1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche dringend Orthopäden/Fußspezialisten!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Havin, 2. Dezember 2006.

  1. Havin

    Havin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    ich habe cP und habe z. Z. (eigentlich seit ungefähr 4 Monaten) Probleme mit meinem linken Fuß... mehrere RSO`s sind gemacht worden, letzteres auch am 16.11. mit 8 Spritzen an einem Tag... keine Verbesserung vorhanden... die Entzündung ist zwar weg, aber der Knochen oder das Gelenk oder der Knorpel irgendetwas läßt meinen Fuß nicht zur Ruhe kommen... der Fuß ist immer noch warm... ich kann nicht mehr laufen ohne humpeln zu müssen... der eine Arzt sagt es könne ein Knochenverschleiss (???) sein der andere sagt Osteoporose, der Fuß sei schon richtig kaputt, beim nächsten mal ist es der Knorpel... ich weiß nicht mehr weiter...

    bitte dringend um Rat!!! komme aus Berlin und suche diesbezgl. einen guten Orthopäden mit Rheumatologie und einen Fußspezialisten (Praxis/Klinik...)!!!

    wer kann mir Adressen geben??? oder auch Tipps geben was ich noch machen kann um den Fuß wieder zu heilen so das ich problemlos laufen kann???

    bin für alles offen und für alles was kommt sehr dankbar...

    gruß Havin

    einen schönen 1. Advent...
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    Prof. Lochner, DRK klinik Baden-Baden,
    dr. gruber nürnberg.
     
  3. Aurelie

    Aurelie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Suche dringend Orthopäden/Fußspezialisten

    Hallo Havin,

    Orthopäde und Fußspezialist in Berlin ist z.B. Dr. Gaudin in Berlin/Steglitz, direkt am Rathaus. Über seine fachliche Kompetenz kann ich persönlich nichts sagen, weiß aber, daß eine Freundin mit einem ziemlich komplizierten Fußproblem gute Erfahrungen mit ihm gemacht hat.
    Alles Gute
     
  4. nicki

    nicki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Orthopäde in Berlin

    Hallo Havin,

    ich kann dir Prof. Josef Zacher aus den Helios-Kliniken in Berlin Buch empfehlen.
    Er ist Rheuma-Orthopäde, kennt sich also mit rheumatisch veränderten Gelenken aus.
    Ich selber reise aus dem tiefsten Ruhrgebiet zu meinen OP`s nach Berlin (die nächste findet am 9.Januar statt).
    Empfohlen wurde er mir damals von der guten Frau Prof. Gromnica- Ihle, einer Spezialistin für Kollagenosen (leider jetzt im Unruhestand), die sicher den Berlinern hier bekannt sein müsste.

    Alles Gute.
    nicki
     
  5. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich kann Dir nur dringend raten, einen Chirurgen aufzusuchen, der auch rheumatologische Erfahrungen hat. Bei Dir ist offensichtlich die Entzündung noch aktiv, darein zu operieren, da muss der Arzt sich schon mit den Folgeerscheinungen auskennen!

    Aus Verzweiflung wollte ich auch einmal meinen Fuß operieren lassen, der Schub nahm kein Ende. Der Chirurg (Rheumatologe) wollte aber erstmal abwarten und das war auch gut so, denn seitdem der Schub vorbei ist, kann ich mit entsprechenden Schuhen wieder normal laufen. Wenn der Fuß allerdings schon extreme Veränderungen aufweist (Fotos hängen bei meinem Chirurgen an der Wand im Wartezimmer) muss auf jeden Fall operiert werden. Wichtig ist auf jeden Fall die medikamentöse Basistherapie, reicht die aus?

    Beste Grüße von Susanne
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.413
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    In Köln gibts im Eduardus Kr.h. eine rheuma-orthopäd-chirurgie. Ich hab dort alerdings nur meine Händchen bisschen reparieren lassen. Aber es sind viele mit Fuß, knie hüftglenk ops dort.

    Gruß Kuki
     
  7. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo nicki,

    ich kenne Frau Prof. Gromnica- Ihle nicht persönlich, habe nur mitbekommen das sie nicht mehr in einer klinik tätig ist, dafür hat sie ein privatpraxis eröffent.
    siehe hier:http://www.gromnica-ihle.de/pages/ausz.html

    lg
    bine
     
  8. Havin

    Havin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hey hey Leute ihr seid super... ganz lieben Dank für eure Antworten... susannegru... wie ist dein Schub verschwunden??? wie lange kann ein schub längstens dauern??? und was hast du für schuhe susannegru???meine basistherapie ist Humira und Arava... sonst geht es gut bis auf den Fuß... und ich habe Angst das ich das nicht wieder hinbekomme...
    chirurg mit rheuma... kennt jemand einen in berlin???

    weiterhin bin ich für alle Adressen Tipps... dankbar!!!

    vielen dank liebe Leute...

    auf das man endlich ein medikament eine sage ein wunder entdeckt, das rheuma heilt wünsche ich euch noch einen angenehmen schönen abend...

    Havin... Grüße...
     
  9. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo havin,
    wie lange ein Schub dauert? Das wüsste ich auch gerne! Mein Fuß-Schub hatte 6 Monate gedauert, dann bin ich zu diesem Rheumatologen (Chirurg) in Hamburg gegangen, weil ich zufällig auf einem Arthroseforum von ihm einen Vortrag über den rheumat. Fuß gehört habe.
    Er fand aber meine Handgelenke viel schlimmer! Eins davon habe ich mir operieren lassen. Der Fuß hat sich ungefähr nach 9 Monaten wieder beruhigt. Ich spritze auch Humira und MTX, dazu 7,5 mg Predniloson. Schmerzmittel nehme ich nicht mehr. Spritze Humira seit genau 4 Jahren, MTX seit 5 1/2. 3 Jahre habe ich 10 mg Predniloson genommen. Jetzt habe ich gerade wieder eine "dicke" Hand, aber keine Schmerzen, keine Erwärmung. Die Schübe werden immer milder.

    Zu den Schuhen: ich trage gerne walking oder jogging Schuhe von Herstellern, bei denen man die Einlagen rausnehmen kann (z.B. basics). Dann lege ich meine eigenen Einlagen mit "rheumatischer Fußbettung" rein, die sind weicher! Ich habe jetzt Winterschuhe von Finn Comfort gefunden, die haben 2 Klettstreifen und die Öffnung geht ziemlich weit nach vorn. Sie drücken gar nicht und haben eine stoßdämpfende Sohle (empfinde ich so), viel Luft im Zehenbereich.

    Bei einer OP finde ich es wichtig, dass man einen Chirurgen vor Ort findet. Heute soll ja möglichst alles ambulant gemacht werden, wenn man Glück hat, darf man noch 1 Nacht im KH bleiben, dann ab nach Hause. Aber die Nachsorge, da muss man dort erscheinen. Wie will man das in einer anderen Stadt erreichen? Im Hotel einquartieren? Beste Grüße von Susanne
    Sehe gerade, dass Du am 16.11. RSOs hattest. Die hatte ich auch zu Beginn, auch in Wiederholung, es sollte nochmal nachgespritzt werden. Bei mir hat das auch kurzfristig was in den Händen gebracht, ging dann aber wieder los, daraufhin habe ich Humira bekommen, erst damit haben sich die Schübe abgeschwächt, sind aber immer nicht ganz weg.
     
  10. Havin

    Havin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    susannegru... ich trage auch Einlagen (die helfen nicht wirklich wenn man eh schlecht auftreten kann hab ich das Gefühl) ... aber über diese Schuhmöglichkeiten werde ich mich auch mal schlau machen... Danke... ich trage auch eher immer sportschuhe und bequeme Schuhe... aber das sind natürlich keine Spezialschuhe so wie wahrscheinlich deine...

    noch wichtiger ist für mich wahrscheinlich, das ich einen Fußspezialisten zur Hand kriege der mir meine genaue Fußdiagnose stellen kann?????????!!!!

    heute habe ich einen spezialisten gefunden aber den Termin erst für März 2007 gekriegt!!!

    BIN WEITERHIN FÜR ADRESSEN UND TIPPS VON ALLEN OFFEN....

    Grüße Havin...