1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stelara! Hat da schon jemand Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Eldo, 30. Dezember 2013.

  1. Eldo

    Eldo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Stelara! Hat da schon jemand Erfahrungen?
     
  2. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
  3. käferchen

    käferchen Guest

    Hallo Eldo,

    kann mich saurier nur anschliessen.
    Im Psoriasis Netz gibts zahlreiche User die Stelara erhalten, es wird ja überwiegend bei der Psoriasis eingesetzt.

    Dort wirst Du viele Antworten auf Deine Fragen erhalten.

    Viele Grüsse
    Käferchen
     
  4. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo,

    bei mir ist Stelara auch im Gespräch und daher hatte ich beim Kölner Patiententag in der Fragestunde danach gefragt.
    Ein sehr kompetent wirkender Rheumatologe wies darauf hin, dass es für Psoriasis eine sehr lange und gute Erfahrungsbasis für das Mittel gibt.
    Es wirkt wohl eben auch völlig anders als die klassichen TnfAlpha-Blocker und ist daher eine echte Alternative bei Spondylarthriden insbesondere sicher für Psoriasisarthritis.

    Zudem soll es wohl sehr bekömmlich sein. Also: wenn Simponi bei mir nicht nachhaltig genug wirken sollte (sieht ein bisschen so aus...), dann werde ich das gerne nehmen.

    Liebe Grüße von anurju :)