1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche gute Rheumaklinik!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Nanni63, 25. Februar 2014.

  1. Nanni63

    Nanni63 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Braunschweig
    Hallo an alle Rheumakranken!
    Ich möchte eine Reha bzw. Heilverfahren über die Krankenkasse beantragen.Bis jetzt war ich immer nur nach Operationen als Anschlussheilbehandlungen in orthopädischen Kliniken.Doch jetzt suche ich eine gute Rheumaklinik (habe seit 30 Jahren RA mit starken Deformationen).
    Vorschweben würde mir da Bad Bramstedt oder auch sehr gerne Oberammergau.Wobei mich mal interessieren würde,ist jemand aus Norddeutschland,wo ich wohne,nach Oberammergau gekommen wegen der Entfernung?
    Vielleicht habt ihr ja noch gute Tipps und Erfahrungen für mich.(gerne auch über PN)
    Wünsche allen eine möglichst schmerzarme Woche,alles Gute von NANNI
     
  2. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Nanni63,

    ich komme auch aus Niedersachsen und fahre alle zwei Jahre zur Reha nach Bad Aibling in die Wendelsteinklinik.
    Ich habe seit 36 Jahren RA und auch erhebliche Deformierungen.
    Bad Aibling ist für mich super, die Anwendungen spitze, Ärzte und Therapeuten sehr nett und verständnisvoll.
    Bei der Rentenversicherung ist das kein Problem, ich gebe die Wendelsteinklinik immer als Wunschklinik an und das klappt dann auch immer.
    Meine Freundin war im letzten Jahr in Oberammergau, sie kommt aus NRW, war auch kein Problem. Sie fand es dort ebenfalls sehr gut.
    Wenn Du noch Infos zu Bad Aibling möchtest, kannst Du Dich gerne melden.

    LG
    Heike
     
  3. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Habe gerade gelesen das es bei Dir über die Krankenversicherung läuft. Aber auch das sollte kein Problem sein, waren einige über die KV in Bad Aibling.
    Ruf doch einfach mal bei Deiner KV an und erkundige Dich.

    LG Heike
     
  4. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ich muß jetzt mall dumm fragen.
    Wie geht das mit einer Reha alle 2 Jahre? Müssen da nicht 4 Jahre dazwischen sein???:vb_confused:

    LG

    Eve
     
  5. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Suche gute Rheumaklinik

    Hallo Nanni,ich kann dir Bad Bramstadt empfehlen, ich weiss das die Krankenkassen auf jeden Fall einen Ort wahlen werden der für sie kostengunstig ist.


    Ich selbst kenne Bad Bramstedt,eime Top Klinik und das ist doch xejr wichtig.

    l.gruss aus Hamburg, habe selbst on Bsd Bramsted gewohnt,

    Johanna-Beate
     
  6. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Bei Rheuma wird von der Rentenversicherung alle 2 Jahre eine Reha genehmigt, bei Bechterew wohl auch jedes Jahr!
    Wie das mit den Krankenversicherungen ist weiß ich nicht.

    LG Heike
     
  7. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Weserflitzer,
    es mag wenige Bechterewler geben, die jährlich in die Reha können. Selbst nach 2-3 Jahren bekommen viele Probleme. Diejenigen, die jedes Jahr in eine Reha-Maßnahme gehen können, haben einige prozessuale Auseinandersetzungen mit der Krankenkasse oder der DRV überstanden.

    LG Pezzi
     
  8. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Ich habe in Bad Aibling viele Bechterewler kennen gelernt, die jedes Jahr dort sind. Weiß nicht wie sie das angestellt haben.
     
  9. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    ich hätte auch schon eine Reha gemacht - nur ist da ja das Übel bei Privatversicherten , dass die PKV meistens nur ein Tagesgeld zahlen -

    Ich würde bei vier Wochen auf gut 2000 € sitzen bleiben - :eek:

    Bei den gesetzlichen kommt es auf das Krankheitsbild an - in welchen Abständen eine Reha genehmigt wird.