Tauredon nicht mehr erhältlich / KK

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von Tauredon 50mg, 21. November 2016.

  1. Tauredon 50mg

    Tauredon 50mg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich bin seit 1991 rheuma-Patient und bekomme regelmässig Tauredon 50 mg gespritzt.
    Erst vor wenigen Wochen habe ich erfahren, dass dieses Medikament vom deutschen Markt genommen wurde,
    vom Hersteller / Vertrieb habe ich erfahren, dass ein rein wirtschaftlicher Grund vorliegt.
    In Holland ist das Medikament noch uneingeschränkt erhältlich, jedoch zum vierfachen Preis, die Krankenkasse ist nur noch bereit, den ursprünglichen deutschen Marktpreis zu entrichten und verweisst auf mögliche Alternativprodukte ( mit noch höherem Preis und Risiken der Verträglichkeit )

    Hat jemand hierzu Erfahrungen ? Danke
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.233
    Zustimmungen:
    2.364
    Ort:
    Köln
    Gibt es nicht die Ausweichmöglichkeit auf Ridaura? Ich weiß jetzt allerdings nicht ob es dazu auch Spritzen gibt.
     
  3. Tauredon 50mg

    Tauredon 50mg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke an kukana,
    ich wird diese info gerne weiter verfolgen und auch berichten

    grüße aus muc
    erich m.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden