Überwiegend Pflegeberufe/-tätigkeiten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Monsti, 3. Februar 2005.

?

Seid Ihr im medizinischen-pflegerischen Bereich tätig?

  1. bin Medizinstudent(in)

    2 Stimme(n)
    0,6%
  2. bin Arzt/Ärztin

    1 Stimme(n)
    0,3%
  3. bin MTA/Sprechstundenhilfe

    28 Stimme(n)
    8,0%
  4. bin PTA/im Labor bzw. in der Apotheke tätig

    9 Stimme(n)
    2,6%
  5. bin in der Ausbildung für einen Pflegeberuf

    9 Stimme(n)
    2,6%
  6. bin anderweitig in diesem Bereich tätig

    121 Stimme(n)
    34,6%
  7. nein, ich mache etwas ganz anderes

    180 Stimme(n)
    51,4%
  1. Rhaja

    Rhaja Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    bin exam altenpflegerin im dauernachtdienst.
     
  2. stefania

    stefania Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Juhu,

    ich bin gelernte med. Fachangestellte(Arzthelferin seit 2001),habe nur kurz gearbeitet in der ambulanten Anästhesie und dann 2002 als Krankenschwester angefangen zu lernen,kurz vorm Examen hatte ich eine Schwangerschaftsvergiftung und die ersten gravierenden Krankheitszeichen kamen zum Vorschein(habe aber die 3 Jahre in der Pflege als vollwertig angerechnet bekommen),habe dann erst noch als med. Fachangestellte gearbeitet in einer Praxis mit angehörigem Pflegeheim und ambulante Versorgungen auch dort gemacht,dann bin ich 2008 in die ambulante Pflege und seit der Geburt meines 2. Sohnes(2012) darf ich nicht mehr in die Pflege,da sich der Lupus manifestiert hat!!!

    Ich würde gerne was im med. Bereich machen,aber mir werden nur Steine in den Weg gelegt und alle wollen mir einreden,dass Rente das einzig wahre für mich wäre!!!-das ich aber als alleinerz. Mutter von 2 Kindern einen 24-std.-Job habe,dass will niemand hören!!!-denke,umso länger man nichts tut,desto weiter schreitet alles voran und es wird immer schwieriger wieder Fuß zu fassen!!!:mad:

    ich hoffe,habe net zu sehr gelangweilt,lach!!!:eek:

    Liebe Grüße stefanie
     
  3. sasaka

    sasaka Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Gelernte Kinderkrankenschwester
    10 Jahre Kinderstation
    nach 1 Jahr Babypause 6 Jahre innere Station Gastroenterologische
    dann wieder Kinderstation
     
  4. Blonder Brummer

    Blonder Brummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auf'm Berg in Lübeck
    Ich auch......

    Habe 1986 die Ausbildung zur Altenpflegerin begonnen.
    In diesem Beruf war ich bis ca. 2004 im 6 Schichtsystem tätig.

    Aufgrund der rheumatischen Erkrankung war ich dann noch einige Zeit im Bestattungswesen und im Sanitätsfachhandel tätig.

    Und dann ging nichts mehr. EMR auf Dauer folgte.

    Liebe Grüße
    Brummi
     
  5. Honeymoons

    Honeymoons Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Oslo
    gel. Arzthelferin, die auch im Krankenhaus auf Station gearbeitet hat
     
  6. pinkg.

    pinkg. Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zweimal angefangen Zahnarzthelferin zu lernen. Beide male abgebrochen.
     
  7. Flamfun

    Flamfun Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juli 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hannover
    Bin Erzieherin im Kindergarten.
     
  8. Dina

    Dina Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    war auch mal Arzthelferin
     
  9. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Stade
    Hallo,
    spannend hier über evt. Zusammenhänge zu lesen.
    Schade das ihr die Krankegymnasten/ Physiotherapeuten nicht mit drin habt.
    Ich glaube, das wäre auch interessant - bin nämlich eine und habe hier schon mehr aus meinem Berufsfeld getroffen.
    Auch wir sind gegen Hip B geimpft:(
    und wir haben Dauerstress auf unser Gelenke
    gruß
    Tusch
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden