1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche dringend hilfe

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von moni3, 22. Mai 2010.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.passt zwar nicht zum forum.aber ich habe cp war gestern beim zahnarzt weil mein zahnfleisch geschwollen war.die zahnärztin sagt zahnspitze ist unter eiter,sie schnitt mir das zahnfleisch auf und gab nen weissen streifen rein.heute muss ich sagt sie in die zahnabulanz streifen wechseln.ich war schon dort,aber die haben den streifen ganz entfernt.ist das normal.wer kennt das noch.und jetzt ist so was weisses am zahnfleisch oben sieht aus wie eiter oder so.ist das okay.iche rreich ja jetzt ab abend keinen arzt mehr.bitte um antwort bei wem sowas schon vorgekommen ist.ich glaub nämlich da hätt wieder ein neuer streifen rein gehört.aber naja hätte ja die wochenenddienst zahnärztin wissen müssen.lg.moni
     
    #1 22. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2010
  2. laudin

    laudin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni 3,
    der weiße Streifen(Drainage)wurde in die Wunde gelegt,damit sie sich nicht zu schnell schließt und der Eiter besser ablaufen kann.Es wäre sicher besser gewesen, wenn noch ein Tag länger eine Drainage in der Wunde gewesen wäre. Sollte das Zahnfleisch wieder anschwellen geh auf jeden Fall morgen noch einmal zum Notdienst,ansonsten gleich Dienstag zu deiner Zahnärztin. Gute Besserung laudini
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Dickes???

    Hi Moni,
    du bist doch nicht mehr "neu."
    Warum schreibst du nicht in den entsprechenden Threads?
    Einfach mal eine Frage.
    denn,auch ich bin so ugesund,das ich nicht mal mehr
    Antworten möchte.Vieleicht bin ich ja komisch,
    nur die simpelsten Fragen, beantworten,das kann ich nach den langen Jahren nicht mehr.Ich wünsche dir,das du noch viele positivee Antworten bekommst.
    Ich wünsche ein schönes Pfingstfest.
    Gitta
     
    #3 22. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2010
  4. essentia

    essentia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zahnfleisch

    Hallo, zu den spezielleren Zahnproblemen kann ich leider nichts sagen, nur den Rat (nach meiner eigenen Erfahrung mit allen Ärzten) immer wieder noch eine zweite oder dritte Meinung einholen auch wenn’s manchmal nervt, aufwendig ist oder Geld kostet. Wenn du heute ein ungutes Gefühl hast, gleich zum nächsten (Bereitschafts) Arzt!
    Zum Zahnfleischproblem kann ich auch nach meinen eigenen Erfahrungen sagen, dass ich auch jahrelang massive Entzündungen des selbigen hatte und die behandelnde Zahnärztin nichts dagegen getan hat. Obwohl man inzwischen weiß, (wissen sollte als Mediziner) dass RA und Zahnfleischentzündungen sich gegenseitig begünstigen.
    Es gibt Zahnärzte die mit Laser arbeiten. Es ist schonender jedoch leider auch kostspielig. ich habe mein Zahnfleisch mit Laser behandeln lassen und somit einen weiterer Entzündungsherd aus meinem Körper verbannt.
    Alles Gute und schöne Pfingsten wünscht Essentia
     
  5. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo

    hallo.danke für antworten.es hat sich beruhigt und am dienstag geh ich e zum zahnarzt.sorry wenn ich hier falsch geschrieben habe gitta.aber ist doch nicht so schlimm.oder.lg.moni