1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Therapeutisches Fenster????

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von Patty, 19. November 2007.

  1. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich lese öfters, das es ein therapeutisches Fenster von 4 Monaten gibt bei Rheuma.
    Was ist darunter zu verstehen und gibt es das wirklich?
    Kennt sich damit jemand aus?
    Lieben Dank schon mal für eure Antworten.
     
  2. wienerin

    wienerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Meines Wissens nach ist damit der Zeitraum gemeint der bleibt, wenn die cP ausgebrochen ist, um mit der Basistherapie die besten Erfolge zu erzielen. In diesem FEnster gibt es noch keine oder nur sehr geringe Gelenkschäden und die Krankheit kann besser gestoppt werden. Dieses Therapeutische Fenster wird aber von den Ärzten verschieden ausgelegt, von ca. 12 Wochen bis 6 Monate.

    Es ist jedenfalls wichtig, so früh wie möglich mit der richtigen Therapie zu beginnen. Leider wird das oft von den Patienten und dann auch von den Ärzten übersehen.

    LG Wienerin
     
  3. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland

    Anhänge:

  4. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Hallo Patty!

    Bei meiner Tochter (9Jahre) wurde vor 15 Monaten eine RA festgestellt, nachdem sie im Sommer kaum mehr laufen konnte. Sie wurde sofort mit MTX therapiert. Nach wenigen Monaten war unsere Tochter beschwerdefrei, saemtliche Blutwerte waren wieder normal. Im September konnte MTX abgesetzt werden und auch seitdem hat Barbara keine Beschwerden mehr. Natuerlich wird sie nach wie vor kontrolliert, bisher gab es noch keine Veraenderungen im Blut. :) Unser Rheumatologe ist ziemlich zuversichtlich, dass mit dem schnellen Eingreifen im Therapeutischen Fenster von 6 Wochen der Krankheit Einhalt geboten wurde.

    Alles Liebe
    Trudi
     
  5. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Trudi,
    es beruhigt mich sehr das zu lesen.
    Am 3.12.07 gehen wir nach Sendenhorst und sind hoffentlich bald schauer.
     
  6. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Na dann, ich wuensche Euch alles, alles Gute fuer Sendenhorst :)
    Uebrigens habe ich gerade gemerkt, dass ich mich mit den Wochen vom Therapeutischen Fenster vertan habe. Es sollten natuerlich 16 und nicht 6 Wochen sein :rolleyes:

    Lg Trudi