1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Uhrenumstellung!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 29. März 2008.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin Ihr lieben!

    Nun müssen wir heute Nacht wieder die Uhren eine Stunde vorstellen und der Körper muß sich wegen der ganzen Medi´s neu einstellen.
    Bei mir dauert es gut und gerne bis zu 10 Tagen bis ich diese Zeitumstellung verkraftet habe und umsetzen kann.
    Wie ergeht es Euch? Mal abgesehen von Sinn und Zweck dieser Aktion überhaupt?

    LG

    Michael
     
  2. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Michael!

    Ich brauche jedesmal mindestens 6 Wochen!
     
  3. Cira

    Cira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Uhrenumstellung

    Hallo
    mir macht die Zeitumstellung überhaupt nichts aus.Ich gehe heute eben schon zu der Sommerzeit ins Bett und dann habe ich keine Probleme.Ob die Zeitumstellung Sinn macht wage ich aber zu bezweifeln.Von mir aus bräuchte es sie nicht zu geben.

    Viele Grüße

    Cira
     
  4. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Mir kommt die Zeitumstellung heute mal zugute. Mache gerade Nachtdienst und muss eine Stunde weniger arbeiten!!! :D

    Trudi
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Dummerweise habe ich für heute einen Brunch organisiert und die reservieren nur bis 10 Uhr :( Also muss ich mich auch rechtzeitig auf den weg machen und bin schon mal aufgestanden.

    Müde Grüße, Kuki