Tomaten züchten

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Gast_, 14. Juni 2011.

  1. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    1.011

    Dem ist nix hinzuzufügen -- Süße soll ich mal vorbeikommen und nach dem Rechten sehen?? Bzw. nach den Nebenästen die aus den Hauptästen sprießen??? Für Dich, meine Süße, ist mir kein Weg zu weit.


    Uschi(drei)
     
  2. Gast_

    Gast_ Guest

    ach uschi, mal mir das doch mal...

    ich geb dir farbe und pinsel. und du malst mir eine tomatenpflanze. oder eine insel.:D
     
  3. Gast_

    Gast_ Guest

    ach du schreck. dann hat mein mann das verkehrt verstanden.

    der hat den dicken hauptast stehen lassen. und alle abgehenden zweige abgekniffen. bis auf einen. da waren blüten dran.

    nenene. wenn das frau hansen sieht....

    die schööööööööönen tomaten.
     
  4. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    1.011


    Also mal ganz ehrlisch -- meine Süße, wenns wirklich so ist, fahr in den Baumarkt kauf Dir für drei Euronen drei neue Pflanzen und gut ist es!! und kein Krach mit dem Herzallerliebsten -- das ist es wirklich nicht wert!! Oder ist Versöhnung so schön?? Und hat er den Meisterbrief schon inner Tasche??


    Guats Nächtle Uschi(drei)
     
  5. Gast_

    Gast_ Guest

    ne. noch nix mit meister.

    nächste woche freitag ist mündliche prüfung. dauert noch bißchen.

    aber nun, nach wochenlanger pause, geht das büffeln wieder los.
     
  6. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    1.011


    Dann drücke ich mal die Daumen, daß es klappt.


    Uschi(drei)
     
  7. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo puffelchen!

    Gehst du morgen auf den Wochenmarkt? Dann schaue dir da mal Tomatenpflanzen an, der Bardowieker hat da seine eigenen Pflanzen zum Verkauf.
    oder du kannst auch zu mir kommen, dann zeige ich dir das.

    Gruss
     
  8. Gast_

    Gast_ Guest

    guten morgen!

    ne meerli. nix mit soltau und nix mit wochenmarkt.

    auto is doch in der werkstatt.

    die bremsen waren verkantet. von sowas hab ich noch nie gehört.

    und mit der lenkung is auch irgendwas.

    ogott. und mit so einer karre bin ich rumgedüst.

    aber dafür weiß ich jetzt was nachtschattengewächs bedeutet. ich hab gestern abend und heute früh gemessen. die eine tomate ist um 1,5 cm gewachsen. buchstäblich über nacht. tata.................

    irgendeiner von unsern schlauen bekannten, hat uns nämlich erzählt, das nachtschatten bedeutet, die haben lieber schatten.

    hhhhhhm. soviel dazu.

    ich werd noch ne richtige tomatenmutter.
     
  9. inselfan

    inselfan Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    guten Morgen, ja Puffelchen, man lernt nie aus:)
     
  10. Gast_

    Gast_ Guest

    ich wär ja auch mal gern ein nachtschattengewächs.

    vielleicht würd ich dann ja auch noch ein wenig wachsen. des nachts.

    ich mein, wachsen tu ich ja. bloß leider in die falsche richtung.:D
     
  11. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo

    hier mal ne einfache zeichnung für ausgeizen, ich hoffe es wird deutlich

    tomaten.jpg

    noch was: tomatenblätter sollten nicht die erde berühren, es könnte sonst braunfäule überspringen. auch nicht über die blätter giessen, nur direkt auf die erde und möglichst vor regen schützen.
    der beste dünger ist brennesselsud und er kostet nichts.

    die alte tomatentante, hannelore

    PS: wenn wer noch mehr wissen möchte, allzeit zum schreiben bereit
     
  12. Gast_

    Gast_ Guest

    hihi. mein mann hat die ganzen seitentriebe abgemetert. bis auf 2.

    was wußten denn wir. der gärtner hat gesagt, mal ordentlich ausdünnen.

    und es waren halt so viele zweige am hauptstamm.

    nun steht zumindest die eine tomate da, wie ein gerupftes federvieh.:D
     
  13. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo puffelchen

    wenn die tomate so ca. 6-8 seitentriebe hat können die untersten beiden entfernt werden.

    sie wird dann nach oben weiterwachsen. später sollten es dann nicht mehr als 8 seitentriebe sein. dafür alles was zu mehr als 8 trieben führt oben abzwacken, damit die ganze kraft in die ansetzenden früchte geht. ausgeizen nicht vergessen.

    wenn viele blüten da sind kann auch mal leicht an der pflanze geschüttelt werden zur zusätzlichen befruchtung.

    folie2.jpg <------ noch junge tomatenpflanzen in meinem foliengewächshaus, alle selber gezogen, nix gekauftes


    tomatige grüße, hannelore
     
  14. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    1.011
    Huhu Puffelchen!


    Meine Tomaten tragen schon Früchte, sind zwar noch grün, aber man kann erkennen, ob es normale, oder Flaschen-Tomaten oder Cocktail-Tomaten werden.

    Ausgegeizt sind sie alle und auch angebunden!!

    Werde jetzt Buschbohnen legen, die Stangenbohnen sind nicht aufgegangen, war bestimmt zu trocken. Dafür schießen die Kartoffeln mächtig ins Kraut!!

    Wünsche Dir auch viel Spaß beim Klein-Gärtnern

    Grüßle Uschi(drei)
     
  15. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo uschi

    meine stangenbohnen sind schon einen halben meter hoch. die buschbohnen stehen gut im kraut und die kartoffeln haben auch mächtig kraut. hab sie schon zweimal angehäufelt.
    leg mal die bohnen über nacht zum quellen in wasser dann keimen sie besser. auch bei trockenem wetter

    liebe grüße, hannelore

    PS: ich weiss ne ganze menge über anpflanzen usw., kann aber alleine nix mehr machen, grrrrrr, daher nur noch soviel wie mein göga schafft.
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.805
    Zustimmungen:
    6.180
    Ort:
    Niedersachsen
    ...................... tomate.jpg
     
  17. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    1.011
    Danke für den Tipp, ich hatte sie über Nacht eingeweicht -- aber bei uns war es lange sehr trocken!!

    Und Kartoffeln kann ich nimmer häufeln -- sondern muß mit Erde aufffüllen -- nix mehr zum Häufeln da !!

    Grüßle Uschi(drei)


    Schön für Dich, daß Du Deine Arbeit im Garten auf Anweisungen beschränken kannst ich muß selber ran und das fällt mir oft schwer!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden