1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tchibo: All-in-One-PC mit TV-Tuner

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von deMehlinger, 18. Oktober 2002.

  1. deMehlinger

    deMehlinger Guest

    Tchibo: All-in-One-PC mit TV-Tuner
    Wenn schon die Lebensmittel-Discounter mit immer neuen Billig-PCs und Rechnerzubehör aufwarten, möchten wohl auch die Kaffeeröster nicht hintan stehen: Ab kommenden Dienstag bietet der Online-Shop von Tchibo einen flachen All-in-One-PC an, der aus einem 17-Zoll-Display mit integriertem Pentium-4-Rechner besteht.

    Das Gerät soll nur online und in begrenzter Menge zu haben sein. Außer einem Pentium-4-Prozessor mit 2,4 GHz Taktfrequenz, einem GeForce4-Go-Grafikchip, 512 MByte DDR-SDRAM und einem 8X-DVD/CD-RW-Kombilaufwerk ist in dem nur 4,8 cm flachen Gehäuse angeblich auch ein TV-Tuner eingebaut. Tastatur und Maus sollen drahtlos angebunden und Lautsprecher integriert sein, was einen fast völlig kabellosen Schreibtisch möglich machen würde. Der Abbildung nach scheint das Netzteil wie bei Laptops extern angeschlossen zu sein. Nach Informationen unter anderem der Computerwoche soll der Verkaufspreis bei knapp 1.800 Euro liegen.

    Leider schweigt sich Tchibo noch über eine ganze Reihe wichtiger technischer Detailinformationen aus, etwa zur Auflösung des Flachbildschirms oder zur Lautstärke des Gerätes.

    All-in-One-PCs haben Anbieter wie Acer, Baycom, Gateway (in den USA), Gericom und IBM im Angebot, diese kommen aber ohne TV-Tuner. Andererseits gibt es auch LCD-Fernseher mit PC-Anschluss. Die Kombination des Tchibo-Angebotes scheint zumindest in Deutschland neu zu sein. Die meisten All-in-One-Rechner stammen aus taiwanischer Produktion, einer der Hersteller ist Clevo.
     
  2. Mni

    Mni Guest

    Danke für die interessante Info! Gruß Mni