1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche schöne Gedichte und Spüche zur Taufe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Jutta Norden, 22. September 2002.

  1. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Hat nicht jemand einen schönen Spruch, oder Gedicht für Taufen?
    Liebe grüße Jutta
     
  2. deMehlinger

    deMehlinger Guest

    Hallo Jutta,

    da müsstest Du eigentlich was finden:

    http://www.aphorismen.de


    Gruss
    ALCO
     
  3. Nixe

    Nixe Guest

    Bibelsprüche zur Taufe

    Was immer du auch tust: Gott wird dich beschützen, vom Anfang bis zum Ende, jetzt und in alle Zukunft.
    - Psalm 121,8 -



    Gott ist Liebe, und wer in der Liebe lebt, der lebt in Gott und Gott in ihm.

    - 1. Johannes 4,16 -

    Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.
    - Psalm 139,5 -

    All eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!
    - 1.Korinther 16,14 -

    Der Herr ist mein Fels und meine Burg und mein Erretter, mein Gott, auf den ich mich verlasse.
    - Psalm 18,3 -

    Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen.
    - Jeremia 29, 13+14 -

    Deine Güte und Liebe umgeben mich an jedem neuen Tag
    in deinem Haus darf ich nun bleiben mein Leben lang.
    - Psalm 23,6 -

    Jesus Christus spricht: Wie ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen,
    so tut ihnen auch.
    - Lukas 6, 31-

    Wie köstlich ist deine Güte, Gott,
    daß Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht finden.
    - Psalm 36,8 -

    Jesus Christus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt
    zum Vater denn durch mich.
    - Johannes 14,4 -

    Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgen will, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
    - Johannes 8,12 -

    Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.
    - Matthäus 28.20b -

    Ihr werdet mich suchen und finden; denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen.
    - Jeremia 29.13 -

    Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!
    - Jesaja 43,1b -

    Wenn der Herr nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen. Wenn der Herr nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst.
    - Psalm 127,1 -

    Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz, und gib mir einen neuen, beständigen Geist. Verwirf mich nicht von deinem Angesicht, und nimm deinen Heiligen Geist nicht von mir. Erfreue mich wieder mit deiner Hilfe, und mit einem willigen Geist rüste mich aus.
    - Psalm 51,12ff -

    Als ich den Herrn suchte, antwortete er mir und errettete mich aus aller meiner Furcht.
    - Psalm 34,5 -

    Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten. Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?
    - Psalm 27,1-

    Ich will dich nicht verlassen, noch von dir weichen.
    - Josua 1,5b -

    So spricht der Herr: Fürchte Dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin Dein Gott; ich stärke Dich, ich helfe dir auch.
    - Jesaja 41,10 -

    Ich bin mit dir, ich behüte dich, wohin du auch gehst und bringe dich zurück in dieses Land denn ich verlasse dich nicht bis ich vollbringe, was ich versprochen habe.
    - Genesis 28, 15 -

    Denn deine Gnade reicht, so weit der Himmel ist, und deine Treue, so weit die Wolken gehen.
    - Psalm 108,5 -

    Niemals werde ich aufhören, dir zu helfen. Niemals werde ich dich im Stich lassen.
    - Josua 1,5 -

    Laß dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut, denn ich, dein Gott, bin bei dir.
    - Josua 1,9 -

    Was immer du auch tust: Gott wird dich beschützen, vom Anfang bis zum Ende, jetzt und in alle Zukunft.
    - Psalm 121,8 -

    Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen,
    den du gehen sollst; ich will dich mit meinen Augen leiten.
    - Psalm 32, 8 -

    Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!
    - Jesaja 43, 1 -

    Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die Stärkste unter ihnen.
    - 1. Korinther 13, 13 -

    Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
    - Johannes 8, 12 -

    Sei tapfer und entschlossen! Laß dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.
    - Josua 1, 9 -

    Er hat seinen Engeln befohlen, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen, daß sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einem Stein stoßest.
    - Psalm 91, 11 und 12 -

    Nähme ich die Flügel der Morgenröte, bliebe am
    äußersten Meer, so würde auch dort deine Hand bei mir sein und deine Rechte mich halten.
    - Psalm 139, 9 und 10
     
  4. ismene

    ismene Guest

    Re: Zugabe :o)

    An das Baby

    Alle stehn um dich herum:
    Fotograf und Mutti
    und ein Kasten, schwarz und stumm,
    Felix, Tante Putti...
    Sie wackeln mit dem Schlüsselbund,
    fröhlich quietscht ein Gummihund.
    "Baby, lach mal!" ruft Mama.
    "Guck", ruft Tante, "eiala!"
    Aber du, mein kleiner Mann,
    siehst dir die Gesellschaft an...
    Na, und dann - was meinste?
    Weinste.

    Später stehn um dich herum
    Vaterland und Fahnen;
    Kirche, Ministerium,
    Welsche und Germanen.
    Jeder stiert nur unverwandt
    auf das eigne kleine Land.
    Jeder kräht auf seinem Mist,
    weiß genau, was Wahrheit ist.
    Aber du, mein guter Mann,
    siehst dir die Gesellschaft an...
    Na, und dann - was machste?
    Lachste.

    (Kurt Tucholsky)
     
  5. Uschi

    Uschi Guest

    Re: Zugabe :o)

    Liebe Nixe,

    würdest du mir mal verraten, wo du immer die Sachen herbekommst?
    Ich finde sie stets unwerfend, komisch, tiefsinnig, ehrlich, schön und geistreich - je nach dem.

    Da mein Vater im November 88 Jahre wird, würde ich gerne ein Gedicht lesen oder sowas. Hast du Quellen für mich ?

    Im voraus danke schon mal,

    Pumpkin / Uschi Ch.
     
  6. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    http://www.menschenskinder-online.de/sonst/taufe/verse.html
    das habe ich zur Taufe meines Enkels gesucht und gefunden.
    Glitzerchen
     
  7. Bea

    Bea Guest

    klein ist mein Kind, dein erster Schritt
    klein wird auch dein letzter sein,
    den ersten geh´n Vater und Mutter mit,
    den letzten gehst du allein.
     
  8. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Habt Dank für die schönen Sprüche. Sind gut angekommen.

    @ Uschi, ist das nicht schön eine NIXE hier im Forum zu haben?
    "ggg"
    Liebe grüße Jutta