Sulfasalazin???

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von timon, 23. Mai 2009.

  1. timon

    timon Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MGL
    Hallo
    Ich nehme seit März dieses Jahres Sulfasalzin medac 500 mg
    musste immer Medikation steigern bin nun bei Dosierung 2 x 2 Tabl. Habe vorher MTX genommen musste ich aber absetzen wegen schlimme Nebenwirkungen !! Habe jetzt ganz gut abgenommen?? Bin letzte Woche aus dem Urlaub gekommen so viel gegessen ( büffet) hatte gehofft was zugenommen zu haben doch NEIN ich habe sogar noch abgenommen!! Hat von Euch auch Gewichtsabnahme durch Sulfasalazin??? LG timon
     
  2. Damaris

    Damaris Ich bin dabei!!!

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Timon!

    Ich nehme schon seit 3 1/2 Jahren Sulfasalazin......habe noch kein Gramm abgenommen. Nehme aber noch zusätzlich Cortison, da nimmt man ja gewöhnlich eher zu als ab. Wie gesagt, diese Nebenwirkung hab ich bei Sulfasalazin nicht festgestellt. Musst mal im Beipackzettel lesen, ob diese Nebenwirkungen dabei sind, ansonsten rede doch mit Deinem Arzt darüber.
     
  3. mummel46

    mummel46 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,
    ich nehme seit Okt.2008 Pleon RA, ist auch Sulfasalizin, und habe noch
    kein Gramm abgenommen:(. Ich wäre sehr dankbar über diese Nebenwirkung,
    da ich gerne etwas abnehmen würde. Schau im Beipackzettel und bespreche es mit deinem Arzt.

    LG Mummel:a_smil08:
     
  4. Maus634

    Maus634 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe 4 Monate Sulfasalzin genommen, bin gleich mit 1000 mg eingestiegen, nach 1 Woche auf 2000 mg und habe in dieser Zeit 6 kg abgenommen, trotz 10 mg Cortison täglich (in Schubzeiten bis zu 30 mg).
     
  5. timon

    timon Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MGL
    Hey Ihr Lieben
    Danke für Eure Antworten !! :)
    Leider habe ich den Beipackzettel ( Nebenwirkungen) nicht mehr .
    Ich habe anfang Juni Termin bei meinen Rheumatologen!!
    Ich nehme auch Kortison , Lyrika, Antidepressiva,
    Ich habe seit ca. Januar 7 kg abgenommen !!:confused::confused:
    Ein paar Kilo ist ja OK doch nicht noch mehr abnehmen :mad:
    Euch allen gute Besserrung!!
    LG timon
     
  6. Sandra M.

    Sandra M. Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich nehme jetzt seit einer Woche Sulfasalazin . Anfangsdosis plus 15 mg Cortison ! Ich habe seither auch 600 gr abgenommen obwohl ich gut esse ! Gegen 5 kg weniger hätte ich nix einzuwenden . Aber mehr auch nicht . Bin mal gespannt wie ich die Dosis vertrage wenn ich erst 2-0-2 nehmen muss
     
  7. Cabrito

    Cabrito Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    24
    vor einiger Zeit hatte man mir auch Sufasalazin verordnet. Ich musste es einschleichen. Als ich bei 2x2 angekommen war, hat mein Körper rebbeliert. Ich wäre fast gestorben. Kam nachts um 1:30 in Krankenhaus, weil ich weiß war wie eine Wand. Ich konnte kaum noch laufen und mir war so kotzübel. Ich musste es sofort absetzen. Es dauerte ca. 8 Wochen bis ich mich wieder einigermaßen fühlte. In der Zeit konnte ich kaum essen und auch kaum trinken. Habe desahlb ca. 13 kg abgenommen. Seitdem traue ich mich nicht mehr irgendetwas einzunehmen; außer Kortison. Meine Gelenke sind kaputt und es ist nicht einfach damit zu leben. Und dann die Folgen möchte ich erst gar nicht denken. Ich lebe in der Gegenwardt und diese mache ich mir so schön wie möglich. Meistens hilft es. :)
     
    Sandra M. gefällt das.
  8. Sandra M.

    Sandra M. Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Oh welch ein Horror ! Ich hoffe das passiert mir nicht
     
  9. HanniHerzlich

    HanniHerzlich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen, in der Nähe von Chemnitz
    Ich nehme auch Sulfasalazin seit März, 10 mg Predni und habe sehr abgenommen. Leider merke ich noch keine Verbesserung an meinen Gelenken. Wie lange kann das denn dauern?
     
    Sandra M. gefällt das.
  10. Sandra M.

    Sandra M. Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Seit März und noch keine Besserung ? Ohje das sind ja Aussichten . Ich nehms ja erst 2 Wochen jetzt .
     
  11. HanniHerzlich

    HanniHerzlich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen, in der Nähe von Chemnitz
    Muss bei dir ja nicht genauso sein, sei zuversichtlich. Es wirkt ja auch bei jedem anders. Wie jedes andere Medikament auch.
     
  12. pepe78

    pepe78 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    10
    Sulfasalazin war mein erstes Badismedikament.
    Bis zum Wirkungseintritt hat es bestimmt 8-10 Wochen gedauert. Dann hat es mir eine Weile gut geholfen. Als NW hatte ich leider ziemlichen Haarausfall. Gewichtsverlust nicht.
    LG
     
  13. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Gelsenkirchen
    hallo Timon,
    die Gewichtsabnahme kann auch vom Lyrica sein, hatte ich neben Muskelkrämpfen als NW.
    Die Muskelschmerzen waren so heftig , dass ich es absetzen musste.
    Ich habe Sulfa 15 Jahre genommen und keinerlei Gewichtsprobleme gehabt.
     
  14. Kittie

    Kittie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    53
    Ich bekam Sulfasalazin im Mai 2017 als erste Basistherapie und es wirkte 0 und machte mich extrem müde, wurde also nach 4 Monaten abgesetzt.
     
  15. Sandra M.

    Sandra M. Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Da ich jetzt nach vier Wochen den Mega Ausschlag bekam musste ich Samstag nach Rücksprache mit der Schwester auf der Rheumastation auch absetzen und heute den Chefarzt anrufen . Der sagte auf jeden Fall nicht mehr nehmen und das Kortison erhöhen auf 20 mg und Freitag um 10uhr in die Ambulanz mit Wartezeit . Bin mal gespannt was dann gemacht wird
     
  16. HanniHerzlich

    HanniHerzlich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen, in der Nähe von Chemnitz
    Woran hast du denn gemerkt das es nicht gewirkt hat?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden