1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stine im Krankenhaus

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ruth, 21. August 2008.

  1. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.200
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    leider ging es stine in den ganzen letzten wochen gar nicht gut. das hat sich so verschlechtert, dass sie gestern ins krankenhaus gegangen ist. dort ist sie in guten händen, sie geht dorthin auch regelmässig in die ambulanz. nun wollen die ärzte weiter suchen, was der grund für diesen zustand ist, ob es ein rezidiv vom wegener ist oder doch etwas anderes. bisher haben alle untersuchungen bei niedergelassenen ärzten nichts ergeben. evtl. steht noch eine lumbalpunktion an, evtl. auch eine erneute endoxan-chemo.
    gestern habe ich mit stine telefoniert und mit ihr abgesprochen, dass ich euch informiere.
    mit vielen grüssen,
    ruth
     
  2. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Ruth!

    Danke, das du uns Bescheid gesagt hast, das Stine im Krankenhaus ist.

    Das hört sich ja gar nicht gut an.

    Richte ihr bitte von mir aus, das ich ihr Gute Besserung wünsche und sie nicht zu lange im Krankenhaus bleiben muß.

    Ganz liebe Grüße

    von
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo ruth,
    lieben dank für die info.

    hallo stine,
    ich drücke dir alle daumen, vor allem dafür, dass die ursache nicht der wegener ist, und womöglich besser zu therapieren.

    lieben gruß und gute besserung :knuddel:
    lexxus
     
  4. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ruth,
    vielen Dank dass Du uns informierst.

    Bitte richte der Stine aus, dass ich Ihr gute Besserung wünsche. toi,toi,toi dass die im Kh finden was los ist und Sie bald wieder heim kann.

    Liebe Grüße
    Gisela

     
  5. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
  6. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ruth für deine Info.
    Bitte bestell Stine schöne Grüße und gute Besserung.
     
  7. Gucki

    Gucki Guest

    danke liebe Ruth

    Liebe Stine,
    ich hoffe dass Dir im Krankenhaus geholfen wird
    und es Dir bald besser geht.

    [​IMG]
     
  8. ingrid-anna

    ingrid-anna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Franken
    Hallo Ruth,

    auch vor mir

    ganz viele liebe Grüsse
    an Stine im Krankenhaus


    Derzeit gibt es ja leider bei ihr auch so recht keine Ruhe mit der Erkrankung.

    Grüß Sie ganz arg lieb [​IMG]von mir und ich hoffe, dass für Stine eine erfolgreiche Therapie/Behandlung gefunden wird, damit es endlich wieder bergauf geht

    Du hälst uns ja bestimmt auf dem Laufenden? [​IMG]

    Viele Grüsse
    ingrid-anna
     
  9. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Danke, dass Du uns Bescheid gesagt hast..

    Ich wünsche Stine gute Besserung und dass sie die Krankheit bald im Griff haben....

    Viele Grüße
    Colana
     
  10. Fallingstar

    Fallingstar Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Liebe Stine,

    Ich wünsche Dir gute Besserung und das Du bald weisst,
    woher Deine Beschwerden kommen.

    Liebe Ruth,

    danke das Du uns berichtest!

    Schreib Dir noch eine PN!

    Liebe Grüße
    Fallingstar
     
    #10 21. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2008
  11. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir Ruth, dass du von Stine berichtest.

    Ich sende ganz liebe Grüße an Stine und sie soll sich ganz bald gesund pflegen lassen! :)
     
  12. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    gute besserung

    für stine und das es ihr schnell besser geht,
     
  13. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.200
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo!

    heute nachmittag habe ich stine im krankenhaus besucht und ihr eure lieben grüsse bestellt (einen drucker habe ich leider nicht zum ausdrucken). sie freut sich darüber, lässt euch danken und zurück grüssen.
    heute war HNO-konzilium, aber es wurde nichts gefunden; der neurologe verzichtet auf die lumbalpunktion, weil er davon keine neuen erkenntnisse erwartet. also hat stines professor für morgen schon die 1. endoxan-chemo angeordnet. wenn alles glatt läuft, darf stine dann erstmal abends schon heim oder am samstag morgen. - sie wird sich sehr über eure beiträge hier freuen!
    stine hält sich unheimlich toll, lässt sich gar nicht anmerken, dass es ihr ja doch sehr schlecht geht.
    liebe grüsse,
    ruth
     
  14. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo liebe Ruth,

    danke das Du uns berichtest!
    Ich wünsche Stine alles, alles gute und hoffe das es ihr jetzt bald besser geht!


    Liebe Gesundungsgrüße
    Locin32
     
  15. mohr1

    mohr1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Helpsen
  16. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Liebe Ruth,

    vielen dank das du uns hier auf dem laufenden hälst, über unsere

    Stine!!!! Ich finde es so super das es doch immer wieder jemanden gibt

    der die aufgabe übernimmt, denn man macht sich ja doch sorgen.



    Liebe Stine,

    mensch, mensch du hast aber auch was zu tragen!!! wo du doch so gehofft hattest das Endoxan nicht mehr kommen muss...................

    tut mir echt sehr leid das es dich so beutelt und nix anderes dir hilft, es
    ist doch zum mäuse melken, immer diese kämpferei, dieses auf und ab

    wir Michael und ich wünschen dir von ganzem herzen
    auch endlich mal eine lange zeit der ruhe und erholung
    das du mal richtig zu kräften kommen kannst!!!!

    wir drücken die daumen dass das Endoxan denn nun wenigstens dir
    die erhoffte linderung bringt und du nicht zu sehr unter den nebenwirkungen zu leiden hast!!!!

    gib nicht auf, toi toi toi halte die öhrschen steif!!!

    [​IMG]
     
  17. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Guten Morgen, Ihr Lieben,
    herzlichen Dank für die vielen lieben Genesungswünsche, kann ich sehr gut gebrauchen. Also: Sie haben keinen Grund für den seit 6 Wochen andauernden Schwindel und die Taubheitsgefühle in der linken Gesichtshälfte gefunden ... jetzt wird auf Verdacht eines neuen Wegener-Schubs behandelt, ob es einer ist, ist auch unklar, aber so kann es nicht weiter gehen - Lebensqualität gleich null. Jetzt erhoffen wir alle eine Besserung des Zustandes durch Endoxan-Infusionen in 2wöchentlichen Abständen ... was anderes fällt meinen Herren Doktoren nicht ein. Aber ich hab ja keine andere Möglichkeit und der Wegener ist halt eine Erkrankung, bei der immer nur "ausprobiert" werden kann ob irgend etwas anschlägt. Also bin ich mal frohen Mutes, was bleibt mir auch anderes übrig. Also lieben Dank euch allen, werde jetzt wieder auf Station gehen um alles so schnell wie möglich hinter mich zu kriegen, damit ich evtl. heute Abend heim gehen kann.
    Ich wünsche euch allein ein schönes, schmerzarmes Wochenende - laßt euch nicht unterkriegen und DANKE, es ist ein schönes Gefühl, wenn man weiß, dass so viele an mich denken.
    Danke, liebe Ruth, dass du dich sooooo sehr um mich kümmerst.
     
  18. Fallingstar

    Fallingstar Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Guten morgen liebe Stine,

    schön von Dir zu hören. Ich hoffe das Du bald weisst, von was Deine Beschwerden kommen und ich wünsche Dir für die Chemo alles Gute.

    Werde Dich nächste Woche mal anrufen!

    Grüßle und ein schönens Wochenende,
    liebe Grüße Ute
     
  19. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Liebe Ruth!

    Danke, dass du uns hier berichtest! Du bist ein Schatz! :bussi:


    Liebe Stine!

    Ich wünsche dir gaaaanz schnelle gute Besserung!!!!

    [​IMG]

    Fühl' dich ganz lieb gedrückt!

    :knuddel:

    Julia und Wolke ;)
     
  20. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Liebe Stine,
    ich wünsche Dir, dass es Dir
    bald wieder gut geht!


    [​IMG]


    Viele liebe Grüße
    Neli