1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tortola an alle --arthrose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Tortola, 30. Januar 2008.

  1. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Brauche dringend Hilfe. Mein Mann (61)hat Arthrose am Zehengelenk, kann den Fuß nicht mehr abrollen. Er ist ein "Draußenmann", muß sich unbedingt draußen beschäftigen bei einem Riesengrundstück. Kennt Ihr Ärzte, die Akupunktur machen (Kreis Nienburg/Weser) und wo auch die Krankenkasse bezahlt? Bitte antwortet mir!! Liebe Grüße von Tortola
     
  2. bebsi70

    bebsi70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tortola,

    frage doch mal direkt bei der Krankenkasse, bei welchem Arzt dies möglich ist!

    Schöne Grüße

    Bebsi
     
  3. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
  4. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    bebsi70

    Die Sachbearbeiter bei der Krankenkasse haben immer "die Nase hoch", sind meist arrogant und lassen einen "abblitzen". Wie soll ich da noch fragen nach Kostenübernahmen bei Arthrose mit Akupunktur?

    Liebe Grüße von Tortola
     
  5. bebsi70

    bebsi70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tortola,

    ich gebe Dörte recht: Lass dich bloß nicht einschüchtern. Hast du da schon mal nachgefragt? Was genau haben die geantwortet? Wenn sie die Akupunktur natürlich bei deiner Krankheit nicht unterstützen, muss man es halt akzeptieren. Frage mal bei einer anderen Kasse nach. Und wenn eine andere Kasse das unterstützt, würde ich meine Kasse damit konfrontieren.

    Wenn nicht, gehe doch mal auf die Internetseite, die Mandy dir geschickt hat und setze dich mit einem Akupunkteur in deiner Nähe in Verbindung. Den kannst du dann auch direkt fragen, ob die Kasse da was dazugibt oder du es selbst bezahlen musst.

    LG

    bebsi