1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tiger 1279 wir sich etwas zurück ziehen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Manuela79, 6. Juli 2014.

  1. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die ganze Woche grüble ich schon über die Art und Weise, wie hier teilweise miteinander umgegangen wird. Ich habe mich deshalb die letzten Tage zurück gezogen. Viele nette User werden hier oft böse angegriffen. Meines Erachtens nach sogar beleidigt. Dies finde ich respektlos und beschämend. Die Themen werden teils kritisiert, weil sie zuwenig mit Rheuma zu tun haben. Mir gefällt es, wenn sich hier nicht immer alles um diese bescheidene Krankheit dreht. Denke dies geht bestimmt auch vielen Anderen hier so. Wenn auch nicht Allen.
    Ich finde es auch nicht gut, das sogar unsere Moderatorin hier angegriffen wird. Es verdient Anerkennung was Sie leistet. Dies ist keine Selbstverständlichkeit. Danke Kukana
    :vb_redface:. Kuki muss sich in letzter Zeit oft einschalten, um Threade zu schließen, damit die Streitereien aufhören. Wo sind wir angekommen? Im Kindergarten?
    Ich werde mich in nächster Zeit nicht mehr so oft an den Diskussionen hier beteiligen. Im Essen Thread werde ich noch öfter schreiben, da hier ein guter Umgangston herrscht.

    Schönen Sonntag noch Euch Allen
    Tiger 1279



     
    #1 6. Juli 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2014
  2. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt Probleme.... Ich kann nur den Kopf schütteln! Ja, dass Forum hat sich verändert, trotzdem ist es gerade für Neulinge auf diesem Gebiet wichtig, dass es r-o gibt! Manche suchen sich Sachen worüber sie sich aufregende können, anstatt schön ruhig zu bleiben.

    Wenn sich jemand zurück ziehen möchte, dann bitteschön. Ich wünsche dir eine entspannende Zeit zum abschalten. Ich habe mich auch sehr zurückgezogen. Werde auch nicht vermisst, was ich mittlerweile völlig in Ordnung finde, denn ich mach mir um andere auch keine Sorgen mehr.

    Liebe Grüße und alles Gute

    Kristina
     
  3. Quietschie

    Quietschie Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tiger,
    bin einer der RO Neulinge, wobei ich schon seit 1 Jahr mitlese. Dabei sind ein paar Namen bei mir hängen geblieben. User, bei den ich den Eindruck hatte dass sie eine beeindruckende Sicht auf die Erkrankung, die Welt, die Gesellschaft und auf Zwischenmenschliches haben. Die es schaffen "Entgleisungen" auf eine angenehme Art und Weise, wieder in eine richtige Richtung bringen. Dein Name ist bei mir u.a. hängen geblieben.
    Ich kann verstehen wenn es dir stinkt, und du eine Auszeit brauchst. Andererseits läuft das hier scheinbar ähnlich wie in der Firma, in der ich arbeite. Wenn ausgerechnet die "normal" und "gesund" denkenden Leute sich zurückziehen und klein beigeben, haben die Meckerer, Nörgler, und Protestierer, diejenigen die einfach gegen alles Neue sind, oder einfach nur provozieren wollen und andere "antesten" möchten freies Feld.
    Von daher meine Bitte als Neuling und ich hoffe, dass ich da auch einigen anderen Neulingen und auch erfahrenen RO Usern aus dem Herzen spreche:
    Nimm dir eine Auszeit, wenn du sie brauchst und dann komm wieder zurück. Lass die anderen Vernünftigen hier im Forum nicht im Stich. Denn die haben es dann noch schwerer, dieses Forum auf seriösen und hilfreichen Bahnen zu halten. Und das ist enorm wichtig, nicht nur für die Neulinge.

    (In meiner Firma, hat sich vor ca. 1 1/2 Jahren eine Gruppe von Kollegen gebildet die genau das versucht. Wir sind nicht immer einer Meinung, aber wir bemühen uns nach Kräften, den Meckerern, Nörglern, Provozierern, nicht das Feld zu überlassen, sondern sie ins Boot zu holen, sie dazu anzustiften mal nachzudenken, sich in andere Sichtweisen einzufühlen als ihre eigene und nicht loszupoltern, weil sie ihre Sichtweise gefährdet sehen. Seit dem hat sich das Klima aus meiner Sicht deutlich gebessert, aber es gibt immer wieder Tage, an denen das echt Kraft kostet und nicht einfach ist. Solche Tage überlebt man dann nur als Team, einer Portion Humor und jedermenge Schokolade und Gummibärchen, die bei den Konferenzen dann herumgereicht werden...)
    In diesem Sinne ein erholsame Auszeit.
    Quietschie
     
  4. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo zusammen,

    @ Quietschie - ich könnte jedes deiner Worte so unterschreiben oder selber formuliert haben - prima - oder Daumen hoch.

    @ Tiger - dich möchte ich auch bitten, hier weiter aktiv zu bleiben - denn warum sollten wir nicht etwas "entgegensetzen", wenn uns Unangenehmes auffällt.
    Es gibt hier einige wenige, die gerne provozieren oder manchmal auch nicht sehr einfühlsam mit anderen Usern umgehen.
    Aber es gibt unzählige Andere, die sehr gerne anderen Leuten Hilfestellungen anbieten, sich dafür machmal auch sehr viel Mühe geben, einfühlsam beraten oder einfach auch nur mal trösten.
    Und für diese Menschen lohnt es sich, auch mal Position zu beziehen und diese Haltung vehement zu vertreten.
    Ich finde, es kann nicht sein, dass Negatives dazu führt, dass sich Leute zurück ziehen!

    Außerdem muss ich ganz ehrlich sagen, dass doch hier die positiven Eindrücke (für mich) eindeutig überwiegen.
    Klar haben Kukana und Doegi viel zu tun und ich finde, die machen das toll - aber generell herrscht meiner Ansicht nach überwiegend eine harmonische, gute Stimmung.
    Und wenn nicht - dann halten wir einfach dagegen - oder?

    Herzliche Grüße und es wäre schön, wenn du da bleibst !
    anurju :)
     
  5. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Hallo Tiger, auch ich möchte mich anschließen, bitte nicht "verjagen" lassen. Ich habe es selbst schon erlebt, daß bis zum letzten "gekämpft" wurde, um ja bloß recht zu behalten.
    Und? Ist das wichtig? Mir nicht. Mir bedeutet es enorm viel, wenn ich auf meine Fragen Antworten bekomme, das hat mir schon oft geholfen. Und ich hoffe auch, durch meine Antworten vielleicht anderen ein Stückchen weiter zu helfen. Wenn ich merke, daß es nur noch ums Prinzip geht, dann höre ich einfach auf. Klar ist es blöd, wenn man zu einem Thema eigentlich etwas sagen möchte und sich das verkneift, weil man bestimmte Reaktionen schon vorhersehen kann. Aber ich denke, wenn wir uns auf den Sinn dieses Forums fokussieren, ist das der richtige Weg. Und Du gehörst zu denen, deren Beiträge ich schätzen gelernt habe. Und darauf möchte ich nicht verzichten.

    LG Eve
     
  6. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine Lieben,
    vielen Dank an Alle für die aufbauenden Worte - dies hat mir echt gut getan.
    Ich lass mich hier nicht verjagen - schließlich habe ich so viele von Euch echt lieb gewonnen
    :vb_redface:.
    Muss mir einfach mal eine Pause gönnen. Mir geht es schon seit Monaten nicht gut.Vielleicht bin ich auch deswegen so dünnhäutig geworden.
    Ich werde nun einfach mal etwas Pause einlegen. Im Essens Thread werde ich noch regelmäßig schreiben.

    Vielen Dank
    Tiger 1279

     
  7. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ok, Tiger. Ich hoffe, daß Dir die Pause gut tut und Du Dich regenerieren kannst. Och wünsche Dir sehr, daß es Dir bald wieder besser geht.
    LG Eve