1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tut Osteochondrose weh?

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Malwas2, 9. Januar 2014.

  1. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    Ja

    Nein

    alles Psychisch

    weiß nicht

    ---------------------------------------------------

    meine Osteo ist aktiv, erosiv, Modic III
    s. Anhang

    Ich möchte wissen, ob ich die Einzige bin, die so dolle Schmerzen hat.:confused:
     

    Anhänge:

  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Ja sicher verursacht Osteochondrose auch Schmerzen, habe auch Osteochondrose, aber auch noch entzündliches Rheuma und allerhand anderes.

    Du bist bestimmt nicht der einzige Mensch, der durch Osteochondrose Schmerzen hat.
     
    #2 9. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2014
  3. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    hat nicht so ganz geklappt mit der Umfrage. Sorry

    Mein Arzt meinte, ich sei die Einzige mit dem Problem..
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Der einzige Mensch, der dadurch Schmerzen hat ? Finde ich eine merkwürdige Aussage deines Arztes, oder meint er du bist sein einziger Patient mit Osteochondrose ?
     
  5. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    Mein Rheumatologe hat gesagt, dass sowas richtig weh tun kann. Was für ein Arzt hat das gesagt? *kopfschüttel*
     
  6. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    ein Orthopäde.
    Ich bin die einzige mit der krankheit, die so viel probleme damit hat -also schmerzen - .

    Hilf Dir selbst, dann brauchst du niemand anderen.
     
    #6 9. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2014
  7. Ina69

    Ina69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Guten Morgen
    ich würde dir Raten, dir einen anderen Orthopäden zu suchen..
    Guck mal bei osteochondrose.net...
    Liebe Grüße
    Ina
     
  8. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    und ob Osteochondrose weh tut!!!

    Kann ich aus eigener, leidvoller Erfahrung sagen. War bei mir so schlimm, das ein Teil der LWS versteift werden musste...... Bis dahin Schmerzen ohne Ende......

    Kann die Aussage dieses Arztes nicht nachvollziehen. Der sollte nochmal sein Studium wiederholen.......:rolleyes:

    Lieben Gruss

    Louise
     
  9. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Hallo Malwas,

    Du kannst ja jetzt deinen Doc eines Besseren belehren!
    Ganz ehrlich, ich wäre ihm mit dem nackten ... ins Gesicht gesprungen! Sorry

    Nur so viel; Ich nehme z.Zt. mal wieder Morphium wg. der extremen Schmerzen und Probleme.
    Lass dir also nix einreden und such dir einen Orthopäden der sein Fach versteht.

    Übrigens, mein HA kommentiert derartige Kollegensprüche immer so:
    "Das hat etwas mit Würde zu tun!"

    Recht hat er, meint

    kroma

    http://www.osteochondrose.net/
     
  10. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    Nun habe ich mir zunächst eine Überweisung zum Psychiater angefordert. So habe ich dann das ganze mal schriftlich, nich?:vb_cool:
    Müssen die mir zuschicken, weil ich vor lauter "Psycho" kaum laufen kann.:(
    Irgendwie war ich so verdattert, dass mir die entsprechenden Antworten beim Termin nicht eingefallen sind.
    Alles z.k.
     
  11. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    Ich habe nun den Ü-Schein. Ziemlich frech ausgefüllt und kein Wort von der Osteochondrose.
    Mir egal, mein Neuro kennt die Bilder und weiß, dass das weh tut.
    Dumm gelaufen für den Ortho:p
    Ich bin schon gespannt, was der Neuro nun macht.
    Er hat immer gute Ideen:top:

    Inzwischen bin ich auch auf der Suche nach einem vernünftigen Bett. So geht das jedenfalls nicht weiter. Ich komme mir vor, als würde ich im Krankenhaus leben. Und das elektrische Lattenrost macht auch Lärm. Ich hoffe, dass es sowas auch in leiser Ausführung gibt und ich nicht die halbe Nachbarschaft damit belästige.
    Momentan hält sich der Schmerz in Grenzen. Ich schlafe ja auch im sitzen..
     
  12. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    falls es jemanden interessiert

    ich bin demnächst stationär zur Schmerzbehandlung und Funktionsdiagnose. Nix mit Psycho.
    Ich sags ja, mein Neurologe ist besser als der Ortho

    :wave:
     
  13. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    Das hört sich nach einer wirklich sinnvollen Maßnahme an:top::)
     
  14. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    :top: DAS ist ja super, Malwas!!!
    Ich wünsche dir viel Erfolg in der Klinik!
    Wohl dem, der einen vernünftigen Arzt hat.
     
  15. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    ich bin trotzdem frustriert. Das wäre alles nicht nötig gewesen, wenn diese ganzen Orthos sich mal etwas mehr Zeit genommen hätten.
    So darf ich nun 2-3 Wochen ins Khs und habe keine Ahnung, wie ich alles, was hier zu machen wäre, hinbekommen soll.
    hoffentlich darf ich wenigstens am Wochenende nach hause..:confused:
     
  16. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Nun mach dir darum mal keinen Kopp, liebe Malwas! :pftroest:

    Ich erinnere mich noch gut an meine Diagnose - Suchzeiten, den damit verbundenen Klinikaufenthalten, der Unfähigkeit irgendetwas zu können (nicht mal aufs WC kam ich allein, das Bad hätte ich glatt untervermieten können) und als Single alles allein organisieren zu müssen.

    Konzentrier dich auf dich, du bist jetzt erst einmal wichtig und vorrangig und damit verbunden eine Diagnosefindung und (hoffentlich) optimale Therapie.
    Dass du gefrustet bist, kann ich allerdings gut verstehen, aber das erging anderen Patienten auch häufig so.
    Frage: warum möchtest du am WE unbedingt nach Hause?

    Ich halte weiterhin die :top: und du bitte die Öhrchen steif!
     
  17. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    Danke für die aufmunternden Worte!:)

    Im krhs ist es langweilig. Am Wochenende passiert dort überhaupt nichts.
    My home is my castle
    Ich bin halt gerne mal nur für mich und teile mir nicht gerne das Zimmer mit so vielen Leuten (die nachts wohlmöglich schnarchen:rolleyes:). ich bin kein Privatpatient und der Aufpreis für ein 2-bett-zimmer ist echt happig.
    Internet habe ich dort nicht, malzeug auch nicht, unmengen an büchern kann ich nicht mitnehmen und überhaupt.
    Aber, so wie ich das online sehen konnte, ist die Schmerztherapie in dem Krankenhaus allumfassend.
    So muss man das ja auch mal sehen.
    Hauptsache, die Untersuchungen machen nicht so dolle aua:vb_confused:
     
  18. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss

    sieh es mal so, schlimmer kanns ja fast nicht werden.

    ok, dass WE kann ich jetzt verstehen ...
    ich nehme zu meinen jährlichen kontroll-aufenthalten mitlerweile meinen halben hausstand mit (mir kann niemand etwas besorgen)
    als da wäre: laptop, riesenkopfhörer, strickstrumpf, spez. sitzauflage & unverzichtbar, seitenschläferkissen zur lagerung.
    wohnungsumzug ist nix dagegen :D
    ach ja.... und sei froh, dass wir nicht zusammen in einem zimmer sind! (.......:rolleyes:)

     
  19. Malwas2

    Malwas2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau hier^
    och, wenn du mir deinen läppy ausleihst, darfst du auch schnarchen. vor 3 uhr schlafe ich zur zeit sowieso nicht ein:o
    auf der Seite schlafen möchte ich auch gerne mal wieder. ich schlafe im halbsitzen:(

    ich wüsste gar nicht, wie ich meinen Hausstand transportieren sollte.

    und wo darf ich rauchen:eek:


    jährlich immer wieder ins krankenhaus ist ja auch bitter.
     
  20. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    .. na aufem zugigen etagenbalkon! :D
    siehste, hat alles vor- und nachteile; ich krieg krankenfahrt gesponsert!