Stellungnahme zu Dörtes Anschuldigungen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lilly, 2. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    12.581
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    württemberg
    hallo!

    nachdem ich mich in lillys erstem thread nicht geäussert habe und auch in dörtes thread nicht, will ich jetzt doch was dazu schreiben. eigentlich kann ich mich maries zeilen (in ihrem ersten posting hier) anschliessen. auch ich fand lillys beitrag über haiders tod nicht passend hier in RO, aber dörtes beitrag war meiner meinung nach völlig unangebracht. da ich dörtes beiträge nur selten lese, ist auch wieder ein ganzer teil an mir vorbei gegangen. - der sinn ihres threads scheint mir wirklich darin zu liegen, user gegeneinander aufzubringen, in meinen augen steht er in keiner weise für zivilcourage!
    es tut mir sehr leid, dass lilly nun diese konsequenz zieht, sich von RO zu verabschieden.
    mit freundlichen grüssen,
    ruth
     
  2. Birgit R

    Birgit R Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Ja, was erwartest Du denn?? Hier wird eine langjährige, sehr erfahrene und immer engagierte Userin rausgemobbt und Du kannst nicht erwarten, das die anderen Beifall klatschen.

    Nein, Du hast Dörte nicht zur Alleinaufpasserin dieses Forums ernannt, aber warum betonst Du ausgerechnet bei ihr, das sie Verstöße melden soll? Auch ich habe schon das ein oder andere mal Verstöße gemeldet, bzw. Trolle. Und sicher auch die anderen User. Und dank Kukana wurde das ganze auch immer sehr schnell in die Wege geleitet. In diesen Fällen habe ich nichts von Dir gehört, warum ist es Dir jetzt so wichtig, Dörte zu erwähnen, die, wie ich finde, sehr sehr viel Unruhe in dieses Forum bringt und User dazu bringt, sich hier nicht mehr mit ihrer Erfahrung und Herzlichkeit zu beteiligen. Und das Lilly ein eigenes Forum, außerhalb RO hat, ist ja wohl kein Verbrechen. Wieso schließt Du daraus, das sie RO den Rücken zu drehen will?

    Ich bin jemand, der nicht viel schreibt, dafür weiß ich zuwenig und will andere nicht verunsichern. Aber ich lese hier jeden Tag, weiß um das Engagement sehr vieler User hier und finde es mehr als schade, das sich nach und nach alles hier verabschiedet und das auch zugelassen wird.
     
  3. Sassi

    Sassi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Und da hast du vollkommen recht!

    Aber es ist ja nun spätestens nach Lillys Stellungnahme offensichtlich, dass Dörtes Anschuldigungen ohne jede Grundlage sind.
    Sie hat Lillys Aussagen, vielleicht auch absichtlich falsch verstanden und Unfrieden gesäät. Sie hätte ja erstmal Kontakt zu Lilly aufnehmen können, um mögliche Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.
    Und hier fehlt mir also bisher eine Entschuldigung von Dörte und denjenigen, die in das gleiche Horn geblasen haben und Lilly und all jene angegriffen haben, die sich nicht geäußert hatten.

    Und das Lilly ein eigenes Forum aufmacht muss ja noch nicht heißen, dass sie diesem den Rücken kehren muss.

    Und zuletzt möchte ich noch sagen, so unschön diese Diskussion hier auch ist - sie ist meiner Meinung nach doch wichtig, damit es in Zukunft nicht wieder irgendwelche missgünstigen User schaffen, Zwietracht zu säen.
     
  4. CrazyDevil

    CrazyDevil Guest

    Da möchte ich mal ganz energisch widersprechen. Genau das passiert eben nicht,
    sondern es wird hier mal Klartext geredet ohne Beleidigungen, Beschimpfungen, Verunglimpfungen und Verallgemeinerungen usw.

    Und genau so ein Klartext reden muss erlaubt bleiben.
     
  5. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.742
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Rheinland
    Ja, liebe Sassi, da stimme ich Dir voll zu.

    Und Dich, lieber Doegi, bitte ich, diesen Thread nicht zu schließen,
    denn das Thema ist für uns sehr wichtig,
    ich denke, auch für rheuma-online.

    Im übrigen:

    Wir wissen, was Du für uns tust
    und es tut mir aufrichtig leid, dass Du Dir auch
    noch Ärger dafür einhandeln mußt.

    Ich hoffe sehr, dass wir bald wieder friedlich
    miteinander umgehen können.

    Viele liebe Grüße
    Neli (mit Rosen)
    und danken Dir dafür :top:
     
  6. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Lieber Alex,

    ich weiß, dass so ein Thema nicht sehr schön ist, aber gib uns bitte weiterhin die Gelegenheit, unsere Meinung zu sagen, wenn sie auch nicht erfreulich ist.

    Aber wir können einfach nicht mehr den Mund halten, und vielen von uns ist Lilly lieb und teuer, und wir möchten gerne, dass sie wieder zu uns zurück kommt.

    Wir kämpfen um sie.

    Also, bitte hab ein bischen Verständnis für uns, und lass uns hier Dampf ablassen, solange es im vernünftigen Rahmen abläuft.

    Ich danke dir schon mal.
     
  7. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Siegen
    Es macht mich sehr traurig und liegt mir schwer im Magen was hier gerade so abgeht
    ich kann mich an die Zeit erinnern als unser Doc L noch mit im Chat war boh was war das noch angenehm ruhig und schön
    wenn ich eine Frage zu meinem Rheuma hatte wurde mir immer eine antwort gegeben egal wie oft ich auch die selbe Frge gestellt habe
    Man war immer geduldig lieb und zuvorkommend
    Lange ist es her:sniff:
    Längst traue ich mich gar nicht mehr so richtig eine Fragen oder eine Antworten ins Forum zu schreiben man wird ja regelrecht in der Luft zerissen
    zuoft wurde ich schon zutiefst beleidigt
    vor allem von Useren die einen perönlich kennen und eine abneigung gegen einen haben auch musste ich feststellen das dann andere User gegen einen aufgehetzt werden
    ich habe mich hier auch schon von Dögi komplett löschen lassen
    hab dann nach 3 wochen festgestellt das ich ohne r-o nicht kann
    und habe mich dann wieder angemeldet
    langsam überlege ich mir ob idas so richtig war und ich r-o doch fern bleiben soll den dann bleibt das erspart
    den mit rheuma hat das hier nichts mehr zu tun
    es tut mir sehr weh wenn user sich verabschieden die ich in all den Jahren ins Herz geschlossen habe
    so und nun bin ich mal wieder gspannt ob ich wiede rin der luft zerissen werde


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. rephi38

    rephi38 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Mimimami du hast wirklich Recht.
    Bitte Alex verstehe uns nicht falsch. Wir sind dir sehr dankbar für das was du hier tust und uns ermöglichst zu tun.
     
  9. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    d

    hallo leute ist euch aufgefallen das die dame sich nicht zu wort meldet, naja sie hatt erreicht was sie wollte lilly ist raus, ich vieleicht auch bald, wenn ich vieleicht auf grund meines schriebs in " finde es nicht gut" gesperrt werde, mal sehen, aber wenn war es das wert,
     
  10. lexxus

    lexxus Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    1
    ich möchte an dieser stelle einmal daran erinnern, wie viele neuuser bereits von sogenannten "alten hasen" hinausgemobbt wurden (denke da u.a. an das stehaufmännchen). auch die "alten hasen" sind zu gast hier im forum, wie alle anderen auch.

    wer immer nur, der einfachheit halber, vor konflikten davonrennt, anstatt sich ihnen zu stellen, wird nie wirklich sesshaft werden.

    in diesem sinne ...
    wünsche allen einen harmonischen wochenstart
    lexxus
     
  11. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.928
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo zusammen, hallo Doegi,

    einst war ich in diesem Forum das, was man "sesshaft" nennen könnte. RO war mein virtuelles Zuhause. Dann passierten aber diverse Dinge innerhalb und außerhalb des Forums, so dass ich lange Zeit fern blieb. Seit einigen Wochen bin ich wieder täglich dabei und stelle fest, dass RO 1. nicht mehr so ist, wie es einmal war, 2. der Ton hier teilweise wirklich unmöglich geworden ist und 3. dieses Forum (so, wie es jetzt ist) nicht mehr mein "virtuelles Zuhause" werden kann.

    Dies alles hat weniger mit dem Admin und Mod zu tun, sondern liegt vor allem an gewissen Usern, die man nicht auf Schritt und Tritt überwachen kann und deren subtilen Attacken man auch nur schwer habhaft wird.

    Dass Lilly geht, finde ich sehr schade, verstehe ich aber. Ich an ihrer Stelle würde ebenfalls gehen. Lilly gehört zu den Urgesteinen und hat schon unendlich viel Hilfe gegeben - auch mir. Wieviel Hilfe für andere wurde denn schon durch Personen wie z.B. Dörte gegeben?

    Okay, den Nachruf für Haider hätte sich Lilly m.E. schenken können. Dieser Mann war in Österreich (und vielleicht auch anderswo) zwar stets in aller Munde, aber keineswegs unumstritten. Lilly wegen dieses Nachrufs aber Rechtsradikalismus zu unterstellen ist wirklich die Härte.

    Vielleicht sollte man wirklich mal wieder sehr grundlegend über den Sinn und Zweck dieses Forums nachdenken. Nach über zweijähriger RO-Pause fällt mir auf, dass das Thema Rheuma (im Vergleich zu früher) nur noch eine untergeordnete Rolle spielt. Schade, denn vor allem wegen des Themas "Rheuma" bin ich hier. Für anderes habe ich diverse andere Foren, in denen ich meine krankheitsunabhängigen Interessen ausgiebig pflegen kann.

    Bitte fallt jetzt nicht über mich her, denn Konflikten werde ich mich nicht stellen. Ich wollte hiermit nur meinen Eindruck wiedergeben. Ist auch nur spontan und ziemlich traurig niedergeschrieben.

    Euch allen einen gemütlichen Restsonntagabend, eine gute Nacht und liebe Grüße
    Angie
     
  12. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    guten abend

    eine Frage: was hat ein politisches Thema wie z.B." Neuwahlen in Östereich "
    (http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=34316)
    in einem Rheuma-Forum zu suchen und warum wurde der politische Link nicht entfernt wo man doch sonst so peinlich darauf achtet daß hier nix zu externen sides verlinkt wird?

    Für eine hilfreiche Aufklärung bedanke ich mich im vorraus und wünsche allen einen angenehmen Abend

    allerherzlichst grummel
     
  13. eva59

    eva59 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Nach einigem Zögern kann ich es doch nicht lassen:
    Ich bin in einem kosmopolitischen, linksliberalen Umfeld groß geworden und immer aktiv gegen rechtes, braunes Gedankengut aufgetreten. Nach dem allseits wohl schon bekannten Haider-Thread (den ich für entbehrlich hielt, der aber niemandem das Recht gab, Lilly hier Rechtsradikalismus zu unterstellen) wurden von einigen (wenigen, die anderen ersuche ich, sich NICHT angesprochen zu fühlen) UserInnen pauschale Vorwürfe genen die politische Gesinnung der österreichischen Forumsmitglieder geäußert, die ich als sehr befremdlich empfand. Die sprachlich ach so sensible Linguistin Dörte hatte mit diesen Vorurteilen aus der untersten Lade anscheinend kein Problem. Auch das Posting von Judena schien lange Zeit niemanden zu stören. Ich habe es gemeldet und um seine Entfernung gebeten, allerdings ohne irgendeine Reaktion seitens des Administrators. Tage danach ist doch verschwunden.
    Auch dass das als demokratische Besorgnis getarnte Mobbing-Posting von Dörte als wertvoller Beitrag vezeichnet wurde, fand ich traurig; ebenso die Aufforderung an Dörte, Verstöße zu melden; sie unterstellt allen anderen mangelnde Moral, zu wenig Intellekt oder beides. Vielleicht ist es möglich, seitens der Administration Unruhestiftern schneller das Handwerk zu legen.
    Ich habe in diesem Forum in den letzten Monat hier wie viele andere Rat und Trost gefunden, könnte meine Ängste und meinen Frust teilen. Es wäre schade, wenn man einigen Wenigen erlauben würde, dieses Forum nachhaltig zu stören. Daher bitte ich die jetzt Frustierten, nicht wegzubleiben und die, die nur Unfrieden stiften wollen, möglichst schnell wegzubleiben.
    lg
    Eva
     
  14. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.715
    Zustimmungen:
    1.568
    Ort:
    Köln
    Vielleicht weil keiner den Link gemeldet hat und weder Admin noch Moderator den Tag damit verbringen jedes einzelne Posting zu lesen. Da gibts so ein kleines Dreieck auf das man klicken kann oder man schreibt eine mail oder eine PN.

    Kukana
     
  15. Hallo Grummel
    Das Thema Wahlen war nicht nur im Österreichforum zu lesen. Auch für Deutschland gabs vor den Wahlen hier viel zu lesen. Politisches Thema Nr. 1 ist ganz oft die Gesundheitspolitik.
     
  16. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    . macht nix .
     
  17. Witty

    Witty Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Habe eine blöde Frage jetzt. Gilt das nur für Links, die was mit Bundestags- od. Landtagswahlen zu tun haben, also im weitesten Sinne politisch sind od. auch für poltitisch und geistig total unverfängliche Links wie z. B. "Radio - Ballaballa?
     
  18. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.715
    Zustimmungen:
    1.568
    Ort:
    Köln
    Gesundheitspolitische Themen sind immer eine Diskussionsbasis.

    Verlinkungen können im Internet nachvollzogen werden. Da R-O aber keine politische Seite ist, sind diese Direktlinks bitte wegzulassen.

    Ich hoffe ihr lest auch heute auf der Startseite die Stellungnahme von Dr.Langer zu dem Thema.

    Kukana
     
  19. Trixi

    Trixi (vor)laut

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Ich habe auch lange den Mund gehalten, eher deshalb weil ich mich sehr geärgert und gewundert habe. Hier aber nun eine kurze Stellungnahme:

    Dass es hier Meinungsverschiedenheiten und Streiterein über diverse Themen gibt und dass, je nach Persönlichkeit, mal heftiger und mal schwächer damit umgegangen wird, ist ganz klar.

    Dass hier aber eine Userin gemobbt wird und somit auch ABSOLUT UNVERSCHÄMTEN pauschalen Behauptungen Recht gegeben wird, ist eine Frechheit sondergleichen.

    Politische Zusammenhänge zu analysieren und zu verstehen ist nicht leicht, vor allem wenn es über Grenzen geht. Politische Meinung und Haltung hat auch sehr viel mit Gruppendynamik, Interpretationsfähigkeit und Geschichtsauslegung zu tun Reflektion ist nicht jedermans Sache und Selbstreflektion erst recht nicht.

    Es ist aber eine Sache der Bildung und vor allem der Souveränität mit politischen Meinungen korrekt umzugehen. RO hat meines Erachtens in letztem Punkt total versagt.

    Ich verstehe Lillys Rückzug und bin traurig über diese Entwicklung. Ich überlege mir gleiches zu tun.

    Edit: Rund um das Ableben von Haider gab es in unzähligen Internet-Plattformen Diskussionen darüber. Nirgends und wirklich nirgends wurden Österreicher pauschal verunklimpft oder angegriffen. Nirgends uferte die Diskussion in einem Umfang aus, so wie es hier passiert ist.
     
    #39 3. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2008
  20. Maus634

    Maus634 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Das einfache und stille Melden durch "Drücken des Dreiecks" wäre doch zu einfach gewesen und hätte einem/einer grummelzack "Futter aus der Kanone gegen Lilly" geklaut.

    Was hat dieser Thread jetzt hier überhaupt zu suchen? Er ist "alt".

    Grummelzack, ich habe es dir gestern schon mal geschrieben. Halt dich zurück und hör auf, hier Hasstriaden zu säen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden