1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Synovektomie + Radiosynoviorthese

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Stefan, 31. Dezember 2007.

  1. Stefan

    Stefan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altach
    Hallo,

    bei mir wurde am Beginn dieses Jahres eine arthroskopische Synovektomie mit einer anschließenden Radiosynoviorthese am rechten Sprunggelenk durchgeführt. Leider ohne positiven Erfolg. Mein Rheumathologe meint dies wäre eine weitere Möglichkeit in der Zukunft dies noch einmal durchzuführen um meine Monoarthritis im rechten Sprunggelenk zu bekämpfen. Bin leider etwas skeptisch da es beim 1. Mal auch keine Wirkung gezeigt hat.
    Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden Methoden?
     
  2. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Stefan,

    ich hoffe das dir die Links helfen können
    ich selber kenne mich mit Kollagnose aus.


    http://www.springerlink.com/content/3aluadywlhhl8vg5/

    http://209.85.135.104/search?q=cache:kUN9AM629wsJ:www.wehrmed.de/archiv/publication/WM/1999/view/532.html+arthroskopische+Synovektomie+Radiosynoviorthese&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de&ie=UTF-8

    http://209.85.135.104/search?q=cache:WQB6ZmcBnvUJ:www.nuklearmedizin.de/publikationen/leitlinien/radiosynoviorthese.php+arthroskopische+Synovektomie+Radiosynoviorthese&hl=de&ct=clnk&cd=3&gl=de&ie=UTF-8

    LG Gisi
     
  3. Stefan

    Stefan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altach
    Vielen Dank für diese informationen! :)