1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sternenzauber

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 13. Oktober 2002.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Es ist Nacht geworden, der Himmel
    Hat sich geschmückt mit vielen tausend
    Sternen.
    In ihrer Mitte erstrahlt der Mond.
    Ich nenne ihn den Wächter über die
    Träume der Menschen.
    Er nimmt ihre Phantasien und setzt sie in
    je ein Gestirn.

    Ab und zu hält es ein Stern nicht
    mehr aus und läßt sich fallen, weil
    er seinen Traum verwirklicht sehen
    möchte.
    Und während er im Fallen ist,
    blickt irgendwo auf der Erde
    ein Augenpaar zu ihm hinauf und
    hofft, sich nun mit dem fallenden
    Stern einen Traum zu erfüllen.

    Auch ich schaue oft zu den Sternen
    und meine Augen verfangen sich
    in ihren Strahlen.
    Irgendwo da oben wird auch der
    Stern mit meinem Traum darauf warten,
    erfüllt zu werden.

    Ein realistischer Mensch würde aber
    jetzt als Antwort schreiben, träume
    nicht so viel, sondern packe es an
    und warte nicht darauf, das jemand
    dir deinen Traum erfüllt.

    Aber ich träume nun mal so gerne.



    Heidelind Matthews