Sulfasalazin

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Putzi 67, 25. März 2017.

  1. Putzi 67

    Putzi 67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin neu hier.
    Ich habe seit ca. 14 jahren Rheuma. Nehme z. Zt. 4 mg Cortison und sulfasalazin 2-0-1. Habe eigentlich die ganzen Jahre nur diese Medikamente genommen. Bei dem sulfasalazin hatte ich zwischendurch auch mal morgens und abends je 2 genommen. Dann einige Jahre nur jeweils 1. Nun habe ich aber starke Schmerzen im rechten Knöchel übers Schienbein bis zur hüfte. Soll das sulfasalazin jetzt erhöhen je Woche um 1 Tablette.
    Ich war Ende des Jahres voll erkältet und bekam Antibiotika. Hatte seitdem keinen festen Stuhlgang mehr. Nur morgens. Eigentlich nicht weiter schlimm.
    Nun ist es aber mit dem Durchfall schlimmer geworden. Mehrmals am Tag und auch mit Bauchschmerzen.
    Nun zu meiner eigentlichen frage. Kann das mit der dosiserhöhung zusammen hängen? Bin verunsichert wieviel ich einnehmen soll. Würde am liebsten wieder reduzieren. Auf jeweils 1. Meinen Arzt kann ich frühstens Dienstag erreichen. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Ich muß auch gleich noch zur Arbeit.
    Vielen Dank schon mal im voraus
     
    #1 25. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden