1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tiefenbrunn+Danke

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Vampi, 1. November 2005.

  1. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hallo Ihr Lieben!

    Jetzt ist es soweit. Schneller als gedacht, habe ich einen Aufnahmetermin für den 10. November bekommen. Dann gehts ab in eine Psychosomatische Klinik nach Göttingen. Die Klinik Tiefenbrunn wurde mir von meinem Therapeuten empfohlen. Dort wird der somatische Bereich nicht so ausgeklammert, wie ich es schon in anderen Kliniken erlebt habe.
    Es gibt dort auch KG, physikalische Anwendungen usw....
    Ich hoffe ich komme da endlich etwas zur Ruhe - vorallem wegen dem Tinnitus, der mich immer noch verrückt macht.
    Und es beruhigt mich ungemein, dass das Rheuma da mitbehandelt wird.
    Ich freue mich auf die Klinik, bin aber auch aufgeregt. Immerhin soll ich Sachen+Medikamente für bis zu 12 Wochen mitbringen. Das ist doch eine ziemlich lange Zeit - grade vor Weihnachten.
    Aber man kann sich ja nicht immer alles aussuchen - und bis nächstes Jahr wollte ich nicht warten. Ich möchte ja auch gern bald wieder anfangen zu arbeiten.

    Ich möchte dieses Posting auch noch mal dazu nutzen mich bei euch allen zu bedanken! Ich fühle mich hier sehr wohl in diesem Forum und bin froh, das ich euch gefunden habe! :D
    Ich wär gern viel öfter hier und würd gern viel mehr lesen und viel mehr schreiben. Manchmal hab ich ein richtig schlechtes Gewissen, das ich mich mehr oder weniger immer nur melde, wenn ICH irgenwas "hab" :(
    Leider ist es für mich - mangels eigenem Pc - nicht immer so einfach mich irgendwo in Ruhe an einen Pc zu setzen und bei RO zu stöbern. Ich will ja wenn auch nicht irgendwas schreiben, sondern mich schon mit den Themen befassen.
    Aber glaubt mir, ich denke immer ganz oft an euch!!! Ihr müsstest eigentlich alle Dauerschluckauf haben *hihihi*
    Und wenn ich erstmal irgendwann einen eigenen Pc mit Internetanschluss habe, dann könnt ihr euch vor lauter Postings von mir garnicht mehr retten ;) :D :rolleyes:

    Ich wünsche euch allen eine schöne und vorallem schmerzfreie Zeit!

    Liebe Grüße, Julia


    Ps: Ich hab euch noch mal ein paar Fotos von meiner süßen Lilli drangehängt. (sind nur Handyfotos,also wundert euch nicht über die Qualität)
    Sie ist das Baby von Bungge. Und sie wohnt bei mir. Sie hat sich mich ausgesucht und da konnte ich nicht "nein" sagen. :)
    Sie werd ich am meisten vermissen während ich weg bin. Aber sie hat Gott sei Dank "Rundumbetreuung" in der Zeit. Sie hat eine "Katzen-verbindungstür" zu dem Freund meiner Mutter, der mit seiner Mutter unter mir wohnt und auch direkt nebenan arbeitet. Das war mir von anfang an wichtig, weil ich ja wußte, dass man als Rheumi nie weiß wann mal wieder ein Krankenhausaufenthalt lauert :rolleyes: Ohne diese "Pflegeoption" hätte ich die Kleine nie mit zu mir genommen.
    Fehlen wird sie mir aber trotzdem - auch wenn ich weiß, dass sie es gut haben wird.
     

    Anhänge:

    #1 1. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2005