1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tränen trockene Augen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lächeln, 16. August 2013.

  1. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo miteinander,

    schon wieder eine "Anfängerfrage" von mir. Toll, dass ihr alle hier seid und von wir voneinander lernen können.

    Ich hab immer gedacht, trockene Augen sind einfach trocken. Aber bei mir ist es so, dass die Augen zeitweise zu tränen beginnen und wenn ich dann die Tropfen wegen der trockenen Augen anwende, dann hört das wieder auf.
    Tränen also als Signal: Augen sind zu trocken?

    LG
    Lächeln
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    das gehört als frage in den bereich, für den der augen doc als fachmann zuständig ist. das sollte der/die mal gründlichst untersuchen, bald.
    lg
     
  3. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    danke, Bise.

    Ich war diese Woche bei der Augenärztin, weil es sich für mich so angefühlt hat, als ob was entzündet wäre. Aber sie hat gesagt, die Augen seien nur trocken und hat mir Tropfen verschrieben. Entzündung sei keine da und der Augendruck sei auch okay.
     
  4. siddy

    siddy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Lächeln,

    du hast recht, wenn die Augen zu trocken sind, beginnen sie von Zeit zu Zeit zu tränen. Ist nicht weiter schlimm, erinnert einen aber daran, die Augentropfen zu benutzen.

    lg siddy
     
  5. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    hallo lächeln,
    ist so - paradox halt.
    schau nur, dass du tropfen ohne konservierungsmittel hast.
     
  6. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Danke für eure Hinweise. Hab angefangen, den Sammelthread zur Sicca-Problematik zu lesen. da stand auch der Hinweis wegen der Konservierungsmittel. Hab vorhin nachgeschaut, in meinen ist Konservierungsmittel drin. werde mir heute Nachmittag andere besorgen, muss es ja eh selber zahlen, da ich noch keine Diagnose habe.
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Lächeln, welchen Thread meinst du? Ich kann nichts finden...
    Bei mir ist auch (fast :D) alles staubtrocken: Augen, Nase, Mund...da kann ich tropfen, was ich will, da ändert sich nix. Vielleicht hab ich auch die falschen Tropfen :confused:
     
  8. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Ich weiss nicht, wie man hier einen Link setzt.

    Ich hab in der Suchfunktion "trockene Augen" eingegeben und da kam ne ganze Liste, und da kam dann:

    "Kollagenose, sicca Symptomatik, Sjörgren Syndrom"

    und dam kommen ganz viele Erfahrungen, dauert allerdings etwas, weil es viele Seiten sind.

    Aber ich kann mir gut vorstellen, dass su den einen oder anderen tipp dort brauchen kannst.

    LG
    Lächeln
     
  9. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    kollagenose, sicca, sjögren
    das habe ich mal angefangen und melde mich dort.
    dort steht alles wichtige drin. leider kann ich den thread nicht bereinigen. (um das, was überflüssig ist).

    stiftung warentest hat letztes jahr mal ne liste über augentropfen - konservierungsmittel herausgegeben. die ist super, kann ich jedem betroffenen nur empfehlen.

    und im internet - apotheken - medizinfuchs sind sehr häufig die augentropfen günstig zu erwerben.
    eu-versandapotheke macht immer wieder best preis garantie - dann lohnt es sich noch mehr.

    derzeit:
    träufeln, träufeln und ne ordentliche sonnenbrille und natürlich lidrandpflege nicht zu vergessen. trinken, trinken.

    lg
     
  10. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    Normalerweise hält der Tränenfilm auf dem Auge und es bleibt befeuchtet. Bei rheumatischen Erkrankungen kann das aber passieren, dass dieser Tränenfilm keinen Halt mehr hat und "rutscht", das merkst du dann anhand der tränenden Augen. Deine Augenoberfläche ist dann tatsächlich so trocken, dass nichts darauf hält, erst mit den entsprechenden Tropfen kannst du das ändern, sie benetzten das Auge und der Tränenfilm kann mit jedem Wimperschlag verteilt werden und hält dann wieder.

    Gruß Kukana
    *zwar kein Augendoc, aber gelernte Optikerin
     
  11. took1211

    took1211 Guest

    @Hallo Siddy,
    ich kann deine Meinung,dass zu trockene Augen tränen,leider nicht bestätigen.Zu meiner Rheumatoiden Arthritis hat sich seit
    vielen Jahren die Begleiterkrankung eines ausgeprägten Sjögrens mit ebenfalls starker Sicca-Symptomatik hinzugesellt.
    Wenn meine Augen zu trocken werden,dann fühle ich nur noch "Sandkörnchen" im Auge.Außerdem sind sie dann schnell gerötet.
    Deshalb muß ich sehr genau darauf achten,dass ich das Tropfen nicht vergesse,auch dann nicht,wenn sich meine Augen wohlfühlen.

    LG took
     
  12. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Hallo Lächeln,

    wie hat deine Augenärztin das genau festgestellt ?

    Ansonsten, bei mir ist es wie bei took. Das reibt und Sandkörnchen/Fremdkörpergefühl in den Augen und röten sich schneller. Ich muss oft eintropfen oder Gel rein tun.
     
  13. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Wie meine Augenärztin das festgestellt hat? Hm, weiss nicht so genau. Die Untersuchung war ziemlich kurz, hat dann noch was reingetropft und den Augendruck bestimmt. Sonst hat sie halt das Auge angeschaut.
    Mir war ja erstmal nur wichtig, dass nichts entzündet ist. Wäre ja sonst blöd, weil wir morgen in Urlaub fahren und ich das Auto fahre, damit mein Mann mit dem Motorrad fahren kann.

    Eine richtige Abklärung kann ich ja hinterher noch angehen.

    LG
    Lächeln
     
  14. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Um zu sehen, ob deine Augen wirklich trocken sind, du zu wenig Tränenflüssigkeit hast müsste doch erst ein Test gemacht werden. Nennt sich Schirmer Test: http://flexikon.doccheck.com/de/Schirmer-Test
     
    #14 16. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2013
  15. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    @ Lagune,
    nicht immer ist der Schirmer test nötig. ist das auge sehr trocken (was der augen doc sehen kann), bedarf es eines testes nicht, um die trockenheit festzustellen. denn am völlig trockenen auge würde der Schirmer test, der dann sehr, sehr schmerzhaft ist, beinahe an körperverletzung grenzen.
    der letzte Schimer test bei mir liegt mehr als 10jahre zurück.
    ich würde fluchtartig den raum verlasen, sollte je ein augen doc auf die idee kommen, ihn bei mir zu versuchen.

    im übrigen zeigt der Schirmer test "nur" die trockenheit des auges an. ob Sjögren vorliegt, kann aus biopsie und/oder antikörperbestimmung des blutes gesehen werden.
    lg
     
  16. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    @bise, das ist mir schon klar das man damit Sjögren nicht diagnostizieren kann, aber eben wie viel Tränensekret überhaupt noch da ist. Trockene Augen gibt es nicht nur bei rheumatischen Erkrankungen.

    Wenn bei dir das schon mal gemacht wurde und eh alles klar ist, braucht das ja nicht wiederholt werden.