1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche auf der hp was zu antimalarimittel - finds nimmer

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lela, 22. November 2004.

  1. Lela

    Lela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    hmm,

    ich hatte hier mal eine ganze seite über antimalariamittel und nebenwirkungen gelesen, nich auf dem forum, sondern von dr. langer hier reingesetzt.

    ich finde diese seite nich mehr und suche schon wie blöde......falls einer von euch mir sagen kann wie ich da wieder hinkomme, wäre ich sehr dankbar. bei infos zu medis sehe ich kein antimalariamittel, nur die andren...

    liebe grüße,

    lela
     
  2. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Lela,

    hier ein Ausschnitt den ich gefunden habe:

    Immunmodulierende Medikamente:

    In diese Substanzgruppe fallen in erster Linie Anti-Malaria-Mittel (Chloroquin/Hydroxychloroquin ---> Resochin). Sie spielen eine Rolle bei der Steroideinsparung und Remissionsinduktion bei leichteren SLE-Verläufen; ein gutes Ansprechen wird außerdem bei Hautmanifestationen berichtet.


    Das ist zu finden bei den Informationen über SLE:

    http://rheuma-online.de/krankheitsbilder/sle.php3

    Wenn du ein bisschen stöberst unter Lupus findest du Infos über Anti-Malaria-Mittel.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Viel Spaß beim Stöbern.

    Herzlicher Gruß
    pumuckl