1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stoffwechsel / Verbesserung durch weniger Sauerstoff

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von atti, 22. März 2008.

  1. atti

    atti a boarischer Schwob

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forchheim
    Kam mir doch grad der Gedanke in einem anderen Faden wo´s derweiln um Essen und Rheuma bzw. dessen Auswirkungen geht folgendes in den Kopf:

    ich wohne gewöhnlich auf etwa 400m über dem Meeresspiegel. In Spanien lebte ich bei 40m drüber. Als ich mal ein gutes halbes Jahr in Peru war wohnte ich meistens auf etwa 3000m - jetzt bin ich seit drei Monaten bei 0m.

    In Peru ging es mir hervorragend, so gut wie nimmermehr seit dem ersten Schub. Eigentlich so gut wie vorher .... viel Bewegung und "arme" Ernährung spielten sicher auch eine Rolle.
    Zuhause gehts mir so lala nicht wirklich gut auch nicht wirklich schlecht (und fettiges Essen). In Spanien gings mir superschlecht - lag aber wohl auch am ungeheuren Stress und an dem alten feuchten Steingebäude und den unbeheizten Wintern :) ... ausserdem schweres Essen.
    Hier in Vietnam bei 0m gings mit die ersten Wochen dramatisch schlecht, jetzt gehts mir eigentlich ziemlich gut - musste allerdings eine Stoßtherapie machen und hatte entzündetes Bauchfell plus Gastritis plus großflächige Entzündungen auf der Haut - jetzt aber gehts mir sehr gut. Mag am "armen" Essen liegen.

    Ich hab aber auch eine andere Theorie ... kann es nicht sein, dass der schwache Sauerstoffgehalt bei 3000m (plus Bewegung, gute Ernährung und Lust und Liebe ;-)) den Stoffwechsel so ankurbelt, dass sich das positiv auf das Rheuma auswirkt? Ich hatte das Gefühl, je tiefer ich topographisch betrachtet wandere desto schlechter gehts mir mit dem Rheuma. Vietnam ist jetzt grad eine Ausnahme, aber da gings mir ja am Anfang auch ganz ganz schlecht und erst jetzt wieder besser .....

    Kann jemand mit der Theorie was anfangen?

    Grüsse und bin gespannt!
    ak
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    in den bergen
    hallo atti,
    wem geht es denn bei lust und liebe schlecht ?:D
    ne, mal im ernst,kam bei dir alles zusammen ?
    weil frisch verliebt gibt schon noch mal nen positiven kick:).
    ich glaub ansonsten ist an der höhen lage und sauerstoff und rheuma durch aus was dran.bei dem einen positiv,bei einem anderen negativ.
    liebe grüße katjes
     
  3. atti

    atti a boarischer Schwob

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forchheim
    katjes

    ja, da kam mal alles zusammen - nach einem halben Jahr hatte ich 10 Kilo abgenommen *g* So ne Zeit hat man nur ein paar Mal im Leben schätze ich, und ich hoffe seit Jahren auf die Wiederholung :)))

    atti