Totale handoperation

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von moni3, 2. September 2017.

  1. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Hallo heidesand.wie gehts dir mit deinen fingern nach op.
    Was wurde genau gemacht bei dir.
    Ich hab noch keinen chirugn gefunden.
    In Österreich scheinbar schwierig.glg.moni
     
  2. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Gelsenkirchen
    hallo moni,
    bei mir wurde das Daumensattelgelnk entfernt, die Sehne geteilt um die Lücke zu schliessen.
    Ist gelungen, ich bin fast schmerzfrei und muss noch bisschen Kraft aufbauen.

    Bei meiner Mutter wurden die Mittelgelenke in 3 Fingern ersetzt. Sie ist sehr zufrieden, schmerzfrei
    und kann die Hand wieder einwandfrei benutzen.Bei ihr hat das ein Neuro-Chirurg gemacht weil der
    Hand-Doc krank wurde. Ist vielleicht für dich auch eine Option?

    liebe Grüsse
     
  3. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Vielen dank heidesand.das freut mich das es dir und deiner mutter so gut geht nach der hand op.
    Ich bin noch suf der suche nach einem handchirurgn.
    Das ist in österreich sehr schwer einen zu finden.
    Aber ich berichte euch wenns was neues,gibt.
    Dir weiterhin alles gute liebe heidesand und baldige genesung deiner hand.damit du wieder einsatz bereit bist.
    Ich hab jetz im april die nexte fuss op vor mir.glg.moni
     
  4. aischa

    aischa Guest

    moni, diese ärzteliste habe ich schon im oktober eingestellt........denke aber schon, dass es auch in österreich fähige handchirugen gibt!
     
    #64 26. Januar 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2018
  5. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Danke aischa.hab e geguckt.
    Mal sehn.ich hoff das,es einen gibt.
    Wir habn einige hanvhirurgn da war ich schon aber diese hände sond ihnen zu kompliziert zum operiern.
    Aber ich werd schon fündig werden glg.moni
     
  6. aischa

    aischa Guest

    hallo @sabinerin,

    für deine link's möchte ich mich bedanken.....denn genau die op, die ich in 2 wochen habe, wird dort super erklärt!
     
  7. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.518
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Bayern
    Hallo Aischa,

    ich wünsche dir alles Gute für die Operation und drück dir die Daumen. Möge alles gut gehen und das du bald wieder mit dem Wohnwagen in den Süden fahren kannst. Hoffe du hast jetzt in Deutschland im Wohnwagen eine gute Heizung-Gas/Strom am besten beides bei der aktuellen Kälte in Bayern. Übrigens ein schönes Foto, dein derzeitiges Profibild, ist bestimmt dein Wohnwagen. Erinnert mich an frühere Zeiten, mein Mann und ich und die Kids waren früher häufig mit dem7unerem Wohnmobil unterwegs, zeitweise hatte ich auch einen kleinen Wohnwagen, wo ich einige Jahre phasenweise mit dem jüngsten Sohn auf Campingplätzen war. Mensch wir hätten all das noch weiter gemacht, nur wurde auch mein Mann krank, Lähmung untere Körperhälfte und andere Erkrankungen und ist jetzt ein Pflegefall. Aber ich hab ihn immer noch zuhause, obwohl ich selber sehr krank und eingeschränkt bin. Er soll zuhause bleiben, so lange es irgendwie geht. Mein jüngster erwachsener Sohn ist noch mit hier im Haus und hift mir beim managen und der Versorgung usw.. Die beiden anderen älteren Söhne können nur bedingt helfen, da sie mittlerweile selbst chronisch krank sind.
    Wenn du wieder auf Reise bist, ich freu mich immer über Fotos von dir, egal wo du bist, es baut mich auf und weckt Erinnerungen und Energien in mir.

    Edit: Schreibfehler-Rechtschreibfehler
     
    #67 27. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2018
    aischa gefällt das.
  8. aischa

    aischa Guest

    Danke lagune, freue mich total über deine zeilen.....und stimmt, daß ist mein wohnwagen in dem ich lebe, wenn ich in deutschland bin!
    wenn ich ehrlich bin, habe ich angst vor der op und hoffe das alles gut geht!
     
    Lagune gefällt das.
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.518
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Bayern
    Das kann ich gut verstehen, dass du Angst hast und ich denke ganz fest an dich, es wird bestimmt alles gut gehen, meine Daumen sind jedenfalls fest gedrückt, so fest es geht. Alles Gute und Liebe für dich Aischa.
     
    aischa gefällt das.
  10. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Ich hab einen chirurgen gefunde.heuer guckt er sich meine häne an und nächstes jahr wird operiert danke euch .werd euch berichten glg.moni
     
  11. aischa

    aischa Guest

    Moni, da ich ja aus deutschland bin....kenne ich mich mit dem österreichischen Gesundheitswesen nicht aus.........

    aber im februar einen termin für dieses jahr (heuer) und nächstes jahr operieren hört sich etwas seltsam für mich an!

    mein anruf für einen termin beim handchirugen, die untersuchungen MRT und röntgen, hin bis zur op ........war nur eine sehr kurze zeitspanne denn da ich ja wie du rituximab erhalte, bleibt da nur ein bestimmtes zeitfenster!
    wünsche dir alles gute und das du bald in adäquater behandlung bist!
     
  12. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Aischa.bei uns in österreich wartez man auf op termine bis zu einem jahr.
    Was,ist daran komisch?
    Ich fahre heuer hin .der arzt guckt sich alles an .dann bekomm ich nächstes jahr den op termin.
    Ich kann nicht früher weil och jetzt om april fuss op habe.
    Man hat e dann nextes,jahr vor deg op nochmal kontrolle beom arzt zim röntgen usw.
    Heuer hab ich nur den,abklärungstermin für op nextes jahr.
    Ich weiss e meinen Rhythmus von man thera.
    Das hat bis jetz immer gut geklappt.
    Darauf,wird,schon geachtet beim op termin darum muss ich ja immer früher planen damit sich,das,dann,ausgeht.
    Lg ,.
     
  13. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Ich muss,ja mal hin zum chirurgen damit er weis,was,gemacht gehört.
    Darum heuer termin zum begutachten der hände und op nextes jahr.
    Wie gesagt man wartet bis zu einem jahr bei uns auf op termine oft.
    Da ich ja,termin mässig gebunden bin wegn mab thera können wir uns,danach richtn wenn wir jetzt schon planen für nextes,jahr.
    Hat bis jetzt immer gut geklappt.
    Vor op hat man dann nochmal eonen termin zur genauen op bespreechunh.
    Glg.moni
     
  14. aischa

    aischa Guest

    ..........wenn du es gut findest, dann ist das so........ich hätte keine lust, ein jahr auf meine hand op zu warten!
    alles gute für deine fuss op!
     
  15. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Was heisst ob ich es,gut finde.
    Sas ist so bei uns in den kh.
    Auserdem warte ich ja nicht länger.
    Ich will nextes operiern und werd nextes jahr operiert.
    Wo siehst du ein problem.
    Versteh es nicht.
    Aber egal.
    Ich muss nur heuer zum arzt und nextes hahr nochmal vor op.
    Du würdest halt zum arzt,gehn und,dann die op.habn.
    Schön das,das bei euch so schnell geht mit den termine n.
    Danke.
    Wie gesagt ich hab kein problem damit ich bekomm meinen op ternin sodass es auch mir passt ebn wegn mab thera.
    Aber bei uns ist das bei allen operationen so.bis zu 1 jahr wartezeit.
    Glg.
     
  16. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.629
    Zustimmungen:
    1.484
    Ort:
    Köln
    Hi,
    bei geplanten Operationen ist in Köln auch Wartezeit bis zu einem halben Jahr. Eine Bekannte von mir hat grad ne Sehnen Op an der Hand, angemeldet im September für Januar, aber aufgrund vieler Unfälle war kein Bett frei, daher war jetzt Termin 26.2.

    Notfälle gehen immer vor. Es fehlen gute Chirurgen, vor allem Rheuma Chirurgen.
     
  17. aischa

    aischa Guest

    Hi kukana,
    dann bin ich sozusagen ein glückskind....obwohl fühle mich eher als pechmarie!!
     
  18. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Ja genau kukana.so ist es bei uns auch.
    Ja aischa so,gesehen bist du ein glückskind.
    Ja es gibt viel zuwenig rheuma spezialisten an ärzten und auch an chirurgen leider.
    Aber wie gesagt bei uns ist auch bei anderem ops wie hüfte,knie usw eine lange wartezeit .lg
     
  19. rajek

    rajek Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Rotenburg/Wümme
    Hallo Leute .ich habe auch stark deformierte Hände . Lasse die linke Hand im Oktober operieren .könnte aber auch eher . Passt wegen Arbeit besser im Oktober. LG rajek
     
  20. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Gelsenkirchen
    bei mir war die Wartezeit etwa 3 Monate, das war ok :)

    die OP ist jetzt 3,5 Monate her und ich kann sagen, sie ist geglückt.
    Noch ein wenig Kraftaufbau bis ich wieder eine Wasserflasche öffnen kann :)
     
    aischa gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden