Ungewöhnlicher Verlauf - ähnliche Erlebnisse?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Loenae, 3. August 2017.

  1. Loenae

    Loenae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe seit meinem 7. Lebensjahr eine monarthritis im rechten Kniegelenk. Seit März habe ich einen ziemlich üblen Schub. Erster Versuch mit Voltaren bekämpfen, wurde nur schlimmer. Zweiter Versuch mit Punktion und Cortison eingespritzt, 2 Wochen später doppelt so dick wie davor. Dritter Versuch mit Beginn einer Basistherapie mit Resochin (habe ich als Jugendliche schon erhalten) und prednisolon. Außerdem habe ich unterstützend eine entzündungshemmende Diät angefangen, die mir wirklich gut tut. So, jetzt zu meinem Problem: mein Knie entwickelt nun seit 5 Wochen eine Eigendynamik, mit der ich völlig überfordert bin. Egal ob ich Sport mache oder keinen, viele schlafe oder wenig, ein Bier trinke oder keins, Stress habe oder Urlaub, das Knie füllt sich teilweise innerhalb von wenigen Stunden voll mit Wasser und zwar so massiv, dass ich kaum gehen kann. Meistens geht es dann nach 2 Tagen einfach wieder weg, dabei kann ich zusehen. Es verschwindet komplett, bis ich einfach gar keinen Erguss mehr erkennen kann. Dieses Prozedere wiederholt sich so etwa 1x die Woche: Knie 2 Tage dick, 1 Tag abschwellen, 3 Tage dünn, 1 Tag läuft es voll.
    hat iiiirgendjemand von euch sowas schon mal erlebt? Ich wäre wirklich froh, wenn ihr mir dazu etwas erzählen könntet.
    Vielen Dank
    Liebste Grüße
    Lena
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.991
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Bayern
    Hallo Lena,
    diesen Verlauf kenne ich nicht, aber ich heiße dich einfach hier mal herzlich willkommen.
     
  3. Loenae

    Loenae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke schön :)
     
  4. Loenae

    Loenae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hat gar niemand hierzu irgendeinen Tipp? Oder Erfahrungen?
     
  5. KnieFee

    KnieFee Flohdompteuse

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    75
    Hydrops intermittens? Hat dein Arzt bestimmt schon gecheckt?
    Viele Grüße von der KnieFee
     
  6. Loenae

    Loenae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    klar hat er!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden