1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tocilizumab (RoActemra®)

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von manu1111, 22. April 2009.

  1. manu1111

    manu1111 Wasserfrau

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohne im Kreis Unna/NRW
    Hallo @ all,

    auf der Startseite habe ich einen Artikel über da o.g. neue Biological gelesen. Weiß jemand schon mehr darüber? Ist das schon im Handel? Diese Infos und welche über die Nebenwirkungen konnte ich dem Artikel nicht entnehmen :o. Würde mich über Antworten freuen! - wenn es welche gibt!

    LG

    manu :a_smil08:
     
  2. Smilla

    Smilla Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierksdorf
    RoActemra

    Hallo Manu,

    ich habe jetzt die 3 Infusion bekommen, nachdem bei mir auch nichts mehr geholfen hat. Mir geht es so lala. Konnte das Kortison schon reduzieren und hoffe jetzt auf die nächste Infusion, bei der ich dann die volle Dosis bekommen soll.

    Weiteres sonst auch unter meiner Nachfrage nach RoActemra (von heute).

    Liebe Grüße und bis bald

    Smilla