1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überraschung von der BfA

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Angie, 22. Juli 2004.

  1. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Hallo Ihr Lieben,
    im Moment mache ich mich ein wenig rar, weil ich mich viel in einem anderen Forum "rumtreibe", was so gar nichts mit Rheuma zu tun hat.
    Aber ich habe heute sooo schöne Post bekommen das ich Sie euch nicht vorenthalten möchte:
    Ich habe meinen postitiven Rentenbescheid!!!!!!!! :D :D :D
    Ich freue mich ja so. Und so ganz ohne vorheriger Ablehnung und Widerspruch und so.
    Und es ging wirklich alles super glatt: eingereicht habe ich ihn Anfang Mai, bereits gut vier Wochen später hatte ich einen Termin bei einem Rheumatologischen Internisten und heute hatte ich die frohe Botschaft im Briefkasten. Der Bescheid gilt rückwirkend zum 1.11. , aber Geld bekomme ich erst am September. Wunderbar, ab September wäre nämlich mein Krankengeld ausgelaufen und ich hätte mich mit dem Arbeitsamt auseinandersetzten müsse, was ja so mein ganz großer Horror war.

    So, nun ist aber Schluß, ich wollte euch einfach die frohe Botschaft nicht vorenthalten.

    Viele liebe Grüße und allen Geburtstagskindern die ich verpasst habe einen herzlichen Glückwunsch nachträglich

    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  2. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Angie

    Hallo liebe Angie,

    na dann mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

    Bei so einer tollen Neuigkeit solltest Du auf jeden Fall mit jemanden anstoßen und ein Glas auf "Dein Renterdasein" trinken.

    [​IMG]

    Aber denke daran: "Renter haben nie Zeit" und somit wird es für Dich ganz schön stressig...*zwinker* ;)

    Erfreute Grüße
    Sabinerin
     
  3. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Vielen Dank

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen Dank das Ihr euch mit mir freut. Ich habe das noch gar nicht so richtig verdaut, aber ich habe gestern den ganzen Tag so ein blödes Grinsen im Gesicht gehabt. Wer mich gesehn hat muß auch gedacht haben ich bin gaga :D
    Nun habe ich natürlich tausend Fragen, aber ich warte mal eine Woche ab, sicherlich werde ich noch Post von BfA und Krankenkasse bekommen die ein paar davon klären.
    Aber ein paar habe ich nun schon und hoffe auf eine Fachfrau oder einen Fachmann:
    Bisher habe ich ja Krankengeld bekommen. Das war aber viel mehr als Rente. Die ist ja nun rückwirkend ab dem 01.11.2003 gewährt worden. Heißt das ich muß die Differenz zurückzahlen??
    Rente bekomme ich erst ab 01.09. gezahlt, bekomme ich bis dahin weiter volles Krankengeld??
    Ich habe noch eine privte BU Versicherung. Die habe ich gestern schon "scharfgeschaltet", d.h., ich habe sozusagen gestern den schaden gemeldet. Die wollen ein von mir finaziertes Gutachten, kann ich da nicht auch das Gutachten von dem BfA Doc nehmen?? Wie komme ich an das Gutachten ran??
    So, soviel erst mal , vielleicht hat ja jemand Ahnung.

    Ich wünsche allen die auf dem Weg zur Rente sind ganz ganz viel Erfolg.
    Vielleicht sollten wir die Erfahrungen für zukünftige Leute mal in einem Treat zusammenfassen. Mir hat das alles auf jeden Fall sehr geholfen.

    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo angie,

    auch von mir noch ein herzliches willkommen im rentnerdasein!
    wie lange hast du deine rente bewilligt bekommen? oder ist es bei dir gleich auf lebenszeit bewilligt?

    zu deinen fragen:
    1. wenn dein krankengeld höher ist als deine rente brauchst du NICHT den diverenzbetrag zurückzahlen (auskunft von meiner KK und der BfA), anders wäre es im umgekehrten fall, wäre deine rente höher als das KG dann bekämst du eine nachzahlung, aber auch erst ab dem datum des zahlungsbeginns, also bei dir der 1.9.04
    2. dein krankengeld bekommst du solange du anspruch hast und noch keine rentenbezüge hast (so war es zumindest bei mir)
    3. die gutachten der BfA kannst du schrieftlich anfordern, bei mir musste ich die ersten gutachten in der geschäftsstelle der BfA hier vor ort abholen, bei meiner 2 begutachtung habe ich wieder um kopien der gutachten gebeten und habe diese ohne probleme dann von Berlin auch geschickt bekommen.

    viellecht konnte ich dir etwas helfen
    ich wünsche dir auf jeden fall alles gute und genieße es
    keine schmerzen
    gruß
    elke
     
  5. geusel

    geusel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hallo angie

    auch ich möchte dich beglückwünschen und freue mich für dich. dennoch habe ich ein weinendes auge, da ich schon das 4. jahr um EU rente kämpfe 57 jahre alt bin und langsam verzweifle.
    aber vielleicht kommt für mich auch noch der tag.
    alles was elke sagte stimmt, aber ich habe auch eine private zusatzvers. dort fragte ich nach und die sagten, so wie der rentenbescheid vorliegt, muß dieser vorgelegt werden und dann wird gezahlt.
    die gesetzliche rente darf auch wegen privater zusatzr. nicht gekürzt weden.
    also liebe angie genieße dein rentendasein und lass es dir gut gehen. drücke mir ein wenig die daumen, damit ich es auch bald hinter mir habe.

    viele grüße geusel [​IMG]
     
  6. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Viele

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen Dank für eure Glückwünsche. Ich denke das ganze Daumengedrücke hat wirklich geholfen :)
    Bewilligt wurde mir die Rente bis April 2006, da sie rückwirkend zum 01.11.2003 bewilligt wurde sind das also 2,5 Jahre. (Bin ja erst 33, da werden die wohl die Hoffnung nicht aufgeben, das es nochmal was wird) Ich bin so froh das ich mir wenigstens bis dahin zumindest um diese Kohle keine Gedanken machen muß.

    @Elke: Vielen Dank , Du bist ja gut informiert. Ich war vorhin mit einer Flasche Sekt beim VDK um mich zu bedanken und die Dame hat mir die gleiche Auskunft gegeben. Dann passt das also.

    @Geusel: Auch Dir vielen Dank. Es tut mir leid das es mit Deiner Rente nicht so reibungslos klappt. Weißt Du denn woran es hängt? Ich finde es so gnadenlos, das man immer so in den Seilen hängt und nichts unternehmen kann. Ich drücke Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, das Du bald erlöst wird. Und fühl Dich mal vorsichtig geknuddelt.

    Vielen Dank Ihr Lieben, wußte doch das auf euch verlass ist :D
    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  7. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Angie,

    ich möchte dich auch noch herzlich beglückwünschen zu der tollen Nachricht von der BfA. Habs gestern gelesen, aber mein PC streikte und ich konnte dir nicht schreiben.

    Deine anderen Fragen sind nun auch positiv für dich beantwortet worden. Nun brauchst du nur noch deine Zeit richtig einteilen, damit das Rentnerdasein nicht so stressig wird. :D

    Ein schöne und schmerzfreie Zeit wünscht
    pumuckl
     
  8. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ich drück dich...

    mal ganz lieb angie...denn eine rente bekommt man ja nicht nur einfach so...sondern weil oft großes leid dahinter steckt.

    da ich ja "älter" bin als du, hab ich die hoffnung noch nicht aufgegeben. aber vielleicht geht es mir einfach noch zu gut im gegensatz zu dir....?!?!

    dir wünsche ich jetzt erstmal eine "ruhigere zeit" denn das wird sie eindeutig werden.diese ängste um die finanzielle zukunft etc. sind schon hart....!hoffe für dich, das sich dein gesundheitszustand auch bessern mag....:)

    wenn man bedenkt,wie schnell das bei dir alles gegangen ist.....frag ich mich oft nur,welcher maßstab wird bei wem angelegt....(oder liegt es an den sachbearbeitern.....;) ).

    gönne dir deine "rente" von herzen aber nur mit ganz wenig schmerzen,damit der spaß bei allem einfach nicht zu kurz kommt.:D

    ein tolles wochenende und les dir mal die bedingungen bei deiner privaten versicherung durch (hast du vielleicht auch einen versicherungsvertreter von denen als ansprechpartner???dann setz dich mit dem mal in verbindung...laß dich ja nicht ins bockshorn jagen...eigentlich sollten die blind zahlen, denn die bfa zahlt heute wirklich nur noch, wenn der kopp unterm arm hängt....).

    drück dich....

    auf bald
    liebi;)
    [​IMG]
     
  9. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    klasse

    :D :D
    Klasse,super und herzlichen Glückwunsch. Nutze die Zeit ohne Sorgen und lebe Dein Leben.

    Ich wünsche Dir eine super gute Zeit.(hi hi, vor allem eine schmerzfreie)

    Du brauchst dir momentan keine finanz. Sorgen machen, und du wirst sehen, Dir geht es auch körperlich besser, die Schmerzen lassen nach, und wenn sie dann doch da sind, kannste dich ja entspannen und was tuen.
    Freue mich für Dich.
    Alles Gute und eine schöne Zeit
    Anbar
     

    Anhänge:

  10. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Vielen Dank

    Hallo Ihr Lieben,
    schön das Ihr euch alle mit mir freut. :)
    Mir ist da auch soo ein riesen Stein vom Herzen gefallen ( das war wahrscheinlich eins von den vielen Gewittern in den letzten Tagen, müßtet Ihr eigentlich alle gehört haben.)
    Mit meiner privaten BU warte ich erst mal ab. Eine Bekannte, die ich hier in der Rheumaliga kennengelert habe, hat die Nummer mit der BU schon durch. Bei der werde ich mich erst mal informieren wenn der Fragebogen da ist.
    Ansonsten werde ich dann einfach mal einen Anwalt bemühen. Eine Absage werde ich mir auf jeden Fall nicht gefallen lassen :)

    @liebi: Drück Dich mal vorsichtig zurück. Ich glaube nicht das ich soo viel kränker bin als Du, ich denke ich habe einfach Glück gehabt. Vielleicht hatte ich auch einen Sachbearbeiter der schnell in den Urlaub wollte und mein Antrag war seine gute Tat für diesen Tag..... wer weiß das schon....Also lass den Kopf nicht hängen und halte durch! Wenn Du mal wieder ein paar Daumen zum Drücken brauchst, dann melde Dich.

    So, nun genießt diese "tolle" Wochenendwetter :rolleyes:
    Viele liebe Grüße
    Angie