1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

teilw.erwerbsmind.rente/arbeitslos

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Haase, Brigitte, 5. April 2003.

  1. hallo, liebe rheumis, verfolge schon einige zeit eure themen. und auch mich interessiert das thema "erwerbsminderungsrente". hoffe sehr, dass hier jemand aus eigenen erfahrungen berichten kann. lege jetzt mal los.:
    bekomme z. Z. eine teilw. erwerbsminderungsrente (auf unbestimmte dauer, d. h bis zum eintreten des rentenalters), zuvor war diese rente zeitlich befristet. jetzt wird mein ag (öff. dienst) aufgrund meiner krankheitsbed. ausfälle (habe 60 GdB) mich mit zustimmung d. integrationsamtes mein arbeitsverhältnis auflösen - pers.überhang usw. die angelegenheit wird sich demnächst entscheiden, anwalt ist eingeschaltet. habe u.a sapho-syndrom, fibro, bluthochdruck, diät. diabetes usw. möchte gern meine volle erwerbsmind.rente beantragen. habe angst. dass diese abgelehnt werden könnte und ich dann wieder ins "loch" falle. habe nur schmerzen und jeder tag sieht anders aus. meine medis: z. Z. cortison, 2x 800 mg ibuprofen, metalcaptase u. a. ´medis,
    weiss jemand, ob man eine unbefristete teilw. erwerbsminderungsrente wieder ändern darf? wer weiss, was der gutachter so fragt und wie man sich verhalten soll? bei meinem letzten gutachter wurde meine rheuma-erkrankung überhaupt nicht berücksichtigt, lt. tel auskunft d. bfa.
    bin übrigens fast 54 j. und werde demnächst arbeitslos sein .....
    und natürlich setzt mir das mächtig zu - nach 19 j. öff. dienst !!!!
    danke euch schon vorab und wünsche ein schönes wochenende.
    gruss
    pauline aus berlin
     
  2. Hallo Pauline
    Man kann sich zu dieser Thematik vom Rentenberater der Krankenkasse beraten lassen oder den Reha-Beauftragten der BfA konsultieren. Auch bieten alle Einrichtungen auf Anmeldung eine Beratung an.
    Du kannst Dich auch ersteinmal krank schreiben lassen, je nachdem wie lange die bisherige Krankschrift zu einer Krankheit erfolgte bis zu 1,5 Jahren. Auch kannst Du beim Arbeitsamt eine Beratung aufsuchen, denn wenn Du aus dem Arbeitsverhältnis ausscheidest würdest Du Dich ja arbeitslos melden können. Aus sozial/medizinischen Gründen gibt es dann nicht einmal bei einer Abfindungsregelung eine Sperrfrist. Das AA müßte meines Wissens die Differenz der Teilrente/ Arbeitslosengeld zahlen. Solltest Du nicht vermittelbar sein kann das AA auch auf eine weiterführende Rentenregelung befinden.
    Du kannst natürlich selbst einen Antrag stellen oder eine Kur beantragen, aus der Kur heraus ist auch eine Antragstellung möglich.
    Ich würde, wenn Du die Möglichkeit hast das zu zahlen ein privatärztliches Gutachten erstellen lassen, da weis man was einen zusteht.
    Wenn es Fragen gibt, bin auch Berliner, Helmut und im Chat und bei Beiträgen der "merre"
     
  3. Hallo helmut, danke dir für deine antwort. um ehrlich zu sein, nach meiner einschätzung kann ich nicht mehr arbeiten. meine hände sind ständig geschwollen und überall im körper habe ich an den meisten tagen schmerzen. wenn das wetter umschlägt, habe ich mit meinem kopf zu "kämpfen", muss mir meine kräfte einteilen. des weiteren kann ich mich noch nicht so recht damit abfinden, dass für mich der alltägliche arbeitsprozess beendet sein soll. werde abwarten, bis das integrationsamt entschieden hat (es konnte bislang keine neue stelle für mich gefunden werden) und werde mich dann beraten lassen. übrigens, zur kur war ich schon einige male. zuletzt 1991, ohne erfolge zu verzeichnen. meine frage wäre nur, ob ich hoffen könnte, 100 % rente zu bekommen. mit 54 j. habe ich auf dem arbeitsmarkt doch keine chance mehr. wäre froh, wenn endlich bei mir ruhe einkehren würde, zumal mein mann jetzt auch von der arbeitslosigkeit nach über 20 j. öff. dienst aufgrund seiner herzerkrankung betroffen ist. sein antrag auf volle erwerbsmind. (weil berufsunfähig) läuft noch. er muss nächste woche zum gutachter vom aa.
    würdest du mir empfehlen, mich von der kk beraten zu lassen? habe damit keinerlei erfahrung, inwieweit die kk einfluss auf einen rentenantrag hat.
    wünsche dir noch einen schönen sonntag und bis demnächst.
    gruss pauline
     
  4. Hallo Pauline,

    wenn Deine Rente nicht mehr zeitlich befristet ist, kann sie Dir eigentlich keiner mehr wegnehmen. Da die Rente zuvor zeitlich befristet war, hat doch schon ein Gutachter festgestellt, daß sich Dein Gesundheitszustand nicht mehr verbessert hat.

    Ich weiß nicht, ob es Dir so schlecht geht, daß ein Gutachter die volle Rente bewilligt, aber erkundige Dich doch mal bei der BfA. Als ich meinen Rentenantrag ausgefüllt habe, stand in einem Merkblatt etwas davon, daß bei tweilweiser Erwerbsminderung auch die volle Rente gewährt wird, wenn die Person arbeitslos ist und der Arbeitsmarkt für sie als verschlossen anzusehen ist. Was das genau bedeutet und ob es für Dich zutrifft kann Dir bestimmt bei der BfA gesagt werden.

    Viel Glück

    Sonja
     
  5. Hallo sonja, danke dir für deine lieben zeilen. ich gehe davon aus, dass ich keiner arbeit mehr nachgehen kann, da meine hände ständig geschwollen sind, denke manchmal hätte "bleifüsse" und "fibro" ist im ganzen körper unterwegs. fühle mich schlapp und ausgelaugt, könnte nur schlafen. es fehlt mir die nötige energie, den tag zu gestalten. ziehe mich dann lieber zurück. die rheumatische erkrankung wurde im nov. 2002 nicht vom gutachter berücksichtigt. habe persönlich bei der bfa nachgefragt. kannst du mir sagen, was der gutachter in etwa wissen will (meine hände, wenn dann geschwollen..., sieht er ja dann). habe auch in den rentenbescheiden nachgelesen und denke schon, dass ich eine volle erwerbsminderungsrente beanspruchen könnte, aber ... es liegt ja nicht nur an mir. hast du erfahrung mit mtx oder anderen medis?
    schon seit 3 tagen "jammere" ich vor mich hin, mir will nichts richtig gelingen, kann schlecht zugreifen. aber jeder tag ist anders.
    hoffe, wieder von dir zu hören. liebe grüsse aus berlin
    gitti