1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Termin beim Rheumatologen

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Tigrib86, 16. August 2016.

  1. Tigrib86

    Tigrib86 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    hab demnächst meinen Termin beim Rheumatologen. Was sollte ich da alles mitbringen? Bin aufgeregt. Kann mir wer sagen, was da gemacht wird?

    LG Tiggi
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    Niedersachsen
    Wahrscheinlich wird Blut abgenommen und evtl. geröntgt, und bei den meisten Ärzten muss man diverse Fragebögen ausfüllen.
    Schreib dir zuhause schon mal auf, seit wann und wo und wie du Beschwerden hast.
    Evtl. noch andere Diagnosen und Medikamente, so vorhanden.
     
  3. Tigrib86

    Tigrib86 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ah super, danke. Andere Diagnosen habe ich viele, werde sie alle notieren.
     
  4. Sinela

    Sinela Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Stuttgart
    Und schreib dir auch die Fragen auf, die du dem Rheumatologen stellen möchtest. Man vergisst im Eifer des Gefechts doch so einiges.

    LG, Inge
     
  5. Gronibard

    Gronibard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Also wenn du hast solltest du Vorbefunde mitbringen und vorliegende Röntgenbilder oder MRTs etc.

    Mache dir vielleicht eine Liste mit deinen Beschwerden man vergisst zu oft einfach was.

    Du wirst sicher viele Fragen beantworten müssen und er wird einige Bewegungstests machen+Bluttests.

    LG
     
  6. Dreulchen

    Dreulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mir wurde am Telefon beim Termin ausmachen gesagt, was ich alles mitbringen sollte. Soweit vorhanden möglichst alle Vorbefunde (war das ein Kampf, bis ich die Unterlagen von meinem früheren Arzt bekommen hab...), Medikamentenplan (auch die Medis, die du nicht regelmäßig, sondern nur bei Bedarf nimmst), Überweisung vom Hausarzt.
    Ich hab dann einfach alles mitgenommen, was ich hatte :D

    Und ja,vorher schon genau notieren, welche Beschwerden (wo, wann, welche Situation, wie lange...) und Fragen du hast, ist sicher eine gute Idee.

    Bei meinem ersten Termin beim aktuellen Rheumatologen durfte ich zuerst einen Fragebogen ausfüllen (Beschwerden der letzten Zeit, Beweglichkeit, etc - allesnatürlich sehr subjektiv), dann wurden die ganzen Daten aufgenommen (u.a. Größe, Gewicht, seit wann die Beschwerden bestehen...), Blutdruck und Puls gemessen, Blut abgenommen, Urinprobe, Beweglichkeit überprüft, Druckempfindlichkeit der Gelenke, Ultraschall, Medikation genau besprochen, zum Röntgen geschickt...

    Bei meinem früheren Rheumatologen sah der erste Termin hingegen völlig anders aus: Laborwerte vom Hausarzt angeschaut, "Ja, das ist Rheuma, da verschreiben wir Cortison und Mtx. Bis zum nächsten Mal!" (zugegeben, ein wenig überzogen, aber viel mehr war's nicht...)
     
  7. Tigrib86

    Tigrib86 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Lt Rheumatologe habe ich Fibromyalgie. Und nun stehe ich da. Viel hat er nicht gesagt. Unterlagen gehen an meinen HA und da wird dann mehr besprochen oder auch nicht. Ich weiß es nicht.
    LG Tiggi
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    Niedersachsen
    Hmmm, sehr ausführlich war das dann ja nicht....aber ich sag mal herzlich willkommen im Club :rolleyes:.
     
  9. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Arztbesuch

    Vorbereitung auf den Besuch beim Rheumatologen:

    ....ganz einfach..."http://www.ichbeimarzt.de/pdf/vorbereitungsbogen-dvmb-online.pdf"

    mal reinschauen "merre"