1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche guten Rheumatologen in Aachen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Impfgeschädigter, 31. Januar 2010.

  1. Impfgeschädigter

    Impfgeschädigter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise kennt jemand hier im Forum einen guten Rheumatologen in Aachen und Umgebung.
    Würde mich sehr freuen, wenn man mir weiterhelfen könnte. ;)
     
  2. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hier unsere Ärzteliste mit empfehlenswerten Rheumatologen:

    http://www.rheuma-online.de/aerzteliste/liste/

    dort findest du auch einen sehr guten Rheumatologen in Aachen. Du kannst auch zu Herrn Bartz-Bazzanella in Würselen gehen (steht nicht in der Liste ist aber fit).

    Uli
     
  3. Impfgeschädigter

    Impfgeschädigter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Liste.

    Bei Herrn Bartz-Bazzanella beträgt die Wartezeit für Kassenpatienten leider drei Monate. :(
     
  4. Siggi09

    Siggi09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    du die Wartezeiten sind bei allen Rheumatologen 2 - 6 Monate:( das ist normal, egal wo du in Deutschland hin möchtest zu dem du noch neu bist.
    Ich hab aber auch von einer Klinik in Aachen gehört
    Rheumaklinik Aachen Massageschule
    www.rheumaklinik-aachen.de


    versuch es doch mal dort, die soll sehr gut sein.
    LG Siggi:top:
     
  5. Impfgeschädigter

    Impfgeschädigter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, doch leider müssen bei der besagten Klinik Kassenpatienten die Untersuchungskosten selber tragen. :mad:
     
  6. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ????


    "Rheumakonsilium (Rheuma-Ambulanz)
    Rheumakonsiliarische Untersuchung und Beratung durch Prof. D. med. Ekkehard Genth von Kassenpatienten auf Überweisung von Internisten, Orthopäden und Kinderärzten im Versorgungsbereich der kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (ermächtigter Vertragsarzt) sowie für Privatpatienten.
    Telefonauskunft und Anmeldung: (02 41) 60 96 - 42 01."


    Ich kenne einige Kassenpatienten, die dort behandelt werden. Es ist vorher ein Formular auszufüllen, damit eingeschätzt werden kann wie schnell man dort einen Termin erhält.

    Uli
     
  7. Impfgeschädigter

    Impfgeschädigter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @uli: Das ist interessant. Mir hat der zuständige Arzt etwas ganz anderes geantwortet:

    Was soll ich dazu sagen? :(
     
  8. Laura88

    Laura88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Bartz-Bazzanella in Würselen

    Hallo Impfgeschädigter,

    ich wollte mal nachfragen, ob Du nun bei Herrn Bartz-Bazzanella warst?

    Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn du deine Erfahrungen teilst :)

    Schöne Grüße
    Laura
     
  9. Impfgeschädigter

    Impfgeschädigter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Laura!

    Wie ich festgestellt habe, habe ich zum Glück kein Rheuma.
    Meine Beschwerden waren lediglich auf die Nebenwirkungen einer Impfung mit Pandemrix zurückzuführen.

    Außer einer leichten Grippe, die ich momentan habe, bin ich (hoffentlich) gesund.