Thema Corona Virus

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mayana, 25. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Köln
    stray cat gefällt das.
  2. Illyria

    Illyria Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2017
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    281
    Ab morgen gibt es ja viele Einschränkungen in Deutschland. U.a. bei dem Regionalverkehr und dem örtlichen Nahverkehr, da weniger Fahrzeuge fahren können, weil manche Fahrer wegen den Kindern zuhause bleiben müssen.
    Ich arbeite ja seit 3 Jahren an 4 Tagen von zuhause, eigentlich hätte ich einen Bürotag pro Woche, aber am Freitag kam eine Mail, dass Personen mit Vorerkrankungen ganz von zuhause arbeiten dürfen.
    Ich hab zum Glück keine Termine in der nächsten Woche, nur am Dienstag hätte ich einen zur Rentenberatung gehabt. Hab aber gerade auf die Seite von der DRV geschaut, und da steht, dass ab morgen kein Parteiverkehr vorläufig stattfindet.
    Macht aber nix, so dringend ist der ja nicht. Ein Blick auf diverse Homepages lohnt sich, falls man sich nicht sicher ist, ob etwas auf hat.

    Ein grosses Danke an diejenigen, die nicht von zuhause aus arbeiten können, sondern unser Gesundheitswesen, Fern- und Nahverkehr, Versorgung usw., für uns alle aufrecht erhalten!
     
    Pasti, stray cat und Katjes gefällt das.
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Köln
    Eben kam die Info in den Nachrichten, dass Curevac NEIN gesagt hat zu Trumps Angebot. Das käme einem Monopol für die US gleich, das wäre nicht in ihrem Sinn!
     
    Pasti, Uschi(drei), Maggy63 und 4 anderen gefällt das.
  4. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.791
    Zustimmungen:
    1.939
    Ort:
    Herne
    habs auch gerade mitgekriegt. Ist Trump nicht ein Sch...?
     
  5. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.649
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Stade, Niedersachsen
    @kukana ... danke für die Info
    Und SUPER - die Entscheidung vonCurevac
     
  6. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.649
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Stade, Niedersachsen
    Mein Dad sitzt hier ganz bedröppelt. Er versteht die Welt nicht mehr und kann das Ausmaß überhaupt nicht bewältigen
    Er ist kurz vorm weinen, alte Erinnerungen aus Kriegszeiten scheinen hoch zukommen.
    Er fragt, ob ich weiter arbeiten muss. Er hat Angst um mich und ich um ihn.
    Mein Mann ha gerade die Info bekommen, dass er Home Office machen kann und alle Termine bis auf weiteres verschoben werden. Eine Sorge weniger.
     
    Pasti und stray cat gefällt das.
  7. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Brandenburg
    er war schon immer einer... aber wie asozial er ist, müsste jetzt auch der letzte mitbekommen haben. auch von den amerikanern. ich kann mir nicht vorstellen, das die gut finden, das er den evtl. impfstoff NUR für amerikaner will.

    wir haben jetzt das ganze wochenende überlegt.

    ich hab ja dienstag einen termin beim endokrinologen (ersttermin) in berlin. unser landkreis hat bis jetzt noch keinen infizierten fall. mein mann arbeitet im krankenhaus, da sind ab morgen alle planbaren und verschiebbaren operationen ausgesetzt, ob urlaubstage (anfang april hatten wir eine woche geplant) genommen werden können ist dann situationsabhängig.

    ich werden den termin morgen jedanfalls erst mal absagen, die praxis ist in einem einkaufscenter mitten in berlin. muss nicht sein, denke ich, auch wenn mir die symptome mächtig zu schaffen machen. habs jetzt monate geschafft, da kommts auf 2 mehr auch nicht an (hoffe ich).

    passt auf euch auf.
     
  8. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    612
    Angeblich sind 20 Leute inzwischen wieder erkrankt.

    Diese Theorie von den 70% wird hier nicht akzeptiert. Daher muß man im Haus bleiben.
    Sonst hätte das doch gar keinen Sinn...

    Ich frage mich gerade wozu dann Deutschland überhaupt einen Impfstoff braucht.
    Es stirbt ja kaum einer in Deutschland - nur 0,17%, und die sind "eh alt und krank"... während es im Rest der Welt 3% sind (zwischen 2- und 5%), und längst nicht nur alte und kranke Menschen.
    Wie man an den Zahlen dieser Tage in Italien und vorher in China sah (der Arzt, der als erster vor dem Virus warnte, war 34).
    Außerdem brauchen nur 70% den Virus gehabt zu haben... und alles ist gut...also ist Impfstoff doch gut zu verkaufen.

    Warum überhaupt Grenzen schließen und Schulen?
    Warum 550 Milliarden Euro an Staatshilfe in die eigenen Wirtschaft pumpen wollen... wenn eh nix passiert?

    Also ich finde hier einiges komisch. Außerdem geht mir tierisch auf den Geist, dass man in einem Rheumaforum auf Trump in dieser Weise schimpfen kann.
    Es ist interressant, welche politischen Meinungen erlaubt sind, welche nicht. Und wie eine ganze Menge Amerikaner für dumm gehalten werden (die Mehrheit)...
    Wenn ich diese Sprüche über ein fremdes Staatsoberhaupt machen würde - oh, z.B. über Frau Merkel - würde ich mal wieder angegriffen - aber gleiches Recht für alle?
    Weit gefehlt.

    Es tut mir sehr leid, aber dieses mit zweierlei Maß messen, finde ich völlig daneben.
    Und damit verabschiede ich mich und wünsche Euch, dass ihr weiterhin alles so glauben könnt, vom bösen Trump bis zur Grippe, die nicht mehr Tote bringt als die "Jahresgrippe" und den 0,1% Toten (nur alt und krank).

    Bleibt gesund - und das meine ich ernst.
    Kati
     
  9. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.649
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Stade, Niedersachsen
    Hab ich was verpasst :aeh:
     
    Mimmi und stray cat gefällt das.
  10. Satansbraten02

    Satansbraten02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Raum München
    Naja, bei so einer Krise ist sich jeder selbst der nächste und jedes Mittel recht, das Überleben zu sichern.
    Das ist nunmal so und verständlich, auch wenns moralisch nicht einwandfrei ist. Wir haben ja auch den Export für Schutzausrüstung gestoppt.
     
  11. Illyria

    Illyria Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2017
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    281
    Also ich hab kein Problem damit, wenn man über deutsche Politiker schimpft, da gibt es genug, was mir nicht gefällt. Über Trump gibt es halt überhaupt gar nichts Gutes zu sagen. Zumindest fällt mir nichts ein. Da das Thema hier zum Corona Virus ist, und es um das Kaufangebot von ihm an Curevac ging, darf man das auch erwähnen, denk ich.
     
    Mimmi, Heike68, Resi Ratlos und 7 anderen gefällt das.
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.792
    Zustimmungen:
    9.014
    Ort:
    Niedersachsen
    Und gerade diese Art von Ignoranz wird auch dafür sorgen, dass sich Erreger aller Art munter weiter verbreiten können. [​IMG]
    Man wünscht ja (kaum) Einem was Schlechtes, aber so manchmal.....
     
  13. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Köln
    @Kati,
    Geschimpft hat da einer? Die Abkürzung Sch.... kann ich nicht entziffern, und das er nicht sehr sozial handelt in diesem Fall ist eine korrekte Aussage.

    Impfstoff als Monopol einsetzen, womöglich um später den Verkauf ankurbeln zu können und im Wahljahr gut da zu stehen. Nicht korrekt.

    Und du schimpft ja auch genug gegen alles deutsche, was soll ich dann dazu sagen?

    Covid-19 ist Grenzen übergreifend, da sollte alle Hilfe, Impfstoffe und Informationen ebenso gehandelt werden.
     
    Mimmi, Resi Ratlos, Heike68 und 7 anderen gefällt das.
  14. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Brandenburg
    nur das deutschland den impfstoff nicht exclusiv für sich will... und soweit ich weiss, hat deutschland nur die unkontrollierte ausfuhr von schutzausrüstung gestoppt... oder hab ICH da was verpasst?

    ich glaube auch nicht, das die mehrzahl der deutschen ignorant ist, die zahlen werden auch hier nicht so bleiben (wobei es mich schon verwundert, wie sie jetzt aussehen in bezug auf andere länder).

    ich versteh auch nicht, warum der ton jetzt hier so rauh wird... schade...
     
    Sinela, Ducky, Tusch und 3 anderen gefällt das.
  15. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.536
    Zustimmungen:
    3.214
    @Kati

    Ich frage mich gerade, was deine Intention für diesen Beitrag ist? Ist der Plan, Stress zu machen, damit der Thread hier geschlossen wird?
    Ansonsten verstehe ich das nicht. Wir haben doch hier alle keinen Einfluss auf die Sterberate in Italien. Und auch nicht auf die Qualität des Gesundheitssystems. Denkst du, dass die deutschen Zahlen geschönt sind? Ich verstehe es wirklich nicht.

    Die Grenzen werden geschlossen, damit z.B. die Franzosen nicht unsere Geschäfte plündern, denn da sind die Geschäfte bereits geschlossen. Und die Polen wollen nicht, dass wir Deutsche zu ihnen rüberkommen, weil wir das Corona angeblich dahin gebracht haben. Man muss wohl nicht alles verstehen....
     
    Mimmi, Resi Ratlos, Heike68 und 6 anderen gefällt das.
  16. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    4.972
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ja, der Virus entzweit uns scheinbar. Irgendwer hat gesagt, dass dies schlimmer sei, als die Krankheit an sich.

    Dabei sollten wir alle näher zusammenrücken und Verständnis zeigen.
     
    Mimmi, Elke, Sinela und 2 anderen gefällt das.
  17. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.649
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Stade, Niedersachsen
    Also über Trump kann und darf man denken wie man will, wie über jeden anderen Politiker auch.
    Und seine Meinung darf man auch sagen, wir haben Meinungsfreiheit. Auch hier, so lange die Regeln nicht verletzt werden.

    ich finde, es ist ein großer Unterschied, ob ein Land einen wichtigen, evt. oder sicherlich Lebensrettenden Impfstoff für sich beanspruchen will, oder ob Schutzkleidung, die weiterhin produziert wird, vorerst im eigenen Land bleibt.
     
    Mimmi, Heike68, Resi Ratlos und 4 anderen gefällt das.
  18. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe das hier einige male gelesen, dass Autoimmunerkrankte wie Rheumis besonders anfällig gegen Viren und Bakterien sind.
    Wenn das wirklich so wäre, dann würde ich schon längst tot sein, denn mehr als einen Grippalen Infekt hatte ich bislang noch nicht gehabt, das durch Ansteckung oder anderen Dingen wie Übertragung verursacht wurde.
    Und ich plage mich schon gute 7 Jahre mit dem blöden Rheuma herum, komme täglich in Kontakt mit anderen Personen, wo ich nicht weis ob diese Krank oder Gesund sind.
    Aber auch in der jetzigen zeit, sehe ich niemanden mit Schutzmaske vor dem Gesicht oder mit einem Schal verhüllten Kopf wo nur die Augen zu sehen sind (Mumie).
    Aber geben kann das ja noch bei diesen Zuständen.
     
    #658 15. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2020
  19. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Hamburg
    Ich stelle mir schon den ganzen Abend vor....
    Ich gehe arbeiten um unseren Lebensunterhalt zu verdienen, komme nach Hause und mein Mann sagt "geh du man wieder, du bringst mir vielleicht den Virus mit".
    Wir gehören übrigens beide zur Risiko Gruppe, er ist aber schon bereitet und kann/ wird jetzt nicht oft vor die Tür gehen.
    Das kann jeder sehen wie er will, aber manche Leute haben Vorstellungen...
     
  20. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    3.600
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Murlikat, da kommt ja einiges zusammen bei Euch, tut mir sehr leid und ich hoffe, es geht alles
    planmäßig und gut mit der OP Deines Mannes.

    Diesen Virologen finde ich auch sehr gut, hab schön sehr oft von ihm gelesen/gehört.

    Liebe Grüße in dieser unruhigen und für uns ungewohnten Zeit, paßt auf Euch auf.

    Ganz herzliche Grüße von Eumel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden