Unerträgliche Schmerzen in der linken Brust/Rücken

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von lilyrosè, 22. Mai 2017.

  1. lilyrosè

    lilyrosè Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Damen und Herren
    Ich bin wirklich ratlos seit mehr als einem halben Jahr. Ich bin weiblich bald 19 Jahre alt, wiege 43 Kilo und habe eine Grösse von 1.57cm. Es hat alles schleichend angefangen mit so einem komischen stechen beim Schulterblatt. Egal was ich gemacht habe es hat richtig gestochen. Irgendwann kam dann dazu das ich vorne in der Brust schmerzen bekommen habe. Ich arbeite in einer Apotheke also ich mache eine Ausbildung und ab und zu kann ich nicht mal mehr den Kunden bedienen weil ich das Gefühl habe ich bekomme einen Herzinfarkt. Die Schmerzen sind nicht jeden Tag gleich stark, gester Abend zum Beispiel habe ich seit längerem wieder einen richtig heftigen Anfall gehabt. Ich konnte nicht sitzen, nicht liegen ich wusste nicht was ich machen soll ich dachte ich würde gleich sterben. Es ist ein richtig heftiger Schmerz in der linken Brust und der ganze Muskel von liken Schulterblatt bis in mein linkes Bein zieht sich zusammen. Und wenn ich alkohol trinke verstärkt sich das jedesmal. Ich weiss genau wenn ich mal Feiern gehe und einbischen Alkohol getrunken habe, dass ich spätestens am nächsten Abend einen Anfall bekomme. Ich war schon bei X Äzten : Wie oft ich in der Notaufnahme war kann ich gar nicht sagen, dann beim Kardiologen, Physiotherapie, Osteopathie, Hypnose, Akupunktur, Allgemein Arzt, habe ein MRT vom Rücken gemacht, undso weiter und keiner kann mir sagen wieso ich diese Symptome habe. Ich weiss einfach nicht mehr weiter, es zerstört grob gesagt mein Leben. Ich hoffe sehr das mir vlt jemand weiterhelfen kann. Danke schon im Voraus und Liebe Grüsse
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.227
    Zustimmungen:
    626
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo Lillyrose,

    das klingt doch sehr nach typischen Beschwerden, die man bei einer Blockierung der Rippengelenk bzw. der Brustwirbelsäule haben kann...
    Das kann unfassbar unangenehm sein und wird in bildgebenden Verfahren wie MRT nicht wirklich sichtbar.
    Ein guter Osteopath müsste das allerdings eigentlich behandeln können - Physiotherapie hilft meist auch - du hattest beides, aber einige kennen sich mit diesen Sachen nicht sooo gut aus...
    Wenn du Alkohol trinkst, hat die Leber anschließend mehr zu tun (über Nacht) und die Leber ist extrem stark über Fascien (Bindegewebsnetze) mit der Brustwirbelsäule verbunden - genau wie der Magen... und beide nehmen Alkohol meist übel - somit zerrt es dann auch eher an der Brustwirbelsäule... Probier mal, ob dir warme Tees, dazu ein Heizkissen hinter die Brustwirbelsäule legen und am besten noch eine Wärmflasche auf den Bauch legen, gut tun - das hilft bei mir in Akutzuständen am besten.

    Generell können ausstrahlende Schmerzen in die Brust (meist entlang der Rippen auch spürbar) auch bei einer Spondylarthritis auftreten (die ich habe und die den Bereich dort schon ziemlich verändert hat). Aber eigentlich hätte man deren Spuren wahrscheinlich im MRT gesehen.
    Dennoch könntest du die Ärzte mal darauf ansprechen...

    Ganz wichtig ist, dass du gute Übungen lernst, wie man sich selber helfen kann... - am besten vorbeugend stärken als im Akutzustand therapieren. Hier mal Beispiele:
    [video=youtube;3m76dQVBPjA]https://www.youtube.com/watch?v=3m76dQVBPjA[/video]

    Im Akutzustand oder für nicht ganz so bewegliche Leute sind die 2. und 3. Übung sicher eher nichts... dann lieber so eine Atemübung...
    https://www.youtube.com/watch?v=vB4-vM7bILk

    Ganz oft liegt bei solchen Beschwerden auch ein extrem verkrampftes Zwerchfell vor - das reagiert übrigens auch sehr stark auf Stress, den man in einer Ausbildung ja sicher öfter mal hat... Hat dein Osteopath daran mal therapiert?

    Ich wünsche dir baldige Besserung - ist echt gemein, wenn es da so hakt...
    Liebe Grüße von anurju
     
  3. Koala

    Koala Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Niedersachsen
    hast du schon mal was über fibromyalgie gelesen?

    viele patienten mit dieser erkrankung, klagen auch über
    unerträgliche schmerzen!

    vielleicht ein ansatz! belese dich mal!

    gute besserung!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden