1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche dringend ein paar Tipps zu Vitamin und Entgiftungskuren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Keta, 8. August 2006.

  1. Keta

    Keta ^-^

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalmtal
    Habe mal etwas von Vitamin- und Entgiftungskuren gehört und das hat nun mein Interesse geweckt:D (habe cP)
    Gibt es hier ein paar User die vielleicht Erfahrungen haben oder mir Tipps geben könnten?
    Freue mich schon auf Antworten.
     
  2. chatcat

    chatcat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hallo keta,

    habe von meiner apothekerin gehört das es heilpraktiker gibt die so etwas machen, solltest einfach mal einen fragen wenn der heilpraktiker auch noch einen dr.titel hat und bei der krankenkasse zugelassen, dann soll es angeblich sogar zuschüsse geben.

    ich nehme momentan neben den üblichen corti und schmerzmitteln noch hochdosierte teufelskralle, mindestens 4,5g und hochdosiertes multivitamin + spurenelementen.

    meine gelenkbeschwerden habe ich mit umschlägen aus frischen sehr scharfen chillischoten in den griff bekommen, versuchs doch mal

    liebe grüße
    chatcat
     
  3. Keta

    Keta ^-^

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalmtal
    Ok ich erkundige mich mal^^
    Wärst du so freundlich und verrätst mir dein Chillischotenrezept?
     
  4. Keta

    Keta ^-^

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalmtal
    Naja hoffe mal mir antwortet noch jemand^^
     
  5. Keta

    Keta ^-^

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalmtal
    Ich erkundige mich mal ´beim Arzt vielen Dank fr deine Antwort ^_^
     
  6. chatcat

    chatcat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    chilli

    hallo keta, hab leider jetzt erst wieder reingeschaut...

    also ich habe mir extrem scharfe chillischoten besorgt, (am besten bekommst du sie frisch oder eingefroren in asialäden oder afroshops)
    aber auch im gemüsefachhandel kannst du mal nach besonders scharfen exemplagen fragen.

    diese wasche ich kurz unter heißem wasser, hacke sie INKLUSIVE kernen klein, und lege den matsch:p dann auf ein Küchenpapier. die betreffende hatstelle wasche ich warm mit wasser und seife ab ( dann öffnen sich die poren, und lege dann den umschlag für ca 15min drauf.
    danach noch ein wenig einrubbeln und NICHT abwaschen! ABER VORSICHT NICHT AN AUGEN UND SCLEIMHÄUTE KOMMEN, DAS BRENNT!!!

    bei, oder manchmal auch erst nach dem umschlag wird es warm und kribbelig, da es die durchblutung anregt, eine weile später ist die steife raus, und nach einem tag auch meistens die entzündung.

    wenn du die hautstelle später nochmal warm wäscht, beginnt es ein zweites mal zu kribbeln also gleich doppelter effeckt :D

    Nicht anwenden bei allergie gegen paprika!

    also mir hat es gut geholfen, hoffe es geht dir bald besser!

    Übrigens gibt es auch cremes aus Paprika, mag ich persönlich aber wegen den ganzen hilfsmitteln und konservierunsstoffen nicht so gern.

    sei lieb gegrüßt

    chatcat:cool: :o
     
  7. Keta

    Keta ^-^

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalmtal
    Vielen Dank für deine Antwort das muss ich gleich meinem Mann erzählen hoffe mal es klappt auch so gut bei mir^^
    Lieben Gruß und schönes Wochenende:)