1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tauchen und Enbrel

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Fendrix, 3. August 2007.

  1. Fendrix

    Fendrix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden bei Wien
    Hallo Leidgenossen!
    Nehme seit kurzer Zeit 50mg Enbrel/Woche (Psoriasis Arthritis).
    Wirkung bis jetzt fantastisch, stehe aber vor meinem ersten Tauchurlaub seit Enbrel. Niemand konnte mir bis jetzt Auskunft geben, ob es da Probleme geben kann. Hat wer von Euch Erfahrung mit Tauchen und Enbrel ???
    lg
    Fendrix
     
  2. MichaelaK.

    MichaelaK. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grossraum Braunschweig-Wolfsburg-Gifhorn
    Tauchen mit Enbrel

    Hallo,
    ich hoffe meine Antwort kommt nicht zu spät und Du bist womöglich den ganzen Urlaub nur über Wasser geblieben.....

    Auch ich spritze seit einiger Zeit Enbrel und auch in Kombi mit MTX. Vor einigen Jahren bin ich dem "Virus" Tauchen verfallen. Nach Rücksprache mit meiner behandelnden Ärztin, die solange nichts dagegen hat wie es mir dabei gut geht, tauche ich bei jeder Gelegenheit. Aber ausschließlich im warmen Wasser!!! Und immer auch nur wenn ich mich rundum wohl fühle.

    Ansonsten sind mir keine Infos bekannt die Tauchsport und Enbrel betreffen.

    Hoffe Dir geholfen zu haben.

    Viele Grüße (auch an die Fische)
    Michaela
     
  3. Fendrix

    Fendrix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden bei Wien
    Hallo Michaela!

    Danke fuer Deine mail. Kam zwar erst nach meiner Abreise, ist aber trotzdem eine Hilfe. Kaum zu glauben, aber von ca. 8 verschiedenen Tauchaerzten und medizinischen Tauchzentren konnte mir niemand Auskunft geben. Also habe ich es einfach probiert - und keinerlei Probleme gehabt. Bin vorsichtigerweise flach (18m) geblieben und habe mich auch nur langsam vorgetastet. Beim naechsten Urlaub werde ich es dann wieder etwas tiefer probieren.
    Wie gesagt, keine Problem, voller Tauchgenuss.

    gut Luft