Thema Corona Virus

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mayana, 25. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    1.655
    Meine Schwiegertochter und ich haben heute einen Kurzurlaub in der Lutherstadt Wittenberg gebucht. Wir haben eine Ferienwohnung genommen
    Letztes Jahr waren wir in Dessau, da aber das Bauhausmuseum noch nicht fertig war, wollen wir das auch besuchen. Wittenberg kenne ich nur von
    einem Kurzaufenthalt und freue mich schon die Stadt näher kennen zu lernen. Man muß sich einfach langsam (mit Maske und Abstand)
    wieder raus wagen sonst verkümmert man und geht ein wie eine Primel.
     
    Ducky, Lavendel14, lieselotte08 und 3 anderen gefällt das.
  2. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    2.455
    Ort:
    Berlin
    Mich würde es interessieren konkret welche Medien die Corona-Pandemie hochspielen, weil sie damit Geld verdienen.
     
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.662
    Zustimmungen:
    1.370
    @allina , da gibt es diverse Livestreams zB. auf Youtube. Zu Anfang hab ich mir das täglich mehrmals angesehen und das hat mir jedenfalls nicht gut getan. Dann wurde zu einem Corona-Bericht im Hintergrund mal ein Strandfilm abgespielt, der aber nicht von diesem Sommer war, da saßen und lagen die Leute eng beinander am Strand.

    Ich schaue mir jetzt nur noch einmal am Tag die Nachrichten im TV an und gucke vormittags beim RKI auf die aktuellen Fall-Zahlen. Heute sind es +249 Differenz zum Vortag.
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html





     
    #2843 20. Juli 2020
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2020
  4. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    2.455
    Ort:
    Berlin
    Ok, Youtube-Livestreams sind nicht meine Informationsquellen. Ich habe den Spie...l seit 40 Jahren abonniert und lese noch die Ze.t dazu. Also meintest du Youtube als Medien, die es hochspielen, weil sie damit Geld verdienen. Das kann gut so sein.
     
    Lagune, B.one und kroeti gefällt das.
  5. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1.132
    Ort:
    Münsterland
    Mit dem täglichen schauen nach den aktuellen Fallzahlen beim RKI kann man sich auch selber verrückt machen.
     
    Ducky und Uschi(drei) gefällt das.
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.616
    Zustimmungen:
    1.766
    Ort:
    Herne
    Oder sich beruhigen, wenn sie denn niedrig sind.
    Hab nur heute nicht verstanden, (249 neue) wieso dann die off. neuen Zahlen höher sind als gestern. Nun ja.....
     
    Lagune gefällt das.
  7. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.063
    Zustimmungen:
    4.746
    Ort:
    Nähe Ffm
    Diese Zahlen spiegeln doch nicht das Geschehen, weil nicht alles gemeldet wird, und auch nicht jeder Verdacht getestet.
    Es sind nur die Zahlen, die ans RKI gemeldet werden, evtl. auch schon über eine Woche alte Zahlen, weil nicht ständig aktuelle Zahlen vorliegen.

    So, oder so ähnlich wurde es mal erklärt.
     
  8. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.616
    Zustimmungen:
    1.766
    Ort:
    Herne
    ok und woher nehmen die im TV die Zahlen?
     
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.063
    Zustimmungen:
    4.746
    Ort:
    Nähe Ffm
    Vom RKI. Ich denke, das sind die offiziellen Vergleichszahlen, die zwar nicht den tatsächlichen Infektionszahlen entsprechen, aber als Vergleich gut herhalten können.

    So waren damals die Fälle der Schweinezerleger garnicht deutlich erschienen. Auch die 100 Infizierte aus dem Hanauer Krankenhaus konnte ich nicht mal regional finden. Auch der Oberbürgermeister fragte sich (öffentlich) wie dies sein kann. Erklärung war, dass die Leute, genau wie die aus dem Bethaus, verteilt in umliegenden Orten wohnen würden. Aber auch in der Gesamtstatistik hätte man über 100 Neu-Infektionen erkennen müssen.
    Auch die 8 Fälle hier im Ort erschienen im Landkreis nicht.

    Seitdem haben diese Zahlen für mich keine Bedeutung mehr, weil ich nicht verstehe, was man uns damit sagen will.
     
  10. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.616
    Zustimmungen:
    1.766
    Ort:
    Herne
    Irgendwie hast Du Recht, ich verstehe nämlich auch nur die Hälfte, wenn es denn mal so viel ist. Würde aber gerne verstehen und deswegen kann ich nicht aufhören....
     
  11. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.063
    Zustimmungen:
    4.746
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich bin ja noch in einem großen Forum, in dem die Männer alles genau analysieren und erklären, warum die Zahlen so sind und nicht anders. Auch dort blick ichs trotzdem nicht mehr.....

    Wenns wirklich nur 500 Neuerkrankungen bei über 83 Millionen Einwohnern wären, wärs größenmäßig ein Mückenschiss und man müsste garnicht drüber reden.
     
  12. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    1.054
  13. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.616
    Zustimmungen:
    1.766
    Ort:
    Herne
    Danke, das werde ich mir mal morgen, wenn meine Augen wieder wollen, zu Gemüte führen. Ich hoffe, dann bin ich schlauer.
     
  14. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.063
    Zustimmungen:
    4.746
    Ort:
    Nähe Ffm
    Aber selbst dann weiß niemand, wieviele wir wirklich haben.
     
  15. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1.132
    Ort:
    Münsterland
    Für mich sind die Zahlen relevant, die von unserem Kreis für alle Städte veröffentlicht werden. Weil das die Zahlen sind, die eventuell auf mein tägliches Leben Einfluss haben.
    Wenn in München oder Hamburg die Infektionen steigen, ist das für mich im Münsterland irrelevant.
     
    Pasti und Gunilla 7 gefällt das.
  16. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    1.054
    Ich schaue auch auf die Zahlen bei uns im Ort und Kreis, welche mich direkt betreffen. Ansonsten ab und zu noch mal RKI, weil das offziell gemeldete Fälle sind, denen ich vertraue. Das es dabei durch tw. Meldeverzögerungen nicht tgl. punktgenau sind / sein können stört mich nicht und ändert ja für mich auch im tgl. Leben nichts. Will nur ab und zu die grobe Richtung wissen.
     
    Rotkaeppchen gefällt das.
  17. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    2.455
    Ort:
    Berlin
    Hallo satansbraten,
    also ich habe bisher immer nur das Gegenteil gelesen und auch in Interviews oder Podcasts von Virologen gehört. Immer hieß es, sie können sich genau so infizieren und ansteckend sein wie Erwachsene.
     
    Ducky gefällt das.
  18. Satansbraten02

    Satansbraten02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Raum München
    Der einzige, der ernsthaft behauptet, dass Kinder genauso infektiös sein können,dda sie die gleiche Anzahl an Viren im Rachen haben, ist Drosten mit seiner kleinen Vorab Veröffentlichung. Dafür wurde er scharf angegriffen. Schliesslich will man die Kinder wieder ganz normal in die Schulen "abschieben".
    Söder hegt auch Zweifel an einem möglichen normalen Schulanfang und Betrieb und macht sich nun auch unbeliebter.
    Bisher hiess es auch immer dass besonders Kinder unterhalb des Schulalters zwar infiziert werden können, aber nur extrem selten an Covid-19 erkranken und auch nicht infektiös wären.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden