1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tempur Reiseset

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Sabinerin, 22. Februar 2006.

  1. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen,

    im Krankenhaus habe ich das Tempur-Reiseset getestet und bin begeistert. Die meisten Krankenhaus-Matratzen bereiten mir sehr große Probleme, da sie i.d.R. zu hart oder zu durchgelegen sind.

    Zuhause habe ich das Lattenrost und die Matratze von Lattoflex, welche durch flexible Auflagepunkte punktgenau den Körper und den Rücken stützt.

    Dieses Reiseset von Tempur kann natürlich nicht den Komfort einer Matratze bieten, passt sich aber dem Körper an.

    Tempur hat eine eigene Technologie und mit den herkömmlichen Matratzen komme ich nicht klar. Dieses Reiseset ist aber toll und kann ich sehr empfehlen.

    Infos findet Ihr hier:

    www.tempur.de

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  2. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Da habe ich letztens bei FitForFun-TV einen Bericht gesehen, wo die so ein Kissen getestet haben zusammen mit anderen Kissen. Ich meine, dass dieses Material auch am besten abgeschnitten hat?
    Klingt auf jeden Fall interessant!

    Gruß, KatzeS
     
  3. Inesmaus

    Inesmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur - Schweiz
    Tempur-Matrazen

    Hallo zusammen

    seit etwa einem Jahr habe ich eine Tempur deluxe Matraze. Ich bin superbegeistert, die nächtlichen Schemrzen haben deutlich nachgelassen und ich bin morgens ausgeruhter.
    Ich habe vor der tempur-matraze auf vielen andern 4 wöchige Probeschlafen gemacht und ich muss sagen "ein hoch auf die Tempur Matraze".
    Aber Achtung: Nicht das jetzt alle in den nächst besten Laden laufen und sich die nicht ganz günstige Matraze kaufen !!!
    Den was für mich gut ist, kann für andere völlig das Falsche sein !!!

    Meine Empfehlung: sucht euch ein gutes Matrazen-Geschäft, denn viele bieten das Probeschlafen zu Hause an...manchmal kann man die matraze 14 Tage, manchmal sogar 4 Wochen "probeschlafen".
    Testet unbedingt eine Matraze vor dem Kauf !!!

    So das wars für den Moment von einer begeisterten Tempur-deluxe Matrazen-Schläferin :D

    Liebe Grüsse und guten, erholsamen Schlaf
    Inesmaus
     
  4. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Also, ich bin auch ganz begeistert von der Tempur Matratze. Es ist ein herrliches Liegegefühl. Ich kann die Aussagen von Inesmaus nur bestätigen. Ich lege mich jetzt INS Bett und nicht mehr AUFS Bett. Die Matratze macht jede Bewegung mit, wie eine Wassermatratze, nur gluckert nichts :D.

    Bei meinem letzten KH-Aufenthalt habe ich von der Station auch eine Tempur-Auflage bekommen, sie hat natürlich nicht den Komfort einer kompletten Matratze, aber gegen die üblichen KH-Betten ist die Auflage um Klassen besser. Ich werde mir das Reiseset auch noch zulegen.

    Übrigens hat nicht jedes Bettengeschäft Tempur-Matratzen. Da solltet ihr vorher nachfragen. Und wenn ihr entschlossen seid, Tempur zu probieren, dann lasst euch nichts anderes aufschwatzen, nur weil dieses Bettengeschäft Tempur nicht führt.

    Herzliche Grüße und angenehmes Liegen
    wünscht pumuckl
     
  5. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tempur

    Hallo Pumuckl, hallo an alle,



    genau das ist mein Problem mit der normalen Tempur-Matratze: Ich liege IN und nicht AUF der Matratze ;)

    Ich hatte vor einigen Jahren die 7 cm Matratzenauflage zum Testen Zuhause und konnte mich nachts nicht aus der eingelegenen Form drehen.
    Ich fühlte mich wie in einer Schale, eben wie reingegossen *g*

    Deshalb sind wieder die Matratze noch die Matratzenauflage für mich geeignet. Das Reiseset ist nicht so dick und deshalb entsteht auch nicht das Gefühl IN, sondern "drinnendrauf" *gg* zu liegen.

    So manches Bettengeschäft bietet an, die Tempur-Matratze 4 Wochen zu testen und das kann ich jedem nur ans Herz legen.

    Ich fand nach einiger Suche ein Fachgeschäft, das mir - nach Schilderung meiner persönlichen Situation - das Reiseset 7 Tage zum Testen anbot. Das fand ich sehr nett.
    Das Reiseset hat mich schnell überzeugt und deshalb brauchte ich nur 4 Nächte testen.

    Gestern rief in in dem Geschäft an und bedankte mich für das "7-Tage-Test-Programm". Die Frau war sehr verwundert "Aber Sie haben doch schon bezahlt!"...eben und deshalb möchte ich mich zusätzlich bedanken, daß man mir ein Probeliegen ermöglichte, da die meisten Fachgeschäfte das beim Reiseset nicht tun.
    Danach war die Frau nicht nur beruhigt, sondern hat sich auch gefreut.
    Warum soll man nur Beschwerden äussern? Gerade positive Rückmeldungen sind doch notwendig, damit z.B. der nächste Mensch mit Schlaf/Rückenproblemen eine Möglichkeit zum Testen bekommen kann.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  6. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Frage

    Hallo ihr lieben User,
    wer kann mir denn mal was über den Preis einer solchen Tempur Matratze sagen?
    Wir haben nur ein Sanitätsfachgeschäft, und ich glaube das die Teile dort teurer sind als im Matratzenfachgeschäft.
    Vielen Dank und LG

    Granny
     
  7. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
  8. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Danke

    Liebe Sabinerin,
    vielen Dank für die so schnelle Antwort.

    LG
    Granny
     

    Anhänge:

    • danke.gif
      danke.gif
      Dateigröße:
      5 KB
      Aufrufe:
      6.665
  9. Steffi.B

    Steffi.B Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald/Meck/Pom
    Tempur Kopfkissen

    Hat jemand Erfahrungen, ob solche Kopfkissen von der Karnkenkasse bezuschußt werden können?Mein Mann hatte auf der Kur vor 3 Jahren ein Tempurkopfkissen "angepasst" bekommen und hat sich dieses dann sofort gekauft.Durch seinen Bechterev hat er schon eine starke Wirbelsäulenverkrümmung, so daß mit normalen Kissen garnicht mehr schlafen kann. Sogar in den Urlaub nimmt er das Teil immer mit obwohl es ganz schön Gewicht hat.
    Jetzt müßte er ein neues haben, 114 € sind aber ne Menge Geld.
    Liebe Grüße
    Steffi.B
     
  10. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich schubse mal, evt. ist es ja für jemanden interessant :)

    LG
    Sabinerin
     
  11. Hartmut66

    Hartmut66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Tempur Produkte haben ihren Preis. Aber: Der hohe Qualitätsstandard und die Haltbarkeit relativieren die Kosten für eine Anschaffung. Was bringt es, sich ein Produkt zu kaufen, das den erhofften Effekt nicht leisten kann bzw. schon nach nach kurzer Zeit defekt ist?
     
  12. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    guten tag,

    ich hab ein "no name" kissen (viskoelastisch), das meiner meinuneg nach wie tempur ist, auch von der haltbarkeit- hab mir damals gleich 3 gekauft und 2 kleinere zur reise, ich reise nie ohne mein spezialkissen....

    die "ersatzkissen" sind noch originalverpackt, weil meine originale sicher noch länger halten- und ich würde sie gern günstig abgeben, damit sie aus dem weg sind.

    wer interesse hat bitte ne PN.

    viele grüße von refi


    @sabinerin, freut mich, dass du zufrieden bist! :)

    guten rutsch allen hier!!!
     
  13. Bine49

    Bine49 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Tempur

    Hallo zusammen,

    auch ich schlafe seit einem Jahr "in" einer Tempur-Matratze und möchte sie nicht mehr missen. Ich freue mich jeden Abend auf mein Bett [​IMG]. Ein Tempur-Kissen habe ich mir vor einigen Monaten auch geholt, als es meinem Nacken nicht so gut ging.
    Ich weiß nicht, ob eine Krankenkasse so ein Kissen bezuschusst. Ich würde einfach dort mal nachfragen.
    Allen einen guten Rutsch und liebe Grüße,

    Bine
     
  14. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet