1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Teure Affäre!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Melisandra, 28. Februar 2004.

  1. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Eine Frau hat eine Affäre während ihr Mann auf der Arbeit ist.
    Während sie grade mit ihrem Liebhaber im Bett ist, kommt ihr 13-jähriger Sohn rein, sieht die beiden und versteckt sich im Wandschrank, um zuzugucken, bevor er entdeckt wird.
    Dann kommt der Mann nach Hause und die Frau steckt ihren Liebhaber auch in den Wandschrank ohne zu merken, dass ihr Sohn da schon drin steckt.

    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseball."
    Mann: "Schön."
    Sohn: "Willst du ihn kaufen?"
    Mann: "Nein danke."
    Sohn: "Mein Vater steht da draußen..."
    Mann: "Okay, schon gut, wie viel?"
    Sohn: "250€"
    Mann: "Okay."

    Nach drei Wochen passiert das gleiche nochmal, wieder einmal sind der Sohn und der Liebhaber zusammen im Schrank.

    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseballhandschuh."

    Der Mann erinnert sich an das Spiel vom letzten Mal und fragt genervt: "Wie viel diesmal ?"

    Sohn: "750€"
    Mann: "Na schön."

    Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: "komm, wir spielen etwas Baseball, hol deinen Ball und deinen Handschuh."
    Junge: "Ich kann nicht, ich hab die beiden Sachen verkauft."
    Vater: "Für wie viel ?"
    Junge: "1000€"
    Vater: "Das ist doch unerhört, deine Freunde so abzuzocken, das ist ja viel mehr als die beiden wert sind. Du kommst jetzt mit zur Kirche und beichtest deine Sünden."

    Beide gehen zur Kirche und der Vater setzt den Jungen in den Beichtstuhl.

    Junge: "Dunkel hier drinnen."
    Pfarrer: "Fang nicht wieder mit dem Scheiß an."
     

    Anhänge:

  2. Aurora

    Aurora beginne mit einem Lächeln

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hab auch noch einen

    Der Himmel ist total überfüllt..... Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle anzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!
    Es klopft an der Himmelstür, Petrus ruft: „NUR NOCH AUSSERGEWÖNLICHE FÄLLE!“
    Der Verstorbene: „Höre meine Geschichte! Ich vermutete schon lange, dass meine Frau mich betrügen würde. Also komme ich überraschend 3 Stunden früher von der Arbeit, renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab und auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am Geländer. Also, ich einen Hammer geholt, dem Sack auf die Finger gehauen, der fällt runter, landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf. Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon. TREFFER! Nachdem der Mann nun platt war, bekomm ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt.“ „OK“ sagt Petrus, ist genehmigt, komm rein.“ ......
    K u r z d a r a u f k l o p f t e s w i e d e r ...„NUR NOCH AUSSERGEWÄHNLICHE FÄLLE!“ sagt Petrus. „Kein Problem, sagt der Verstorbene, „ ....ich mach wie jeden Morgen meinen Frühsport auf dem Balkon, stolper über so’nen beschissenen Hocker, fall über das Geländer und kann mich wirklich in letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer außen am Geländer festhalten. „Meine Güte“ dachte ich ...Geil, was für ein Glück, ich leb noch!“ Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab lande aber auf einem Strauch und denke: „ DAS GIBT ES NICHT.....zum zweiten Mal überlebt!!“ Ich schau noch mal nach oben und seh gerade noch, wie der Kerl einen Kühlschrank auf mich wirft .... „OK“, sagt Petrus , „rein in den Himmel.“
    Und schon wieder klopft es an der Himmelstür. „ NUR AUSSERGEWÖHNLICHE FÄLLE“ flüstert Petrus. „Kein Thema!“, sagt der Verstorbene, „ich sitze nach einer total scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank und .....“ „REEIIIN!“ brüllt Petrus ...
    :eek: :eek: