1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Teilnehmer für Workshop im Rahmen einer Studie gesucht - Axiale Spondyloarthritis

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Exploration, 13. März 2015.

  1. Exploration

    Exploration Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    [FONT=&amp]Vorweg: Natürlich habe ich gefragt, ob ich den Eintrag hier machen darf, Alex L. hat zugestimmt. Vielen Dank!

    [/FONT]
    [FONT=&amp]Liebe Forumsmitglieder,[/FONT][FONT=&amp]

    [/FONT][FONT=&amp]einmal mehr suche ich Patienten für eine Studie, dieses Mal Forumsmitglieder, die an [/FONT]Axialer Spondyloarthritis[FONT=&amp] erkrankt sind.[/FONT]

    [FONT=&amp]Es geht um die Teilnahme an einem kreativen Workshop, der bestimmt Spaß machen wird. Es wird ein solcher Workshop in Berlin stattfinden, ein weiterer in München.[/FONT]
    [FONT=&amp]Termine: [/FONT]

    [FONT=&amp]Sonnabend, 28.3.2015 - Berlin [/FONT]
    [FONT=&amp]Donnerstag, 9.4.2015 -München[/FONT]

    [FONT=&amp]Die Workshops werden jeweils 5 Stunden dauern und mit 300 € honoriert. Neben den Erkenntnissen aus dem Austausch mit anderen Betroffenen wird so jeder etwas mitnehmen. Das Honorar wird gleich im Anschluss ausgezahlt.[/FONT]
    [FONT=&amp]
    [/FONT][FONT=&amp]Es soll nichts verkauft werden, es geht lediglich um Ihre Erfahrungen und Meinungen. Ich verstehe das Misstrauen Marktforschungsunternehmen gegenüber, kann aber versichern, dass wir sehr professionell arbeiten und uns der Datenschutz sehr wichtig ist. [/FONT][FONT=&amp]

    [/FONT][FONT=&amp]Einige Forumsteilnehmer kennen uns schon – schauen Sie bitte hier. (Verweis auf eine alte Studie, wenn Sie nach meinen Beiträgen suchen, finden Sie noch mehr)[/FONT][FONT=&amp]

    [/FONT][FONT=&amp]Gern beantworte ich Fragen am Telefon oder per Mail, wenn es sich um Fragen von allgemeinem Interesse handelt, gern auch im Forum.[/FONT][FONT=&amp]

    [/FONT][FONT=&amp]Meine Telefonnummer und alle anderen Kontaktdaten lasse ich Ihnen gern per Mail oder PN zukommen – mich erreichen Sie unter der Mailadresse exploration und dann nach dem at-Zeichen online.de einfügen oder einfach über die PN-Funktion im Forum. [/FONT][FONT=&amp]

    [/FONT][FONT=&amp]Vielen Dank fürs Lesen, ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Kontakt aufnehmen, damit wir in einem kleinen Vorgespräch klären können, ob Sie die weiteren Kriterien für eine Teilnahme erfüllen.[/FONT] [FONT=&amp]Achtung: Wenn ich jemandem sagen muss, dass er oder sie „nicht passt“, hat das nichts mit der Person zu tun, sondern kann zum Beispiel daran liegen, dass nur noch Frauen oder nur noch Männer gesucht werden… [/FONT][FONT=&amp]

    [/FONT][FONT=&amp]Sie können gern auch Kontakt aufnehmen, um vorerst nur Fragen zu stellen.[/FONT][FONT=&amp]

    Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

    [/FONT][FONT=&amp]Exploration[/FONT]
     
  2. Exploration

    Exploration Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Teilnehmer für Berlin gesucht /Anreise?

    Liebe Forumsmitglieder,

    zwei Mitglieder dieses Forums werden nach Berlin reisen - vielleicht ist das auch für den einen oder anderen eine Überlegung wert. Wir suchen für den Berliner Workshop nämlich noch 1-2 Teilnehmer, möglichst mit einem Borbus Bechterew, der röntgenologisch noch nicht erkennbar ist. Aber Bedingung ist das nicht. Der Workshop beginnt erst um 13:00 Uhr - man könnte Berlin also auch erreichen, wenn man von etwas weiter her kommt...

    Für den Workshop in München suche ich ebenfalls noch Teilnehmer...

    Vorerst viele Grüße und so viel Gesundheit wie möglich.

    Exploration grüßt aus Berlin
     
  3. ynnoR

    ynnoR CrOhN FrEaK

    Registriert seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause aufn Hof unterm Dach.
    Hallo Alle zusammen,

    ich habe an dem Workshop in Berlin teil genommen.Es war eine super Sache und kann jedem nur empfehlen auch einmal soetwas mit zu machen.Man kann dabei eine ganze Menge lernen und man trift auch ganz nette Leute.Ich jedenfalls mache jeder Zeit wieder mit bei einem Workshop.


    Lg ynnoR
     
  4. Exploration

    Exploration Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Danke und - München - Honorierter Workshop - Morbus Bechterew

    Danke an die beiden Teilnehmer aus diesem Forum in Berlin!!! Besonderer Dank auch an nochmals an ynnoR für den Eintrag, um den ich ehrlich gesagt, bei unserem "Nachtelefonat" sogar gebeten habe, damit hier jeder sieht - es geht mit "rechten Dingen" zu. Nachtelefonat? Ja, nach einem Workshop oder einem Telefoninterview telefoniere ich nach Möglichkeit immer noch einmal mit den Teilnehmern:
    Hat es auch für Sie einen Nutzen gehabt? Hat es Spaß gemacht? War es professionell und so wie besprochen? Gibt es etwas zu kritisieren?

    Beide Workshop-Teilnehmer dieses Forums kamen nicht aus Berlin, sondern sind angereist.

    Angesichts des Honorars vielleicht auch für den einen oder anderen aus der "Umgebung" von München eine Überlegung wert?

    Ich suche für München ganz besonders noch: Weibliche Teilnehmer, Teilnehmer, die noch nicht lange diagnostiziert sind, Teilnehmer, bei denen die Erkrankung noch nicht auf dem Röntgenbild erkennbar ist - aber auch über Rückmeldungen aller anderen würde ich mich freuen.

    Grüße an alle Forumsteilnehmer aus Berlin - allen besseres Wetter und möglichst viel Gesundheit

    Exploration
     
  5. Exploration

    Exploration Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Teilnehmerin gesucht :) 300 € kann Frau doch gebrauchen

    Für morgen in München suche ich noch eine Teilnehmerin, leider hat sich für den Workshop in München aus dem Forum niemand gemeldet (in Berlin haben 2 Forumsuser teilgenommen und es hat beiden sehr gefallen).

    Vielleicht hat ja doch jemand Lust, in München dabei zu sein - der Workshop beginnt erst um 15:00 Uhr, es wäre also auch Zeit für eine Anreise.

    Gesucht wird: eine Teilnehmerin mit Morbus Bechterew, die im Arbeitsleben steht - teil- oder vollzeitbeschäftigt - Studentin auch möglich...

    Ihr erreicht mich in Berlin unter der Rufnummer: 030 - 48 und dann 09 75 36, steht hier so, damit es automatische Suchmaschinen nicht abgreifen :).

    Viele Grüße aus Berlin

    Exploration