1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Gebrauchtwagen!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christina29, 27. April 2005.

  1. Christina29

    Christina29 Guest

    Hallo Leute,
    mein Auto ist hin, na ja nach 14 Jahren hat er jetzt ausgedient. Ich bin aber auf ein Auto angewiesen, weil ich aufgrund der Kniearthrose kein Fahrrad mehr fahren darf und nicht so lange gehen kann. Deswegen wollte ich mal rumfragen, ob ihr jemanden kennt, der ein Gebrauchtwagen verkaufen will. Suche ein Gebrauchtwagen für ungefähr 1000 Euro, höchstens bis 1400 Euro (mehr Geld kann ich leider nicht ausgeben). Sollte noch eineinhalb bis zwei Jahre Tüv haben und gut erhalten sein. Um das baujahr 1987 wäre gut. Marke und Farbe ist egal. Vier Türen und Servolenkung sowie Automatik wäre gut, aber nicht zwingend erforderlich.
    Gut wäre auch, wenn es nicht so weit weg von mir wäre, wegen dem angucken und ggf. abholen des Wagens. Wohne bei Lüneburg, ca. 65 km weit weg von Hamburg.

    Wäre schön, wenn ihr Euch umhört. Vielen Dank im Voraus!

    Gruß Christina
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    mal reinschauen

    ..bei "autoscout24", da kann man alles eingeben.
    Ansonsten wie eilig ist es denn? Schaun wir mal rum....
    Wenn ein kleineres Auto reicht, würd ich bei Peugeout 106, Ford Fiesta oder VW Lupo schauen.
    "merre"
     
    #2 28. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2005
  3. Tino

    Tino Musiker

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Nähe Jena
    Schau doch auch mal hier ...

    Hallo Christina,

    schau doch auch mal unter www.mobile.de , auch da findest Du alle möglichen Gebrauchtwagen, und auch bei Ebay solltest Du fündig werden, obwohl das ja mit dem Ersteigern bei Autos so eine Sache ist ... ... ich jedenfalls habe noch keins ersteigert. ;)

    Tino
     
  4. Mutterkutter

    Mutterkutter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo Cristina

    Also wir ersteigern und versteigern unsere Autos immer über ebay und bisher hatten wir noch nie Probleme.Gruß vom Mutterkutter
     
  5. Christina29

    Christina29 Guest

    Hallo,
    vielen Dank für Eure Tips. Bei autoscout 24 und mobile habe ich schon geguckt.
    An ebay traue ich mich nciht wirklich ran, weil man sich die autos vorher ncith anschauen oder eine Probefahrt machen kann. Wäre für mich schon wichtig, vorher mit dem Auto zu fahren, da ich Hüft-, Knie- und Fingergelnekproblem habe und ich dann ausprobieren muss, ob ich gut in dem sitze, wenn ich fahre und es gut lenken kann.
    Bei autoscout und mobile könnte auch was dabei sein. Allerdings bekomme ich das geld, was ich dazu brauche wohl Anfang Mai oder Mitte Mai, deshlab wäre es jetzt wohl zu früh, Autos wirklich anzugucken. ich nehme an, die wollen das geld sofort.
    Also Merre, zu Deiner Frage: Mitte mai würde auch reichen. Noch fährt mein altes Auto ja, fragt sich allerdings wie lange und ein kleines Auto würde reichen!

    Gruß Christina
     
  6. ElkeSt

    ElkeSt die Sonnensüchtige

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region H
  7. Hallo Christina,

    ich weiß nicht, ob es Dir hilft, aber ich habe einen Peugeot 306 XRd, Baujahr 1994, fahrtüchtig, für genau 1000 Euro zu verkaufen. TÜV ist vorbereitet und wird neu abgenommen (oder sonst Preis 950 Euro). Kmstd. ist 181000, Farbe rot.
    Manches neu: Stoßdämpfer, Batterie,..

    Ergonomischer Fahrrersitz extra, vordere Sitze leicht zum Einsteigen hinten verschiebbar, aber:

    aber: 3-Türer, keine elektr. Fensterheber, Servo, Automatik
    und: ich wohne in Bonn

    Ich vermute aber allgemein, dass Du für 1000 Euro ein Auto dieses Alters mit frischem TÜV bekommen solltest.

    Gruß, Almut

     
  8. Christina29

    Christina29 Guest

    Hallo Almut,
    das Auto würde mich interssieren, auch wenn Bonn weit weg ist von mir. Zumindestens wenn der tüv wirklich abgenommen wird. Sonst nicht! Könntest Du Dich bitte nochmal melden, wenn das Auto durch den Tüv gekommen ist?

    Habe noch vorweg ein paar Fragen: Ist das ein Diesel? Wieviel versicherung Steuer hast Du jeweils ungefähr bezahlt?
    Was ist außer Batterie und Stoßdämpfer noch alles neu?
    Hat das Auto Beulen oder Roststellen? Wie groß und wo?

    Hat das auto wirklich Automatik und Servo oder meintest du, dass es das nicht hat? Servo und gerade Automatik wäre sehr gut für mich aufgrund meiner Gelenkschmerzen der Fingergelenke sowie meiner Kniearthrose.

    Danke für die Beantwortung der Fragen im Voraus!
    Bin gespannt!

    Gruß Christina
     
  9. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Autos gibt es neu und billig

    Huhu,

    lese immer diese Autoprobs. Bei uns hier in Karlsruhe gibt es z.B. Renault-Händler, die bieten:

    1 Twingo Neuwagen
    € 900 einmalige Anzahlung
    monatlich € 99,00 auf 3-4 Jahre
    keine Kilometerbegrenzung

    Und so bieten viele Händler solche Sachen, guggt euch doch mal um !

    Pumpkin
     
  10. Christina29

    Christina29 Guest

    Hallo Uschi,
    danke für den Tip. Für mich kommt das leider nicht in Frage, da ich selbst 99 Euro pro Monat nicht extra habe, um das Auto dann abzubezahlen. Komme z. Zt. gerade mal so hin. Wenn versicherungen abgehen, bin ich schon manchmal in den Miesen. Für mich sind drei bis vier Jahre finanziell leider auch nicht überschaubar, da ich gerdae umschule, nicht viel Geld habe. Und nach zwei jahren dann auch noch nciht weiß, was ist! Ob ich einen Job bekomme oder nicht!
    Aber sonst wäre es natürlich gut gewesen.

    Gruß Christina
     
  11. Hallo Christina,

    nein, leider meinte ich eben, dass das Auto keine Servo und kein Automatikgetriebe hat.

    Es ist ein Diesel, lohnt sich also bei weiten Strecken - bei den 11000 km, die ich im Jahr fahre, lohnt es sich nicht.

    Es hat noch TÜV bis Juli 2005 und wurde frisch durchgecheckt; bei ernsthaftem Interesse und geklärten Details lasse ich dann den TÜV auch vorzeitig abnehmen.

    Es gibt zwei kleine Dellen von Einparkfehlern ;-). Mir sind keine Roststellen bekannt. Wenn es Dich interessiert

    - schaue ich genau nach Roststellen
    - schicke ich Dir Bilder, auch von den Dellen
    - schicke ich Dir genaue Berichte, was in letzter Zeit gemacht wurde

    neue Teile sind
    - vordere Stoßdämpfer
    - Auspuff komplett
    - Ventildeckeldichtung
    - Schläuche und Dichtungen (kann ich genauer nachsehen - der Motor hat mal Öl verloren, ist jetzt wieder ok)
    - Batterie (Anfang des Jahres)

    Meine Versicherung betrug 450 € bei 45%, Steuern 550€ jährlich

    Noch interessiert?

    Ich habe außerdem mal den Test bei Autoscout24 gemacht, dort findet sich z.B. dieser:
    http://www.autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=6178431&id=y3scvck2o3k&TFCA=61864.05

    --> es werden durchaus auch Automatikfahrzeuge in dem Kaliber angeboten

    Gruß und viel Erfolg, Almut
     
  12. Christina29

    Christina29 Guest

    Hallo Almut,
    jetzt erst eine Antwort von mir, weil ich etwas überlegen mußte.
    Wenn das Auto keine Servo und kein Automatik hat, ist es doch nicht mehr interessant für mich. Ich denke, so ein Auto für den Preis bekomme ich auch in meiner Nähe. Bonn ist dann doch bischen weit.
    Diesel würde für mcih wohl auch nciht lohnen, weil ich auch nciht übermäßig viel fahre.
    Aber danke für das Angebot und danke für die Internetadressen und fürs raussuchen. ich hatte schon mal bei Autoscout vorher geguckt, aber ich werde es immer mal wieder tun.

    Gruß Christina
     
  13. Viel Erfolg

    Ja, das denke ich auch - viel Erfolg also!

    Die Preise scheinen ja echt nicht so hoch zu sein zur Zeit.

    Grüße, Almut
     
  14. noch auf der Suche?

    Hi,

    bist du noch auf der Suche? Eine Kollegin von mir verkauft ihren alten Automatikwagen (auch in Bonn). Da ich das nicht ins Internet stellen will, schreib mir ggf. an Vorname.Poll@web.de (ersetzen!) Meinen habe ich inzwischen verkauft.
     
  15. Christina29

    Christina29 Guest

    Ich habe ein Auto!!!

    Hallo,

    Im internet hatte ich kein Auto gefunden, was vom Preis, der Entfernung (wegen dem Abholen) und der Vorstellungen paßte.

    War gestern mit meinem Freund und einem Kumpel von ihm, der Ahnung von Autos hat, los, um nach Autos zu gucken.
    Und wir haben einen gefunden: ab nächsten Mittwoch kann ich mein neues Auto abholen.
    Es ist ein Golf 2, Farbe blau, zwei-türer, 69 PS, Baujahr 1992 (ist zwar recht alt, aber noch jünger als mein jetziges und auch nur 113000 KM runter, meiner hat 210000 KM runter) und das Allerbeste: er hat Servo und Automatik.
    Ich habe mir am liebsten Automatik gewünscht, aufgrund dessen, dass ich im linken Knie Arthrose habe und die linke Hüfte auch anfängt, weh zu tun. Aber ich hatte gedacht, für das geld, was ich nur zur verfügung habe, bekomme ich kein Automatikwagen. Aber es hat doch geklappt. und auch Servo war mir wichtig, weil in letzter Zeit meine Fingergelenke, Arme und Hände etc. so weh tun.
    Er bekommt noch Tüv und ASU neu, wird noch richtig eingestellt und hat neue Sommerreifen drauf. Winterreifen muss ich mir noch besorgen, aber das hat ja noch bischen Zeit.

    Jedenfalls wollte ich Euch das mal mitteilen!
    Und vielen Dank für Eure Tips zum Autokauf!

    Gruß Christina
     
  16. ElkeSt

    ElkeSt die Sonnensüchtige

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region H
    Glückwunsch

    Hallo Christina,

    ja das ist doch Klasse mit dem Auto, viel Glück damit. Es ist schon besser, daß du mit einem, der sich mit Autos auskennt, losgegangen bist.