antworten.
    Sabrina
     
  2. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Sabrina, ob es nun von der Fibromalagie kommt ich weiß es nicht, ich kann nur sagen das ich soetwas auch an mir beobachte.

    Aber eine gute Idee, bin morgen e bei meinem Rheumatologen einbestellt, diese Frage werde ich ihn gleich einmal stellen.

    Liebe Grüße aus Hamburg von Johanna!
     
  3. Tusch

    Tusch Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Ihr Lieben,
    bei der Fibro kann es schon zu Muskelschwäche kommen. Ob das so weit führt, das man Gegenstände fallen läßt ?:vb_confused:
    das würde ich auch auf jedenfall mit dem RheumaDoc besprechen.. es gibt noch eine Mio. andere Gründe dafür.
    Gruss Tusch
     
  4. sasaka

    sasaka Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Dieses Phänomen hab ich bei mir auch schon öfters beobachtet und zwar wenn ich zum Beispiel Wäsche aufhänge also länger stehe oder auch länger laufe und dann stehe fangen meine Beine an zu zittern
    Hab da eigentlich nicht weiter drüber nachgedacht und es so hingenommen.
    Hab auch Fibro, ja vielleicht hängt es damit zusammen
     
  5. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Danke schon mal für eure Antworten :)

    Ben es sind keine spontanen Muskelzuckungen oder Krämpfe. Es sind Momente wo ich keine Kontrolle habe. Ich kann dann einen Moment lang die Hand, beispielsweise, nicht bewegen, drehen, oder irgendwas mit ihr machen.
     
  6. SteffiLi

    SteffiLi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ist die Hand dann taub?

    Also das Muskelzucken und das man mal was nicht richtig greifen kann kenne ich, aber dann kann ich trotzdem mein Handgelenk drehen...aber das ist ja gerade das nervige bei Fibro, es gibt kein festes Muster. Hast du schon einen Arzt gefragt?

    LG Steffi
     
  7. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kuckuck steffiLi
    Nein taub ist die Hand nicht. Es ist schwer zu erklären... Es ist als hätte ich eine fremde Hand, die der Besitzer steuern kann, als öffnen, schließen etc.
    Es sind nur Sekunden, aber das reicht schon aus.

    Ich habe meine Rheumatologin angesprochen und sie meinte, dass ich damit zum Neurologen soll, es kann sein das es durch die Fibro kommt, es kann aber auch was anderes sein. Das will sie zuerst abgeklärt haben.

    Lieben Gruß
    Sabrina
     
  8. SteffiLi

    SteffiLi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Und hast du schon den Termin beim Neurologen?
     
  9. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Den Neurologen werde ich im Januar aufsuchen, wenn ich eh in der Rheumaklinik bin. Der kennt mich und meine Nerven schon ;)
     
  10. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    hi sabrina,
    das kenne ich sehr gut.
    es ist leider im laufe der jahre mehr geworden.
    biba
    gitta
     
  11. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Huhu Gitta,

    hast du dazu eine Diagnose? Kommt es von der Fibro oder von etwas anderem? Und tust du dagegen?

    Sorry für so viele Fragen. Aber mir fällt immer häufiger auf das diese "Aussetzer" kommen und das macht mir irgendwie Angst.

    Lieben Gruß
    Sabrina
     
  12. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabrina,
    ich hab ja unter anderem auch Fibro.
    Das mit dem Muskelzucken kenne ich auch. Ich hab das oft nachts und der Sache noch nie viel Beachtung geschenkt. Kannst Du uns bitte auf dem Laufenden halten was der Neurologe dazu meint.

    Danke schon mal
    LG
    Tiger 1279
     
  13. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja natürlich, dass mache ich gerne. :)

    Mal gucken was der sagt und ob er helfen kann.
     
  14. Pflanze08

    Pflanze08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    neurologische Symptome kenne ich von mir auch. Wurde neurologisch auf den Kopf gestellt, nix. Hatte mal wochenlang Kribbeln wie Strom in beiden Beinen, dann sind manchmal einzelne Fingerspitzen taub, das mit dem Zittern kenne ich auch, es reicht schon wenn ich eine etwas schwerere Einkaufstüte vom Auto nach Hause trage. Oder manchmal kann ich kaum schreiben mit einem Stift, weil Daumen und Zeigefinger dabei dermaßen zittern, dass es einfach nicht geht. Alles kommt und geht. Hab in meinem Leben schon x Mal gedacht, jetzt hab ich MS oder ALS oder sonstwas. Aber keine Befunde. Ich hab es inwz. unter Fibro abgehakt und ignoriere sowas. Daher mach dir keine Sorgen, wenn du Fibro hast liegt es nahe, dass es davon kommt.
    LG
    Pflanze08
     
  15. Katharina B

    Katharina B Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Johanna, hattest du deinen rheumatologen danach gefragt? was hat er denn dazu gesagt?