1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

trotz besserungen durch enbrel: entzuendungen der lumphdruessen am hals!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nadia, 21. Juli 2007.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    hallo rheumafreunde,

    gott sei dank, mir gehts immer noch gut durch enbrel. die schwellungen an den gelenken haben massiv nachgelassen. die schmerzen sind auch weniger geworden, ich kann wieder mit einem stift etwas schreiben, kann haare foehnen, kann wieder vieles machen, was ich einfach in dem letzten jahr nicht mehr machen konnte.

    ABER meine lumphdruessen am hals schwellen immer noch . ich kann fast icht mehr schlucken, weil ich einfach das gefuehl habe , dass mein rachen sehr eng ist:confused: . ich habe schon 2 mal antibotik genommen , aber immer noch diese entzundung am hals???

    hat jemand von euch erfahrungen damit?? bitte berichten.

    liebe gruesse
     
    #1 21. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    du hast noch sjögren, da schwillt eine lymphdrüse leichter an. lass sie sonographieren.
    ich habe öfters dies symptom.
    gruss
     
  3. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Leider dürfte Enbrel bei der Lymphdrüse nicht wirken. Dein Sjögren macht da Probleme. Lass einen Arzt danach sehen.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  4. athena

    athena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der nähe von mönchengladbach
    Hallo, ich nehme schon lange enbrel und bin sehr zufrieden damit.

    Nebenwirkungen habe ich zur zeit keine.

    Ich wünsche dir gute besserung.


    lg athena


    http://gartenidylle07.de/
     
  5. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    danke euch sehr

    fuer eure antworten. ich werde mich wieder beim doctor anmelden. mal sehen was er mir wieder sagt.

    liebe gruesse
     
  6. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo nadja,

    ich hab auch enbrel und kenne den lymphknoten am hals wenn er dick und ich nicht schlucken kann. war jetzt beim hno- arzt und er stellte fest das ich den candida-pilz im hals hat und mit der suspension geht alles besser. meine rheumatologin meinte das kommt vom enbrel und wird zur dauermedikation werden.geh mal zum hals,nasen ohrenarzt.vielleicht kann der dir weiterhelfen.

    lg ramona
     
  7. Happy

    Happy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Nadia,

    du bist ganz bestimmt am Sjögren erkrankt, ist auch mein Problem; War Ende Juni stationär auf der Rheuma in Graz deswgen, weil die lieben Drüsen überall anschwellen können, nicht nur im Halsbereich; Man muss das in unserem Fall einfach immer auch selbst beobachten, und besser einmal zuviel als zuwenig zum Arzt; Mir wurde gesagt auch ohne Beschwerden einmal im Jahr Kontrolle der Lymphdrüsen durch Sonografie, nicht nur am Hals auch Bauch, Leiste, Achselhöhlen
    usw.
    Ich hatte sie jetzt in der Leiste geschwollen, lag an einer Beckenknochenentzündung; Jetzt gehts mir aber eigentlich wieder recht gut. (Man wird bescheiden).
    Wünsche dir alles Gute und liebe Grüße;)
     
  8. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    danke euch ,

    ich wollte zum doctor aber er ist bis ende juli verreisst. so bin ich mit meinem mann nach elarsich gefahren, es ist wunderschoens wetter, echt. ich komme am sonnabend wiederzurueck. meine lumpfdruessen sind wie vorher , geschwollen.

    ich danke euch serh fuer eure antworten und bis bald

    liebe gruesse aus der halbinsel sinai.

    nadia