1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tabak-Gestank

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 31. Oktober 2010.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu!

    mein mann raucht abends 4 oder 5 zigaretten in der küche. er macht dabei die küchentür zu und die fenster auf. das ist nicht das problem.

    aber man kann ja nicht gleich den aschenbecher ausleeren. und auch morgens wissen wir nicht, wo mit den kalten kippen hin. schmeiß ich sie in mülleimer stinkt die küche jedesmal, wenn ich den eimer aufmache. jedesmal raus zur großen tonne rennen ist auch blöd.

    eine terasse bzw. terassentür haben wir nicht. sonst könnt mans fix auf der terasse lassen.

    wir haben eine große haus- und wohnungstür in einem. und der eingang ist nicht überdacht. am anfang hat mein mann den vollen becher nach draußen gestellt. da hats ständig reingeregnet. voll die brühe...

    wie gesagt, der rauch stört mich nicht. ich weiß bloß nicht, wohin mit den kalten stummeln, ohne das immer alles müffelt.

    was tun, sprach zeus???
     
  2. pat_blue

    pat_blue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Fenstersims?

    Habt ihr kein Fenstersims? Aschenbecher raus.
    Es gibt so Zigarettenlöscher. Die legt man in den Aschenbecher und da steckt man den Stummel ein, anstatt ausdrücken. Die erstickt dann, dann kann man sie wegschmeissen, aber wie du schon sagtest, in der Küche stinkt der Müll dann.
    Es hört sich vielleicht doof an, aber du könntest sie ja auch die Toilette runter spülen?
     
  3. Brundhilde

    Brundhilde Brundhilde

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    alte Keksdose

    Asche auf mein Haupt- ich rauche auch. Auf dem Balkon. Der Aschenbecher steht auch da und da regnet es auch rein. Also hab ich jetzt ne alte Keksdose aus Blech mit rausgenommen- da kommen die Stimmel rein. Stinkt nicht und kann nix anbrennen.
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    die Idee mit der Dose ist gut, mach ich z.T. auch.
    Mit der Nikotin- Brühe solltet ihr vorsichtig sein, ist sehr giftig.
    LG von Juliane.
     
  5. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo puffelhexe,
    die nikotinbrühe ist zwar eklig, kann man aber sammeln und im frühjahr gegen blattläuse benutzen. eine andere möglichkeit wäre, abends über den aschenbecher einfach ein stück alufolie zu machen. das mit den zigarettenlöschern funktioniert gut, allerdings nur, wenn man filterzigaretten raucht und keine selbstgedrehten, zudem ist es die asche, die stinkt und nicht die kippe an sich. weil die aschenbecher auch stinken, wenn sie im winter auf dem balkon der luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind, haben wie einfach einen blumenübertopf genommen, wo wir die aschenbecher ausleeren und dann kommt ein alter teller oben drauf, so dass das ganze relativ luftdicht abschließt. so kann der leere aschenbecher in der wohnung bleiben und stinkt nicht erst richtig, wenn man ihn aus der kaltnassen winterluft wieder reinholt.

    lg
    lexxus
     
  6. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    dosenidee ist super oder auch die Aschenbecher, wo man drücken muss und dann so ein Teller aufgeht und der dann wieder verschließt. Ist aber auch nicht 100% dicht. Dann ist das mit der Dose denke ich besser.
     
  7. shaline

    shaline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    direkt am bodensee
    hui

    oh.. probiers mit nem blumenübertopf halb voll mit sand, und nen alten teller drauf... kippen beiben obenauf und die asche mischt sich mit dem sand... stinkt nicht.. und die kippen sind einfach rauszunehmen,...

    liebe grüsse tablat
     
  8. pat_blue

    pat_blue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    DAS ist eine SUPER Idee! Besser als Aschenbecher. Werd ich mir auch basteln.
     
  9. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Tortola an Puffelhexe

    Hallo!

    Mein Mann raucht seit ca. fünf Jahren nicht mehr, ich habs leider noch nicht aufgegeben. Hab das Rauchen allerdings stark eingeschränkt und rauch nur noch draußen, auch bei Minusgraden. Entweder mit einer dicken Jacke vor der Haustür - da überlegt man sich genau, ob das sein muß -
    oder wenn ich mit unserem Hund rausgehe. Dann habe ich immer eine leere
    Pillendose in der Tasche, da kommt der Stummel rein. Mehr als eine Zigarette ist es aber nicht. Ist mir peinlich, wenn mir Menschen entgegenkommen und meine "Zigarettensucht" bemerken! Ich glaube, bei der nächsten Tabaksteuererhöhung höre ich auf!

    Viele Grüße von Tortola
     
  10. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ein altes Glas tut es auch.
    Für meine Tochter habe ich ein Glas auf
    dem Balkon.Vorteil,da geht noch ein Deckel drauf.
    Ein Marmeladeglas haben wir,nicht so hoch....
    Biba
    Gitta
     
  11. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    oh mensch. so viele antworten. lieben dank.

    mit dem fenstersims in der küche geht leider nicht. wir haben unten 2 kleine butzenfenster und darüber 2 kleinere, zu öffnende fenster. deswegen kann mein schatz den ascher nicht draußen auf den sims stellen.

    aber das mit dem blumentopf oder dem glas wäre ne möglichkeit.

    vielleicht überdachen wir nächstes jahr unsere haustür. dann könnte er auch vor der tür rauchen... oder zumindest den ascher rausstellen.
     
  12. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Das Glas hat den Vorteil,ich kann es in der Rest-
    mülltonne entsorgen.So ein bischen Sand findet Frau/Mann
    ja fast überall.
    Biba
    Gitta
     
  13. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    da hast du recht gitta...
     
  14. roco

    roco Guest

    nanana, du wirst doch sicher nur den inhalt des glases in der restmülltonne entsorgen? ;)

    ansonsten wärst du ja ein kleines umweltsünderchen, nöch?:D
     
  15. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Aber klaro bin ich das.
    Die Kippen sind ja auch nicht ungefährlich.:a_smil08:
    Biba
     
  16. roco

    roco Guest

    abba abba.... glas ist ein wertvoller rohstoff... der muss wiederverwertet werden...:eek:

    kippen ausm aschenbecher landen auch im restmüll, besser als im klo...

    1 kippe verseucht 1000l grundwasser, dann lieber verbrennen im restmüll... aber ohne glas...:top:
     
  17. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    :DNa,das sind ja nicht unendlich viele Gläser.:a_smil08:
    Besser,als das nikotin im Grundwasser,gellele?
     
  18. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hhm.

    sind an der umwelt versündigen, ist doof.

    aber, wo ist nun der unterschied??? ob ich nach und nach jede kippe in den mülleimer tu oder sie erstmal in einem glas sammel und dann wegschmeiße???

    nicht bös gemeint. bloß mal nachgefragt...
     
  19. roco

    roco Guest

    nich das sammeln im glas ist die umweltsünde... sondern die kippen samt glas in die restmülltonne... das schöne glas...;):D kann man doch wieder zum kippensammeln nehmen... 1000 mal und noch öfter...:top:
     
  20. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach roco...

    weißt du, wie doll 1000 gesammelte kippen stinken??? und die ganze restmülltonne stinkt gleich mit.

    also, ihr könnt mich jetzt als umweltsünder verdammen. aber wenn ich einmal im monat ein glas in den restmüll schmeiße, ist mir dat sowas von egal.

    und ehe hier jetzt hier eine wilde "umwelt" diskussion entfacht. es geht eigentlich um kippen sammeln und kippen gestank. also, seid so gut und macht nicht diesen thread kaputt oder wandelt ihn nicht um.

    das würde dann nämlich nerven.