1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tumor in der Augenhöhle

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lucia2801, 25. Oktober 2008.

  1. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Hallöchen,

    war diese Woche zu einer Routineuntersuchung beim Augenarzt.Nehme wegen meiner CP im Moment Quensyl,und mit dem Medi soll man ja alle paar Monate zur Augenkontrolle,weil sich etwas auf der Netzhaut absetzen kann.

    Dann die erschütternde aber noch nichts aussagende Diagnose,dass sich in der Augenhöhle ein Tumor befindet.Der Augenarzt meinte,dass er so ein Teil in seiner gesamten Laufbahn noch nicht gesehen hätte.Für weitere Unteruchungen muß ich nun am kommenden Mittwoch in die Augenklinik nach Esse.Dort gibt es jeden mittwoch morgen eine Tumorsürechstunde.

    Dieses lange warten bis dahin macht mich total nervös.Hoffentlich ist es kein bösartiger Tumor,denn das könnte mich mein linkes Auge kosten.

    Was sagt Ihr denn dazu?Hat jemand von Euch schon mal etwas von einem Tumor im Auge gehört?Der Tumor sieht aus wie ein kleiner Blumenkohl,denn man hatte mir nach der Kontrastmitteluntersuchung ein paar Bilder gezeigt.

    Ich habe einfach Angst......

    LG und ich würde mich über ein paar aufbauende Worte von Euch freuen...seufz

    Petra
     
  2. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Petra,

    ich drücke Dir ganz fest beide Daumen und hoffe das es sich um ein Gutartigen Tumor handelt der vielleicht mit Medikamenten behandeln lässt.

    Das wird schon:top:

    LG

    Michael
     
  3. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Ach herrje, :troest:

    Da hast du dir ja was nettes eingefangen. Hat man den Tumor nicht schón früher endeckt, wenn du doch regelmäßig zur Vorsorge warst??? Helfen kann ich dir da leider nicht.

    Mach dich nicht verrück (ich weiß, ist leichter gesagt, als getan) gehe in die Klinik, und lass weitere Untersuchungen machen. :knuddel:

    Halte die Öhrchen steif, und vieleicht gibst du mal einen Bericht, was herausgekommen ist. :knuddel:
     
  4. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Liebe Petra, ich umarme Dich. Ich hoffe für Dich dass es gut ausgeht.
    Mit dem Thema CA haben wir jetzt fast ein Jahr auch Erfahrungen machen
    müssen - es ist als ob sich ein Abgrund vor einem auftut. Du kannst nur
    Hoffen und ich schicke Dir einen dicken Packen davon. Aber natürlich
    haben wir alle gut Reden - betroffen hat es DICH. Also alles, alles
    Liebe

    Mupfeline
     
  5. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Auge

    Vielen lieben Dank für Eure netten Antworten.Wie sagt man so schön?Geteiltes Leid ist halbes Leid.

    LG aus O.E.

    Petra
     
  6. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe lucia,

    natürlich möchte ich dich beruhigen und dir sagen,
    es wird alles nicht so heiss gegessen wie gekocht ;)
    aber deine ängste versteh ich komplett, wer nicht!
    es ginge mir genauso! da ich mich in diesem themenbereich
    nicht auskenne, kann ich dir keinen rat geben, nur zuspruch.

    es wird alles gut, marie

     
  7. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Liebe Petra,
    auch von mir aus alle Liebe und ich drück heftig die
    Daumen,dass der Tumor gutartig ist!
    Die Schulfreundin meiner Tochter hat auch schon von Kindheit
    an (festegestelllt mit 8Jahren,heute ist sie 17J.alt)einen Tumor hinter dem Auge,ist gutartig und wächst auch Gott sei Dank nicht weiter,kam irgendwann zum Stillstand.Sie hat dadurch keinerlei Einschränkungen,muss halt jährlich
    zur Kontrolle in die Augenklinik.
    Alles Gute,
    lg Sieglinde
     
  8. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    in den bergen
    hallo petra,
    wünsche dir,das es sich schlimmer anhört als es ist!!!
    viel kraft und gute wünsche,
    sendet dir
    katjes
     
  9. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Auge

    :oHallo,

    ich hoffe natürlich auch,dass mir irgendeiner sagt,dass es nichts Schlimmes ist.Das schlimmste wäre natürlich,wenn man das Auge entfernen müßte,weil der Tumor doch schon recht groß zu sein scheint.Drückt mir mal die Daumen,dass ich überhaupt am Mittwoch einen Termin in essen bekomme,denn da ist es immer proppenvoll.Mein Augenarzt will sich Montag persönlich mit der Klinik in Verbindung setzen.

    Dann stehe ich auch noch unter Zeitdruck.Mein Sprunggelenk soll am 6.November in Sendenhorst in der Rheumaklinik operiert werden.Der Termin steht seit 6 Wochen.Den würde ich nur ungern absagen,da ich wegen meiner Arthrose im Fuß kaum noch laufen kann.Mein Mann meinte aber,dass das Auge auf jeden Fall vorgeht...schließlich könnte mich ein bösartiger Tumor mein Leben kosten.Ich darf gar nicht weiter darüber nachdenken.

    LG und einen schönen Samstagabend wünscht euch

    Petra
     
  10. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Jetzt kümmerst du dich erst einmal um das Auge, und ich denke, wenn dein Augenarzt sich selber darum kümmert, dann müsstest du schnell einen Termin in der Augenklinik bekommen.

    Klar, dein Sprunggelenk ist auch wichtig, aber das kann notfalls noch warten.

    Kopf hoch :knuddel:
     
  11. Margot

    Margot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Drücke auch ganz fest die Daumen!
    Gruss Margot
     
  12. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Liebe Petra,

    das ist ein ganz schöner Schock!
    Ich kann Dich sehr gut verstehen.

    Essen hat eine eigene Tumorklinik, soll heißen die kennen sich damit sehr gut aus.
    Jetzt mache Dir erst einmal um die Terminvergabe nicht so viele Gedanken, Du wirst so schnell wie möglich einen Termin bekommen.;)
    Dein Augenarzt wird schon dafür sorgen.

    Bitte informiere auch Deinen Rheumadoc über den Verlauf.
    Du bist doch auch beim Kalthoff oder?
    Evtl. müssen die aus Essen mit ihm Rücksprache halten wegen der Medis.

    Was den Termin in Sendenhorst angeht gebe ich Deinem Mann Recht.
    Jetzt ist erstmal das Auge wichtiger.
    Ich drücke Dir ganz feste die Daumen das alles gut wird!
    Bitte berichte weiter wie es Dir geht und was jetzt passiert, Du wirst sehen das tut Dir gut und wir werden Dich unterstützen wo wir nur können.

    Alles, alles gute und viel Glück!
    Locin32
     
  13. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.203
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    liebe petra!

    das ist wirklich ein schock! fachlich kann ich dir nichts dazu sagen, nur, dass jetzt doch das auge auf jeden fall vorrang hat! ich drücke dir einfach die daumen, dass es ein gutartiger tumor ist, den man evtl. sogar "nur" mit medikamenten behandeln kann. ich wünsche dir alles gute, behalte die nerven!
    mit herzlichen grüssen,
    ruth
     
  14. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Petra,

    das ist ja ein harter Brocken.:troest: Ich drücke Dir auch beide Däumchen, und wünsche Dir nur "positive" Nachrichten, vor allem dass es ein gutartiger Tumor ist. Ich drück Dich ganz lieb, und bin in Gedanken bei Dir, wenn Du Deinen Termin hast. :knuddel:


    [​IMG]


    Liebe Grüsse

    suse
     
  15. Mücke

    Mücke Guest

    hallo petra,

    bei so einer diagnose, die zudem dann noch unsicher ist, wäre ich auch nervös.

    ich drücke dir aber fest die daumen, dass du am mittwoch nach essen kannst.
    wenn der arzt dort anruft, sollte es wohl klappen, zumal der tumor ja recht schnell gewachsen zu sein scheint.

    ich drücke dir zusätzlich natürlich auch die daumen, dass er gutartig ist.

    ich finde wie dein mann, das das auge jetzt vorgeht.

    ich hoffe, dein mann kann dich gut belenken, so dass die zeit bis mittwoch schnell vergeht und du ein ergebnis negatives ergebnis bekommst

    gute besserung mücke
     
  16. Tina_38

    Tina_38 Ich liebe Orcas

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo Petra ,

    das du jetzt nervös bist und Angst hast , kann ich verstehen , aber.....
    mach dich jetzt nicht fertig .
    Ich kenne auch diese Angst , denn ich hatte das gleiche wie du .Mann sah es genau auf den MRT-Bildern .
    In der Augenklinik Essen stellte man dann die Diagnose Pseudotumor und im Hyssenstift (Uniklinik für Mund Kiefer und Gesichtschirugie Essen) wurde ich dann operiert . Alles halb so schlimm . Leider aber war die OP nicht gerade zufriedenstellend , den....weil es ein Pseudotumor war wuchs er auch wieder nach . Probs habe ich leider immer noch....damit muss ich leider jetzt leben .
    Wenn du mehr darüber wissen möchtest , gerne auch per PN oder bei einem Kaffeetrinken .
    Wohne in der Stadt neben dir *gg* ( Datteln ) .

    LG Tina
     
  17. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo Petra,

    ich drück dir auch ganz feste die Daumen, daß es gutartig ist!!!
    Ich wäre auch nervös und kann dich sehr gut verstehen. Bitte laß erstmal dein Auge abklären, denn das ist wichtiger, ich gebe da deinem Mann völlig recht.

    Viel Glück und halt die Ohren steif
     
  18. Silvermoon

    Silvermoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönste Stadt der Welt!
    Hallo Petra,

    kann Dir leider nichts wirklich Tröstliches sagen. Hab auch beim Durchlesen Deines threads gedacht, wie unüberlegt ich es auch von Deinem Augenarzt finde, zu sagen, er habe so was noch nie in seiner ganzen Laufbahn gesehen. Bleib bitte am Ball und klär das zügig ab, auch wenn's schwer fällt. Ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht!!!

    L.G. Silvermoon
     
  19. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Liebe Petra

    das ist ja ein schock
    kommt der Tumor durch das Quensyl?
    oder ist es ein reiner zufallsbefund?
    Ich drücke dir ganz feste die Daumen das alles gut wird
    Grüße aus Gelsenkirchen
     
  20. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Petra!
    Da ich mich damit auch nicht auskenne, drücke ich Dir ganz ganz fest die Daumen, daß es doch irgendwas Harmloses ist. Ich kann Deine Angst voll und ganz verstehen und hoffe, daß Du ganz schnell etwas Positives erfährst.
    LG
    Sandra