1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Therapieplan

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von turnschuh, 7. Oktober 2008.

  1. turnschuh

    turnschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Straubing
    hi leudis!

    mein schmerytherapeut, die hausaerytin und der pszchiater schrauben immer wieder mal, jeder fuer sich, an den symptomen meiner collagenose herum, dass es eine freude ist...
    na ja, eher nicht.

    zum beispiel setzt die hausaerztin das schmerymittel lzrica ab, weil ich gegen meine depression cymbalta erhalte, das den gleichen wirkmechanismus hat. eine halbe stunde spaeter setyt der pszchiater telefonisch das antidepressivum ab und ersetyt es durch ein / yugegeben gegen meine depressionen sehr viel effektiveres / das nur leider nicht wie cymbalta gegen schmeryen wirkt...

    die yusammenarbeit haut also immer irgendwie nicht hin.

    jetyt waere meine idee, mich in eine klinik aufnehmen yu lassen, die sich auf collagenosen spezilisiert hat / das waere bei mir die ostbayernklinik, um stationaer ein konzpt erarbeiten yu lassen, dass dann auch yuhause wieder einen plan ergibt, wie meine ambulanten behandler besser veryahnt werden koennten.

    was haltet ihr von der idee an sich?
    HAT JEMAND ERFAHRUNG MIT DER KLINK?

    danke fuer eure antworten!

    liebe gruesse!

    charlotte