1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tattoo

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von jungemama93, 19. Mai 2012.

  1. jungemama93

    jungemama93 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunfels
    hallo habe seit 5 jahren lupus ehrythematodes und würde mir gerne ein kleines tattoo machen der namen meiner tochter
    hat jemand mit der krankheit ein tattoo und kann mir sagen ob irgendwas passieren kann
     
  2. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Jungemama,

    muss es denn unbedingt sein??

    Sonst frage einfach einen Hautarzt- aber ich glaube nicht, dass ein Arzt seine Zustimmung gibt.
     
  3. Manu0305

    Manu0305 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    also ich hab auch ein kleines Tattoo am rechten Fuß :top: ich hatte keine Probleme damit und hab es nun seit vier Jahren.
    Ich muss nur immer aufpassen beim MRT usw. da kann es verlaufen wurde mir gesagt, aber da war bisher auch noch nichts.
    Frag am besten mal lieber deinen Arzt.

    Liebe Grüße Manu
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wegen des MRT kann man sich an den Tätowierer seines Vertrauens wenden und mit dem
    absprechen, dass nur Farben verwendet werden, die keine Spuren von Metall enthalten.

    Da es kein " Reinheitsgebot" für die Farben gibt muss man sich auf den Fachmann
    verlassen können, der seine Bezugsquellen besser oder weniger gut kennt.

    Viel Spaß mit dem Tatoo :)

    Kira
     
  5. Jeanie

    Jeanie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen/bei Wolfenbüttel
    Hallo,habe so einige nicht ganz kleine Tattoos ;) .Es ist noch nie irgendetwas beim MRT
    passiert.Ein guter Tattoowierer nutzt allergiegetestete Farben die keine Metalle enthalten.
    Er sollte dir auf Nachfrage eine Inhaltsliste und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung zeigen
    können!
     
  6. Lupus-Frau

    Lupus-Frau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niedersachsen, Nähe Celle
    Hallo Jungemama93,

    ich habe mehrere größere Tattoos. Es gab da nie Probleme. Das letzte habe ich im Herbst letzten Jahres machen lassen.

    Lieben Gruß,

    Lupus-Frau
     
  7. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auch zwei Tatoos und noch nie Probs gehabt. Auch nicht im MR.

    Lg

    sternfieber
     
  8. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    ist ja auch schick son kleines Tattoo, nur es ist nun mal Chemie, was einem da eingestochen wird....und ich finde ganz persönlich, dass Menschen, die schon genug Laster am/im Körper haben- davon Abstand zu nehmen....

    Aber es muss jeder für sich entscheiden...

    Hart ausgedrückt:: Das sind nämlich auch schmerzen- gerade an bestimmten Stellen-- und Schmerzen haben wir Rheumis doch ausreichend???

    Schöne Pfingsten, mit oder ohne Tattoo:)
     
  9. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    ***

    Jeder Mensch ist für sich selber verantwortlich.
    Wenn ei Mensch sich ein Tattoo wünscht und sich erkundigt,
    ob es mit dem Krankheitbild vereinbar ist,sollten die
    antworte,die damit Erfahrung haben.
    Ich habe sie nicht,denn ich mag keine Tattoos.
    Andere mögen keine Ohrlöcher.
    Ich denke,das jungemama93 für sich entscheiden muss.Alles gute
    Gitta